Polizei Karlsruhe

Beiträge zum Thema Polizei Karlsruhe

Lokales

Versammlung im Schlossbezirk aufgelöst
Demo "Maskenfreier Appell" mit etlichen Vorfällen

Karlsruhe. Eine für Donnerstagnachmittag im Schlossbezirk angemeldete Versammlung unter dem Motto "Maskenfreier Appell: Unser deutsches Bundesverfassungsgericht muss unsere Grundrechte schützen!" wurde von der Versammlungsleitung aufgelöst. Um eine geordnete und infektionsschutzgerechte Abwanderung zu gewährleisten, musste die Polizei mehrfach eingreifen! Die Demonstration war mit zirka 50 Teilnehmern für die Zeit von 14 bis 18 Uhr angemeldet. Nach Genehmigung des  Bundesinnenministeriums...

Blaulicht

Staatsanwaltschaft plant Bildaufnahmen aus der Luft
Versammlung der Initiative "Querdenken 721" in Karlsruhe

Karlsruhe. Zu der am kommenden Samstag, 14. November, angemeldeten Versammlung der Initiative "Querdenken 721" unter dem Motto "Freiheit, Frieden, Gerechtigkeit und Liebe" erwarten Stadt und Polizei mehrere hundert Teilnehmer auf dem Karlsruher Messplatz. Um das Infektionsrisiko angesichts der aktuellen Corona-Pandemie zu senken und die Hygieneregeln einhalten zu können, hat das Ordnungsamt für die Versammlungsteilnehmerinnen und -teilnehmer das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung angeordnet,...

Blaulicht
Symbolfoto

Bruchsal: Crash in der Kreuzung
19-jährige Motorradfahrerin gestürzt

Bruchsal. Am Mittwochmorgen, 11. November, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 43-jährigen Pkw-Fahrer und einer 19-jährigen Motorradfahrerin. Laut ersten Erkenntnissen war der Mann gegen 8.20 Uhr mit seinem Wagen auf der Forster Straße Richtung Bruchsaler Straße unterwegs und wollte an einer dortigen Einmündung nach links abbiegen auf die Zufahrt zur Bundesstraße 35A. Der Mann übersah dabei die von Forst kommende Motorradfahrerin und klaute ihr damit die Vorfahrt. Bei Vollbremsung...

Blaulicht
Symbolfoto

Raubüberfall in Bruchsal
Die Kriminalpolizei fahndet nach zwei Tätern

Bruchsal. Ein 21-Jähriger wurde am Dienstag, 10. November, das Opfer eines Rauberfalles in Bruchsal. Der junge Mann war zwischen 20 und 21 Uhr zu Fuß auf dem Bannweideweg zwischen dem Saalbachcenter und der Südstadt unterwegs. An der dortigen Unterführung packten ihn zwei Männer und raubten ihm sein Handy nebst Ohrhörern und die mitgeführte Einkaufstüte von Aldi. Die Täter flüchteten daraufhin Richtung Bahnhof. Ohne Handy, mit dem das Opfer sofort hätte Alarm schlagen können, kam es zu einem...

Blaulicht

Videostreife auf der Autobahn bei Karlsruhe unterwegs
Zu schnell, kein Abstand, kein angelegter Gurt ...

Karlsruhe. Am Freitag war zwischen 08.00 Uhr und 15.00 Uhr eine Videostreife der Verkehrspolizei auf den Autobahnen A5 und A8 im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe unterwegs. Insgesamt gerieten 13 Fahrzeuglenker ins Visier der Streife. Acht Fahrer überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit erheblich und müssen neben einem Bußgeld auch mit einem Fahrverbot rechnen. Ein 25-jähriger Audi-Fahrer, der bei erlaubten 80 lm/h mit mehr als 160 km/h gemessen wurde, muss mit...

Blaulicht
Zerstörte Glasscheibe am Doppeldeckerbus in Karlsruhe

Wer macht denn so etwas?
Bus wurde in Karlsruhe mutwillig zerstört

Karlsruhe. Eine CityTour wie in den Metropolen London, New York und Paris: Seit 2016 dreht der rote Doppeldeckerbus seine Runden durch Karlsruhe. Die Fahrgäste erwartet eine abwechslungsreiche Hop-on/Hop-off Citytour, das heißt sie können an allen Haltestellen ein- oder aussteigen und einen Zwischenstopp einlegen. Informationen, Hintergründe, Unterhaltsames und Amüsantes rund um die angefahrenen Stadtteile und Sehenswürdigkeiten liefert ein Audioguide. Für viele Karlsruher und Gäste der...

Lokales
Der Blick über Durlach, Karlsruhe und den Rheingraben hat aber auch etwas. Aber dennoch: Den Abstand zu halten, ist in diesen Zeiten wichtig!

Zu viele halten sich leider nicht an die Corona-Vorgaben
Aussichtsplattform und Spielplatz geräumt

Karlsruhe. Am Sonntagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, stellten Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes der Stadt Karlsruhe auf der Aussichtsplattform und dem benachbarten Erlebnisspielplatz am Karlsruher Turmberg eine große Anzahl an Personen fest. Diese hatten sich, nicht zuletzt wegen des schönen Wetters, dort zum Picknick niedergelassen. Aufgrund der hohen Personenzahl war ein Einhalten der Mindestabstände nicht möglich, außerdem wurde oft kein Mund-Nasen-Schutz getragen! In...

Blaulicht

Bruchsal: Unfall mit hohem Sachschaden
Beim Abbiegen in BMW gekracht

Bruchsal. Ein Crash, zwei Leichtverletzte und 30.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz vom Mittwochmorgen, 28. Oktober, in Bruchsal. Gegen 9.30 Uhr war eine 58-Jährige mit ihrem Wagen auf der Durlacher Straße Richtung B35 unterwegs und wollte links in eine Einfahrt abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden BMW-Fahrer und es kam, was kommen musste: Sie stieß mit dem anderen Fahrer zusammen. Beide Wagen waren nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt...

Blaulicht
Symbolfoto

Crash auf A5 bei Bruchsal
Verkehrsunfall mit Lkw, Sprinter und Tanklaster

Karlsruhe. Am Donnerstag, 29. Oktober, gegen 2.10 Uhr ereignete sich auf der A5, zwischen der Anschlussstelle Karlsruhe-Nord und Bruchsal ein Verkehrsunfall mit gleich drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 26-jähriger Rumäne fuhr mit seinem Sprinter auf dem rechten Fahrstreifen, als er, wahrscheinlich wegen Übermüdung, die Kontrolle über den Wagen verlor und ungebremst in einen vor ihm fahrenden Lkw knallte.  Unfall mit Lkw, Sprinter und TanklasterDurch die Wucht des Aufpralls kam der Sprinter...

Lokales
 foto: Archiv Deck

Polizei informiert rund um das Thema Einbruchschutz
Sicherheit ganz klar im Blick

Sicherheit. „Bei der Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls sind wir sehr erfolgreich. Hinter dieser sehr guten, erfreulichen Entwicklung steckt die hervorragende und harte Arbeit der Polizei. Mit klaren Konzepten und zielgerichteten Maßnahmen ist es uns gelungen, die Fallzahlen kontinuierlich zu senken – auf den niedrigsten Stand der letzten zehn Jahre. Trotzdem muss man wachsam bleiben: Wir kommen jetzt in die dunkle Jahreszeit. Das ist erfahrungsgemäß eine Zeit, in der Einbrecher...

Ratgeber

Viele Infos rund um den "Tag des Einbruchschutzes" am Sonntag
Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle Karlsruhe informiert

Sicherheit im Blick: Der "Tag des Einbruchschutzes" - am Sonntag, 25. Oktober, ist ein wichtiger Bestandteil der Kampagne "KEinbruch", einer gemeinsamen Initiative von Polizei und Wirtschaft zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchs. Unter dem Motto "Eine Stunde mehr für mehr Sicherheit" findet dieser Tag des vilen Infos jährlich am Tag der Zeitumstellung statt. Besucher können dadurch die gewonnene zusätzliche Stunde nutzen, um sich umfassend über Einbruchschutz zu informieren. Denn die...

Blaulicht
Symbolfoto

Tödlicher Sturz in Kraichtal-Unteröwisheim
Tragischer Fehltritt auf Dach

Kraichtal-Unteröwisheim. Zu einem tragischen Unfall kam es am Dienstagabend, 20. Oktober, in Unteröwisheim. Wegen eines schlecht funktionierenden Kamins stieg ein 31 Jahre alter Mann gegen 18.45 Uhr auf das Eternitdach eines Wohnhausanbaus und stürzte etwa zehn Meter in die Tiefe. Der aus Rumänien stammende Mieter einer dortigen Einliegerwohnung erlag noch am Unglücksort seinen schweren Kopfverletzungen.  Zehn Meter in die Tiefe gestürztWie erste polizeiliche Ermittlungen ergaben, wollte der...

Blaulicht

Klein-Lkw verursacht Unfall auf der A5
Nur Teilkennzeichen ist bekannt

Bruchsal. Auf der Suche nach einem flüchtigen Klein-Lkw, der am Montagabend, 19. Oktober, auf der Bundesautobahn 5, kurz vor der Anschlussstelle Bruchsal einen Unfall verursacht hat, ist das Autobahnpolizeirevier Karlsruhe. Gegen 21.25 Uhr fuhr der Unbekannte, hinter einem Skoda, auf dem linken Fahrstreifen der A5 in Richtung Heidelberg. Kurz vor der Anschlussstelle Bruchsal wechselte er vom linken auf den mittleren Fahrstreifen, um die Skoda-Fahrerin verbotenerweise zu überholen. Aufgrund...

Blaulicht

Auseinandersetzung in Straßenbahn wegen fehlendem Mund-Nasen-Schutz
Polizei sucht Zeugen in Karlsruhe

Karlsruhe. In einer Straßenbahn der Linie 1 kam es am Mittwoch zwischen 17.05 und 17.20 Uhr zwischen den Haltestellen "Europabad" und "Europaplatz" zu Auseinandersetzungen mit drei Jugendlichen, die keinen Mund-Nasen-Schutz trugen. Das Trio, ein Pärchen im Alter von 16 bis 17 Jahren und ein etwa 15-Jähriger, sind an der Haltestelle "Oberreut Zentrum" zugestiegen, ohne den in öffentlichen Verkehrsmitteln vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz zu tragen! Als am Haltepunkt der Europahalle ein...

Lokales
Nicht mit "Alk am Steuer" fahren

Elektro-Scooter beschäftigen die Polizei in der Region
Häufiger Grund: Alkoholverstöße

Karlsruhe. Mittlerweile sind sie überall in Karlsruhe zu sehen. Mal kommen sie einem auf dem Radweg entgegen, mal stehen sie alleine oder in kleinen Gruppen am Gehweg, mal stehen sie auch im Weg - aber sie warten meist stets auf ihre nächsten Nutzer. Gemeint sind Elektroroller, kurz E-Scooter. Spätestens nachdem mehrere Sharing-Unternehmen seit Oktober des letzten Jahres damit begonnen haben, die motorisierten Tretroller flächendeckend zur spontanen und kurzzeitigen Ausleihe anzubieten, gehören...

Blaulicht

Frontalzusammenstoß auf der L555 * Update
Schwerer Unfall zwischen Waghäusel und Kirrlach

Waghäusel. Wie die Polizei Karlsruhe gegen 8.40 Uhr vermeldet, kam es auf der L555 zwischen Waghäusel und Kirrlach zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw. Rettungsfahrzeuge sind im Einsatz, der Verkehr staut sich. Die Polizei geht derzeit von einer schwer verletzten Person aus. Finale Meldung der Polizei Eine Schwerverletzte, eine Leichtverletzte sowie ein Sachschaden von rund 8.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagmorgen auf der Landesstraße 555 zwischen...

Blaulicht

Schwerer Unfall auf der A5
Rettungshubschrauber im Einsatz

Kronau. Wie die Karlsruher Polizei meldet, gab es auf der Autobahn A5 in Fahrtrichtung Nord einen schweren Unfall auf Höhe Bad Schönborn/Kronau. Nach einem Unfall am Freitagmorgen auf der Bundesautobahn 5, zwischen einem Pkw und einem Kraftomnibus, bildete sich zeitweise ein bis zu 15 km langer Stau. Der 65-Jährige Unfallverursacher musste durch die Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden und wurde im Anschluss mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der 65-jährige...

Lokales
Hier entsteht die intelligente Verkehrsanlage am Zirkel

Provisorische Sperrung wird ersetzt / Bauarbeiten ab Anfang Oktober
Intelligente Verkehrsanlage im Zirkel

Karlsruhe. Eine intelligente Verkehrsanlage soll die provisorische Sperrung für den Durchgangsverkehr im Zirkel auf Höhe des Platzes der Grundrechte ersetzen. Entstehen wird sie in unmittelbarer Nähe des jetzigen Standortes. Die Anlage ist ein weiteres gemeinsames Projekt im Rahmen einer Pilotvereinbarung zwischen der Stadt Karlsruhe und der EnBW. Sie ermöglicht die Durchlässigkeit des Zirkels unter anderem für Einsatzfahrzeuge und Stadtrundfahrten mittels eines versenkbaren Pollers sowie einer...

Blaulicht

Diebstähle aus Wohnungen - durch Trickbetrüger
Aufgepasst: Ganoven unterwegs

Karlsruhe. Am Mittwochmittag verschafften sich Trickbetrüger unter einem Vorwand Zugang zu zwei Wohnungen in Karlsruhe und erbeuteten Wertgegenstände. Beschreibung der Ganoven liegt vor Im ersten Fall erschlich sich ein falscher Stadtwerkemitarbeiter um 12.05 Uhr den Zugang in die Wohnung eines Ehepaars in der Leopoldstraße. Beim Verlassen der Räume steckte er unbemerkt Münzgeld vom Küchentisch und einen Stoffbeutel mit diversen Ausweispapieren und Bankkarten aus dem Wohnzimmer der...

Blaulicht
5 Bilder

Auch in Karlsruhe: Bodycam und Einsatzmehrzweckstock dabei
Einsatzeinheiten der Polizei werden "aufgerüstet"

Region. „Die Einführung von Bodycams bei den 146 Polizeirevieren in Baden-Württemberg ist seit Juni 2019 abgeschlossen", freut sich Innenminister Thomas Strobl: Damit stehen Polizeibeamten, die im Streifendienst an vorderster Front von Gewalt gegen die Polizei betroffen sind, landesweit 1.350 Bodycams zur Verfügung. "Das war ein richtiger und wichtiger Schritt zum Schutz", so Strobl: "Wir handeln auch für die Einsatzkräfte der Polizei, die ähnliche oder gleichgelagerte Aufgaben wahrnehmen. Dazu...

Blaulicht

Aufregung in Weingarten
Schwan sorgt für kurzfristige Verkehrsbeeinträchtigungen

Weingarten. Am Dienstag gegen 18:10 Uhr wurde dem Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt ein offenbar verwirrter Schwan auf der Durlacher Straße bei Weingarten (Baden) gemeldet. Das Tier würde mitten auf der Fahrbahn sitzen und keine Anstalten machen, diese zu verlassen. In beide Richtungen würde es diesbezüglich bereits zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Beim Eintreffen der Beamten vor Ort, konnte der Schwan tatsächlich mitten auf der Fahrbahn sitzend festgestellt werden. Er reagierte jedoch...

Blaulicht

Kriminelle legen eine Spur der Verwüstung / 25 Haltestellen zerstört
Vandalismus in der Stadt

Karlsruhe. Nach Sachbeschädigungen am frühen Sonntagmorgen im Stadtgebiet von Karlsruhe entstand ein Sachschaden von mehreren 10.000 Euro. Gegen 00.30 Uhr gingen zahlreiche Anrufe über beschädigte Verglasungen an Bus- und Straßenbahnhaltestellen im Stadtgebiet bei der Polizei ein. Die Überprüfungen durch Polizeistreifen ergaben, dass insgesamt 25 Haltestellen betroffen waren, mit Schwerpunkt Durlach, Nordstadt und Neureut. In Neureut teilte eine Zeugin mit, dass ihr an der Haltestelle...

Blaulicht

Aggressiver Autofahrer drängt Radler von der Straße
Wildwest im Straßenverkehr?

Karlsruhe. Ein aggressiver Autofahrer hat am Donnerstagabend einen Radfahrer von der Kreisstraße K3546 bei Ettlingen gedrängt, nachdem er diesen zunächst nicht überholen konnte. Jetzt ist er seinen Führerschein los. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 52-jähriger Radfahrer kurz nach 18 Uhr die K3546 von der Landesstraße L607 kommend bergaufwärts in Richtung Schluttenbach. Etwa einen Kilometer vor Schluttenbach befand sich hinter dem Radfahrer der 22 Jahre alte Fahrer eines VWs, der...

Lokales

Parkscheinautomaten und öffentliche Parkflächen verschwinden
Umgestaltung der südlichen Waldstraße

Karlsruhe. Im Zuge der verkehrlich geprägten Umgestaltung der Innenstadt greift nun mit Gemeinderatsbeschluss vom 21. Juli auch bereits die Neuregelung der südlichen Waldstraße. Komplette "Bespielung" der Straße ist Irrglaube Die gastronomischen Außenflächen sollen größer und neu geordnet werden, der öffentliche Parkraum verschwindet. Wer von einer reinen "Kneipenstraße" in diesem Bereich träumte, muss jedoch berücksichtigen, dass eine genügend breite Spur für Rettungsfahrzeuge frei...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.