Pfarrei

Beiträge zum Thema Pfarrei

Lokales
3 Bilder

Gemeinschaftsaktion Gründonnerstag:
Es gibt eine Tüte Freundschaft

Philippsburg/Oberhausen-Rheinhausen/Waghäusel/Hambrücken. Der Gründonnerstag - in diesem Jahr am 1. April - ist der Tag vor dem Karfreitag und zählt zu den drei Kartagen im engeren Sinn. An diesem Tag gedenken die Christen des letzten Abendmahls Jesu mit seinen Jüngern, bevor er am darauffolgenden Karfreitag am Kreuz hingerichtet wurde. Die Pastoralteams der Katholischen Seelsorgeeinheiten Waghäusel-Hambrücken und Oberhausen-Philippsburg planen eine besondere Gemeinschaftsaktion für den...

Lokales

Segensgruß 20*C+M+B+21
Sternsingergruß auf digitalem Wege

Weil die Sternsingergruppen dieses Jahr nicht von Haus zu Haus ziehen dürfen, kommt der Segen dieses Jahr auf unterschiedlichen Wegen in Ihr Haus. In den Weihnachtsgottesdiensten der Gemeinden wurden die Segensaufkleber 20*C+M+B+21 für Sie, Ihre Familien und Haushalte gesegnet. Um den Dreikönigstag herum werden sie mit einem Sternsingergruß, einem Info-Blatt und einer Spendentüte in den Kirchen ausgelegt - eventuell auch an anderen Mitnahme-Stationen. Erkundigen Sie sich in ihrem Pfarrbüro, wie...

Lokales

Am Samstag, 25. Mai
Flohmarkt für Flottmachung

Mit einem großen, vielversprechenden Flohmarkt unterstützt das „Gemeindeteam“ Wiesental die Kirchenrenovierung St. Jodokus. Flohmarkt zur Flottmachung der Pfarrkirche? Doch zunächst eine Frage: Woher kommt eigentlich die Bezeichnung „Flohmarkt“? Darüber klärt die Hannoversche Allgemeine auf: „Die Wurzeln für die Bezeichnung liegen in Frankreich. Marché aux puces – so heißt der Trödelmarkt an der Seine in Paris. Puces sind Flöhe, insofern handelt es sich um eine wörtliche Übersetzung. Die...

Lokales

Gemütliche Runde
Pfarrcafé in Kirrweiler

Kirrweiler. Die Pfarrei Kirrweiler lädt ein zum ersten Pfarrcafé bei selbstgebackenem Kuchen und Torten in gemütlicher Runde am Sonntag, 27. Januar, von 14.30 bis 17 Uhr im Pfarrheim. Die Bewirtung übernimmt die kfd Kirrweiler, die sich über viele Gäste freut. Das Pfarrcafé findet regelmäßig in den Wintermonaten statt und wird abwechselnd von verschiedenen Gruppierungen der Pfarrgemeinde durchgeführt. Der Erlös ist für die Unterhaltung des Pfarrheims und für die jeweilige Gruppierung bestimmt....

Lokales
Ministranten der Pfarrei Heiliger Namen Jesu in Rom

Ministranten der Pfarrei Heiliger Namen Jesu in Rom
„Suche Frieden und jage ihm nach“

Landstuhl. „Suche Frieden und jage ihm nach“ (Psalm 34,15) – unter diesem Motto haben elf Messdienerinnen und Messdiener aus der Pfarrei Heiliger Namen Jesu Landstuhl zusammen mit dem Ehepaar Walter Becht und Angelika Haas-Becht vom 27. Juli bis 3. August an der internationalen Ministrantenwallfahrt in Rom teilgenommen. Schnell war allen klar: Wallfahren ist kein chilliger Erholungsurlaub. Bei strahlendem Sonnenschein und sengender Hitze wurden viele Sehenswürdigkeiten entdeckt, zum Beispiel...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.