Alles zum Thema Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht

Einbruchsversuch von zwei Kriminellen / Wohnungsbesitzer schaut zu, ruft die Polizei
Zwei Ganoven auf frischer Tat festgenommen

Karlsruhe. Zwei Algerier im Alter von 26 und 28 Jahren wurden bei einem versuchten Wohnungseinbruch in der Karlsruher Südweststadt auf frischer Tat ertappt und von der Polizei festgenommen. Der Wohnungsbesitzer staunte am Montag gegen 16.30 Uhr nicht schlecht, als er - aufgerüttelt durch ein langanhaltendes Türläuten - durch seinen Türspion blickte. Zwei Männer waren gerade dabei, sich mit einem Hebelwerkzeug an seiner Wohnungstür zu schaffen zu machen, und schienen seine Anwesenheit...

Blaulicht

Ganoven sind wieder in Karlsruhe unterwegs
Mehrere Kelleraufbrüche in Karlsruhe

Karlsruhe. In der Zeit zwischen Donnerstag und Samstag wurden in Karlsruher Mehrfamilienhäuser mehrere Kellerabteile aufgebrochen. Bislang unbekannte Täter verschafften sich Zutritt zu Wohngebäuden in der Klauprechtstraße, in der Jollystraße und in der Boeckhstraße. Dort begaben sich die Eindringlinge in die Kellerräume, wo sie insgesamt 14 Kellerabteile teilweise gewaltsam öffneten und nach Diebesgut durchsuchten. Die Diebe erlangten hier nach derzeitigem Kenntnisstand eine Festplatte und...

Blaulicht

Hagsfeld und Oststadt waren diesmal das Ziel der Kriminellen
Ganoven unterwegs: mehrere Einbrüche im Bereich Karlsruhe

Karlsruhe. Gleich drei Einbrüche musste die Polizei am vergangenen Wochenende im Bereich von Karlsruhe verzeichnen. Bislang unbekannter Täter verschaffte sich in der Nacht zum Samstag Zutritt in eine Lagerhalle in der Straße "An der Tagweide" im Industriegebiet in Hagsfeld. Der Eindringling verschaffte sich mit Hilfe eines Anhängeraufbaus Zutritt über ein Fenster im ersten Obergeschoss. In der Lagerhalle bricht er in der weiteren Folge eine Tür zum Flur des Büro/Verkaufsraum auf. Dort...

Blaulicht

Wohnhaus in Durlach betroffen
Familie schläft - Ganove bricht ins Haus ein

Karlsruhe. Während die Bewohner im Obergeschoss schliefen, ist in der Nacht zum Donnerstag ein Einbrecher in ein Anwesen in der Straße "Am Rainle" in Durlach eingedrungen. Der Unbekannte hatte bei dem vollständig umzäunten Einfamilienhaus unbemerkt ein Fenster im Erdgeschoss gewaltsam öffnen können. Im Anschluss suchte er gezielt nach Wertgegenständen und nahm eine Ledergeldbörse mit vollständigem Inhalt an sich. Über die von innen geöffnete Terrassentür flüchtete der Täter unerkannt mit...

Lokales

Verstärkte Kontrollen der Polizei in BaWü /
Aufpassen: Einbrecher sind jetzt wieder verstärkt unterwegs

Region. ,„Jeder Einbruch trifft Menschen in ihrer ganz privaten Lebensgestaltung und beeinflusst das eigene, persönliche Sicherheitsgefühl – der Eingriff in die Privatsphäre und die psychischen Folgen bei den Betroffenen wiegen ganz besonders schwer. Aus diesem Grund ist die Bekämpfung des Wohnungseinbruchdiebstahls ein wesentlicher Schwerpunkt der Polizeiarbeit Nun stehen wir vor der dunklen Jahreszeit und wissen: Jetzt gilt es!“, sagte der stellvertretende Ministerpräsident und Minister für...

Blaulicht
Einbruch: Die Wohnung wurde durchwühlt

Weniger Einbrüche, bessere Sicherungen, mehr Aufklärung & wachsame Nachbarn
Trendwende beim Wohnungseinbruch auch in Karlsruhe

Sicherheit. Zum dritten Mal in Folge nahmen Wohnungseinbrüche in Baden-Württemberg ab: „Alleine im Jahr 2017 um 24 Prozent (von 11.095 auf 8.437)“, so Innenminister Thomas Strobl: „Wir haben damit eine Trendwende geschafft und kümmern uns um die Menschen dort, wo das subjektive Sicherheitsgefühl besonders leidet.“ Denn ein Einbruch in den eigenen vier Wänden traumatisiere viele Opfer: Sie sind psychisch immer noch gezeichnet, auch wenn die Tür oder das Fenster längst repariert sind, so...

Blaulicht
Einbruchsversuch

Zeugen nach Einbruchsversuch in Mühlburg gesucht
Ganoven in Karlsruhe unterwegs

Karlsruhe. Zwei Unbekannte versuchten am Montagnachmittag gegen 15.15 Uhr in ein Mehrfamilienhaus in der Händelstraße in Karlsruhe-Mühlburg einzubrechen. Nachdem die beiden Ganoven von einem Passanten angesprochen worden waren, flüchteten sie in Richtung einer Straßenbahnhaltestelle. Täterbeschreibung Über die Identität der Tatverdächtigen ist bislang nichts bekannt. Ein Zeuge beschrieb den ersten Mann mit einem Alter von zirka 30 Jahren, einer Größe von zirka 175 cm, kurzen schwarzen...

Blaulicht
Vorsicht: Einbruch
3 Bilder

Weniger Einbrüche, bessere Sicherungen, mehr Aufklärung & wachsame Nachbarn
Trendwende beim Wohnungseinbruch

Sicherheit. Zum dritten Mal in Folge nehmen Wohnungseinbrüche in Baden-Württemberg ab: „Alleine im Jahr 2017 um 24 Prozent (von 11.095 auf 8.437)“, so Innenminister Thomas Strobl: „Wir haben damit eine Trendwende geschafft und kümmern uns um die Menschen dort, wo das subjektive Sicherheitsgefühl besonders leidet.“ Denn ein Einbruch in den eigenen vier Wänden traumatisiere viele Opfer: Sie sind psychisch immer noch gezeichnet, auch wenn die Tür oder das Fenster längst repariert sind, so Strobl....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.