Hospiz Hildegrad Jonghaus

Beiträge zum Thema Hospiz Hildegrad Jonghaus

Lokales
Stefan Mai (Ehrenamtl. Hospiz- und Sterbebegleiter im Stationären Hospiz Hildegrad Jonghaus Landstuhl u. im Ambulanten Hospizdienst Westrich), Christina Zimmer (Ehrenamtl. Hospiz- und Sterbebegleiterin des Ambulanten Hospiz- und Palliativer Beratungsdienst Westrich), Sabine Hübner ( Koordinatorin der der Ehrenamtlichen Hospizgruppen des Ambulanten Hospiz- und Palliativer Beratungsdienst Westrich, Caritas Kusel), Julia Clos (Hauptamtl. Hospizpflegefachkraft und Angestellte des Ambulanten Hospiz- und Palliativer Beratungsdienst Westrich, Caritas Kusel) und  Ralf Hersina (Stadtbürgermeister Landstuhl u. Fördermitglied und im Vorstand des Stationäres Hospiz Westpfalz e. V.)

Gedanken eines ehrenamtlichen Hospiz- und Sterbebegleiters.
Welthospiztag – „Für Dich da sein, wenn Du stirbst“

Von Stefan Mai „Ich sterbe… Niemand spricht gerne darüber. Im Grunde genommen mag niemand über vieles sprechen…. Ich bin derjenige, der stirbt. Ich weiß, dass Ihr Euch unsicher fühlt, nicht wisst, was Ihr tun sollt. Aber glaubt es mir bitte: Wenn Ihr Euch fürsorglich verhaltet, dann könnt Ihr überhaupt nichts falsch machen. Gebt Euch selbst die Erlaubnis, fürsorglich zu sein. Das ist alles, wonach ich verlange. Vielleicht fragen wir nach dem Warum und Wozu, aber wir erwarten gar keine Antwort...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.