Impfen

Beiträge zum Thema Impfen

Lokales
Impfung / Symbolfoto

Corona-Impftermine für Kinder in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Seit Montag dem 13. Dezember wird im ehemaligen Impfzentrum in der Salierhalle wieder geimpft. Da der Landkreis nunmehr wieder an die Terminvergabe durch das Land angebunden ist, entstehen auch keine Warteschlangen vor der Halle und es können täglich rd. 350 Impfungen durchgeführt werden. „Das Angebot wird sehr gut angenommen und wir wollen dies über den Dezember hinaus noch in den Januar aufrechterhalten, die Termine sind gerade in der Planung“ so der Landrat weiter. Impftermine...

Lokales
In der Salierhalle wird wieder geimpft

Impfaktionen im ehemaligen Impfzentrum Salierhalle
Die Sache mit dem Piks

Bad Dürkheim. „Wir wollen alles tun, um den Bürgerinnen und Bürgern so viele Impfangebote wie möglich zu machen“ so Landrat Ihlenfeld in der Sitzung des Kreisausschusses im Kreishaus. Dies fand die uneingeschränkte Unterstützung und Zustimmung aller Fraktionen. Die Impfaktionen des Landes in den wiedergeöffneten Impfzentren reichen nicht aus, um allen eine 3. Impfung und den Impfwilligen nun auch wieder eine 1. und 2. Impfung anzubieten. Deshalb hat der Kreis zusätzlich zu den Impfbussen das...

Lokales
Vorbereitungen auf die Impfung

Impfaktion im ehemaligen Impfzentrum
Impfung in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. „Wir wollen alles tun, um den Bürgerinnen und Bürgern so viele Impfangebote wie möglich zu machen“ so Landrat Ihlenfeld in der Sitzung des Kreisausschusses am Montag im Kreishaus. Dies fand die uneingeschränkte Unterstützung und Zustimmung aller Fraktionen. Die Impfaktionen des Landes in den wiedergeöffneten Impfzentren reichen nicht aus, um allen eine 3. Impfung und den Impfwilligen nun auch wieder eine 1. und 2. Impfung anzubieten. Deshalb hat der Kreis zusätzlich zu den...

Lokales
Impfung im Impfzentrum Bad Dürkheim/Symbolfoto

Öffnungszeiten des Impfzentrums Bad Dürkheim
Reinkommen und drankommen

Bad Dürkheim. Das Impfzentrum Bad Dürkheim hat für die nächsten zwei Monate neue Öffnungszeiten und die Impfmöglichkeiten festgelegt. Auf der Homepage des Kreises können sich alle Impfwilligen informieren, zu welchen Terminen eine feste Vereinbarung über das Land notwendig ist oder terminloses Impfen möglich ist. Am und im Impfzentrum sind die Öffnungszeiten zur Information ausgelegt. Seit August ist an fast allen Öffnungstagen terminloses Impfen möglich. Es gilt das Motto: reinkommen und...

Lokales
Impfaktion in Bad Dürkheim: Am Freitag wird bis 20 Uhr geimpft

Impfungen ohne Termin am Donnerstag und Freitag
Erfolgreiche Sonderimpfaktion

Bad Dürkheim. Die Sonderimpfaktion in der vergangenen Woche im Impfzentrum Bad Dürkheim ist gut verlaufen: 204 Personen kamen in die Salierhalle, um sich spontan und ohne Termin mit dem Impfstoff des Herstellers Biontech/Pfizer impfen zu lassen. Mitzubringen war lediglich der Personalausweis sowie, wenn vorhanden, Impfpass und Krankenkassenkarte. Bereits um 7 Uhr hatte sich eine Schlange über den Wurstmarktplatz gebildet, obwohl die Sonderimpfung erst um 8 Uhr beginnen sollte. Kurzfristig...

Lokales
Die häufigsten Fragen rund ums Thema Corona-Schutzimpfungen - und Antworten darauf

Coronavirus Rheinland-Pfalz
Häufige Fragen rund ums Thema Impfung

Speyer. Noch im vergangenen Jahr ist in Rheinland-Pfalz zunächst in den Pflegeheimen mit den Impfungen gegen das Coronavirus begonnen worden. Inzwischen wurde von der EU ein zweiter Impfstoff zugelassen; die 31 Impfzentren im Land haben ihre Arbeit aufgenommen, doch es gibt auch viel Kritik. Hier die Antworten auf häufige Fragen rund um das Thema Corona-Impfung. Wie bekomme ich einen Termin in einem Impfzentrum?Das Terminvergabesystem in Rheinland-Pfalz ist am 4. Januar gestartet. Die...

Ratgeber
Landesimpfzentrum Kaiserslautern

Rheinland-Pfalz: Kampf gegen die Corona-Pandemie
Impfzentren starten

Rheinland-Pfalz. Am heutigen Donnerstag, 7. Januar, haben die 31 Impfzentren in Rheinland-Pfalz ihren Betrieb aufgenommen.Dafür wurden bereits rund 16.000 Termine vergeben. Die Terminvergabe für rund 90.500 aktuell abgeschlossene Registrierungen erfolgt bis Ende der Woche. „Wir freuen uns, dass wir ab sofort viele Tausend Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer gegen Corona impfen können", sagten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler. Mit...

Lokales
Vorbereitungen auf die Impfung

Corona im Landkreis Bad Dürkheim und Neustadt
Impfungen beginnen

Landkreis Bad Dürkheim. Seit Montag können über das Land Impftermine vereinbart werden – auch für den Landkreis Bad Dürkheim. Das zentrale Impfzentrum in der Salierhalle in Bad Dürkheim wird am Donnerstag, 7. Januar, seinen Betrieb aufnehmen. Die ersten Termine hierfür sind bereits festgemacht. „Wir freuen uns, dass es losgeht“, sagt Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld. „Wir haben in Rekordzeit das Impfzentrum aufgebaut und stehen seit Mitte Dezember in den Startlöchern. Klar ist aber auch, dass der...

Blaulicht
Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt: Es sind gefälschte Schreiben unterwegs, in denen es um angebliche Termine für eine Impfung gegen das Coronavirus geht.

Das LKA warnt
Gefälschte Schreiben zur Corona-Impfung unterwegs

Rhein-Pfalz-Kreis/Speyer. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt vor gefälschten Schreiben, in denen den Empfängern ihr angeblicher Termin für die Impfung gegen das Corona-Virus mitgeteilt wird. Festgestellt wurden die täuschend echt aussehenden Schreiben zuletzt im Rhein-Pfalz-Kreis. Die Stadt Speyer schließt nicht aus, dass auch Speyerer Bürger solche Schreiben, die anscheinend von Impfgegnern in die Welt gesetzt wurden, erhalten haben könnten. Als Absender ist das Gesundheitsamt des...

Ratgeber
FSME ist durch Zecken übertragbar

Apothekerverbände empfehlen
Impfungen gegen FSME

Pfalz/Baden. Auch wenn man die bevorstehenden Ferien wegen der Corona-Pandemie in Deutschland oder im benachbarten Ausland verbringt, sollte man seinen Impfpass überprüfen und sich bei Bedarf gegen Infektionskrankheiten wie die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) impfen lassen, empfiehlt die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA). Milde Winter- und Frühjahrstemperaturen haben die Gefahr von Zeckenbissen in diesem Sommer merklich erhöht. Die hiesigen FSME-Risikogebiete liegen vor...

Ratgeber
Zeckenplage in Deutschland

Zeckenplage macht sich in Deutschland breit
Kleine Blutsauger auf dem Vormarsch

Gesundheit. Derzeit vermehren sich in Deutschland Zecken übermäßig schnell. Die Risikogebiete liegen vor allem in Baden-Württemberg, Bayern und Thüringen; doch auch nach Sachsen, Südhessen, Rheinland-Pfalz und sogar bis nach Niedersachsen breitet sich die Plage immer mehr aus. Schildzecken gehören zur Klasse der Spinnentiere und sind außer in der Arktis und Antarktis weltweit verbreitet. Da Zecken Parasiten sind, benötigen sie andere Lebewesen, um sich von deren Blut zu ernähren. Als Wirte...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.