Einbruchsversuch

Beiträge zum Thema Einbruchsversuch

Blaulicht
Symbolfoto

Versuchter Einbruch in Bad Bergzabern

Bad Bergzabern. Bisher unbekannte Täter versuchten zwischen dem 23. und dem 26. Juni in den Betreuungsraum der Ökumenischen Sozialstation in der Herzog-Wolfgang-Straße einzubrechen. Hierbei hebelten die Täter an der Abdeckung des Schließzylinders, konnten diesen aber nicht öffnen. Es blieb beim Versuch. Der Schaden dürfte bei circa 100 Euro liegen. (Polizeiinspektion Bad Bergzabern)

Ratgeber

Verbraucherzentrale und Landeskriminalamt informieren
Urlaubszeit ist Einbruchszeit

Polizei. Die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz geben Tipps zum Schutz vor Einbrechern in der Ferienzeit: Verbraucher sollten keine Hinweise auf ihre Abwesenheithinterlassen Keine Urlaubsposts in sozialen Netzwerken veröffentlichen Die Polizei berät zum Einbruchschutz der eigenen vier Wände Die Schulferien in Rheinland-Pfalz stehen vor der Tür und trotz der pandemiebedingten Reisebeschränkungen ist ein Sommerurlaub innerhalb von Deutschland schon länger wieder...

Blaulicht
Symbolfoto

Einbruchsversuch über Balkon
Polizei Bad Bergzabern sucht Zeugen

Birkenhördt. Ein bislang noch unbekannter Einbrecher kletterte über einen Schuppen auf den Balkon eines Wohnhauses. Von dort versuchte er ein Fenster aufzuhebeln und richtete einen Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro an. Anschließend flüchtete die Person ohne Beute gemacht zu haben. Zeugen die in der Schwarzerdstraße oder Umgebung in der Nacht, zwischen 2 Uhr und 7.15 Uhr, verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, werden gebeten sich unter 06343 93340 oder per E-Mail unter...

Blaulicht

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Versuchter Einbruch in Gaststätte

Bad Bergzabern. In der Nacht von Sonntag auf Montag, 03./04.11.2019, versuchten bislang unbekannte Täter durch stumpfe Gewalt in eine Gaststätte in der Weinstraße einzudringen. An der Eingangstür entstand ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter Telefon 06343/93340 oder per Email unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de entgegen. ots

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.