Comedy

Beiträge zum Thema Comedy

Ausgehen & Genießen

Musik-Kabarett Schatzkistl
Tine Wittler – LOKALRUNDE - Tresenlieder schlückchenweise

„LOKALRUNDE – Tresenlieder schlückchenweise“ ist ein frech-charmantes Bühnen- und Tresenprogramm für alle soliden Barhocker, verträumten Nachtschwärmer und Freunde des hochprozentig-pointierten Gelages! Tine Wittler - seit 15 Jahren Wirtin - nimmt Sie musikalisch an die Hand und geht mit Ihnen auf eine feuchtfröhliche Reise durch die wundervolle Welt der Kaschemmen am Bierdeckelrand der Gesellschaft. Ihre sympathische Reiseleiterin hat dabei eine ganze Kneipe voller Geschichten und Anekdoten...

Ausgehen & Genießen

Literatur und Musik im Dalberghaus
Szenemacher mit Ihrem Format "Spiel meinen Song" zu Gast in der Stadtbibliothek Mannheim

Am kommenden Freitag, den 18. Oktober lädt die Improvisationstheatergruppe Szenemacher im Rahmen der Reihe LITERATUR UND MUSIK der Stadtbibliothek Mannheim zu ihrer Show „Spiel meinen Song“ in die Musikbibliothek ins Dalberghaus (N3, 4) ein. Bei diesem Format stellen die Improspieler – ganz dem Titel entsprechend – Bücher und Lieder in den Mittelpunkt Ihrer aus dem Moment heraus entstehenden Szenen. Um welche Bücher es sich dabei handelt, liegt ganz beim Publikum: Ob Koch- oder Telefonbuch,...

Ausgehen & Genießen
Heike Folz (Die Affirmative) und Philipp Hofmann (Volle Möhre)
10 Bilder

Bei der Premiere in den neuen Räumen direkt ausverkauft
Mix' n Match ist im Improtheater Mannheim angekommen

"Alles richtig gemacht!" So lässt sich der Umzug der Improtheater-Gruppe Szenemacher mit Ihrem Format Mix‘ n Match vom Alten Nordbahnhof in Edingen-Neckarhausen ins nagelneue Improtheater Mannheim vielleicht am besten zusammenfassen. Denn bei der Premiere in den frisch renovieren Räumlichkeiten des Theaters in der Mannheimer Neckarstadt am vergangenen Samstag hieß es direkt wieder: Ausverkauft! „Wir waren anfangs in der Tat etwas skeptisch, ob uns das Publikum auch in Mannheim treu bleiben...

Ausgehen & Genießen

Die Szenemacher laden erstmals in neue Location ein
Mix‘ n Match kehrt aus der Sommerpause zurück

Vor etwas mehr als fünf Monaten haben sich die Szenemacher - die in Edingen-Neckarhausen ansässige Improvisationstheatergruppe - mit ihrer Show Mix‘ n Match von ihrer Spielstätte, dem Alten Nordbahnhof, verabschiedet. Am kommenden Samstag, den 14. September, laden sie nun in Zusammenarbeit mit dem Kleinkunstimperium Mannheim erstmals in die neue Location, das Improvisationstheater Mannheim, ein. Wie schon in der Vergangenheit treten bei diesem außergewöhnlichen Format Schauspieler...

Ausgehen & Genießen

Musik-Kabarett Schatzkistl
Vorhang auf für die Spielzeit 2019/2020

Fulminant, verführerisch, faszinierend: London, Amsterdam – Mannheim? Auf den großen Bühnen Europas zu Hause, bringt das Schatzkistl neben einer unglaublich abwechslungsreichen Programmvielfalt mit der aufregenden „Burlesque Nacht mit Fanny di Favola und Gästen“ auch eine internationale Burlesque-Ikone in die Metropol-Region. Die neue „Schatzkistl Burlesque Nacht mit Fanny di Favola und Gästen“ ist ein ganz besonderer Leckerbissen der kommenden Spielzeit. „Die atemberaubende Show ist eine...

Ausgehen & Genießen

Improvisationstheater
Szenemacher mit Ihrem Format Buchstabensuppe zu Gast in der Bücherei Friedrichsfeld

Am Mittwoch, den 3. Juli laden die Szenemacher zu Ihrem neuen Showformat Buchstabensuppe in die Stadtteilbibliothek Mannheim-Friedrichsfeld ein. Bei diesem Format stellen die Improspieler Bücher in den Mittelpunkt Ihrer aus dem Moment entstehenden Szenen. Um welche Bücher es sich dabei handelt, liegt ganz beim Publikum: Ob Koch- oder Telefonbuch, Liebesroman oder Thriller - die Zuschauer entscheiden, woraus improvisiert wird. Und dabei kann alles Inspiration sein: Ob Klappentext, erster und...

Ausgehen & Genießen
Der Storb kommt am

Wochenblatt verlost Karten für "Der Storb" am 12. April in Mannheim
Comedy im Capitol

Das Wochenblatt präsentiert die Comedy-Veranstaltung "Der Storb" von S-Promotion: Mannheim. Am Freitag, 12. April, ab 20 Uhr kommt „Der Storb“ mit seiner Soloshow „Radioaktiv“ ins Mannheimer Capitol. Als Radiomoderator ist er gewohnt, gegen eine Wand zu sprechen und keine Lacher zu ernten. Diese Erfahrung will er nun auch im Rahmen seines ersten Soloprogramms „Radioaktiv“ auf der Bühne machen. Mit seiner angriffslustigen, unverschämt unverblümten Art thematisiert Der Storb das, was ihn...

Ausgehen & Genießen
Paul Panzer ist als Glücksritter unterwegs.

Wochenblatt verlost Karten für Paul Panzer im Rosengarten in Mannheim
Glücksritter hat Pech

Das Wochenblatt präsentiert den Comedy-Abend mit Paul Panzer des Veranstalters S-Promotion: Mannheim. Was ist Glück? Wie findet man es und was muss man anstellen, damit es bleibt? Diese und andere Fragen bearbeitet Paul Panzer am Freitag, 5. April, ab 20 Uhr im Mannheimer Rosengarten auf seine spezielle Art. „Glücksritter ... vom Pech verfolgt!“ heißt das aktuelle Programm des Comedian, in dem er eine Reise zu uns selbst antritt, eine Reise voll unerwarteter Begebenheiten, und nur allzu...

Ausgehen & Genießen
Der Zirkus des Horrors gastiert mit seiner neuen Show „Asylum – Das Irrenhaus“ auf dem neuen Messplatz in Mannheim.
6 Bilder

Angebot für Leser: „Schock-Tickets“ für die Premiere am 8. März
Im Zirkus des Horrors werden Wunder wahr

Mannheim. Von Freitag, 8. März, bis Sonntag, 24. März, gastiert der Zirkus des Horrors mit seiner neuen Show „Asylum – Das Irrenhaus" auf dem Neuen Messplatz in der Maybachstraße in Mannheim. Der gesamte Zeltkomplex des Zirkus des Horrors verwandelt sich in ein „Irrenhaus" voller Künstler. Im Mittelpunkt steht der italienische Psycho-Forscher Professore Salvatore dei Morti, der mit seinen haarsträubenden Behandlungsmethoden selbst Totgeglaubte wieder tanzen lässt.  „Schocktickets“ für...

Ausgehen & Genießen
Der Zirkus des Horrors gastiert mit seiner neuen Show „Asylum – Das Irrenhaus“ auf dem neuen Messplatz in Mannheim.
5 Bilder

Mit dem Wochenblatt in den Zirkus des Horrors
Akrobatik und Nervenkitzel auf dem Neuen Messplatz Mannheim

Mannheim. Innovativ, fremdartig, temporeich: Bereits seit 2013 ist der Zirkus des Horrors der Romanza Circusproduction auf Deutschlandtournee. Von Freitag, 8. März, bis Sonntag, 24. März 2019, gastiert der Zirkus mit seiner neuen Show "Asylum – Das Irrenhaus" auf dem Neuen Messplatz in der Maybachstraße in Mannheim. Wochenblatt-Leser kommen vergünstigt in die Premierenvorstellung.  Neue Inszenierung: Zirkus wird zum "Irrenhaus" Der gesamte Zeltkomplex des Zirkus des Horrors verwandelt sich...

Ausgehen & Genießen

Comedy für Eltern und Pubertiere
Matthias Jung: Chill mal!

Mannheim. Der Diplom-Pädagoge und ehemalige Gagschreiber für TV Total und die heute-show gibt interessante wissenschaftliche Einblicke in die Verhaltensweisen und Gehirne der Teenies und hat Tipps und Tricks im Gepäck. Wer hat Teenager in der Pubertät oder war es gar selbst mal? Der kennt hitzige Diskussionen über Schule, aufräumen, Helfen im Haushalt, der weiß, WhatsApp ist überlebenswichtig – Hygiene überschätzt. Jedenfalls aus der Sicht der Teenager. Man muss lernen loszulassen. Am liebsten...

Ausgehen & Genießen

Liza Kos
Was glaub' ich, wer ich bin?! Eine Russin intrigiert sich in Deutschland

Liza Kos kommt aus Russland, direkt aus Moskau. Mit 15 zieht sie mit ihren Eltern aufs Land – nach Deutschland. Hier will und muss sie sich integrieren und lernt die Landessprache, die sie auch bald perfekt beherrscht – Türkisch. Nach vier Jahren unterm Kopftuch, hängt sie dieses an den Nagel und beschließt eine „richtige Deutsche“ zu werden. Um dies zu erreichen und die Integration endlich abzuschließen, meldet sie sich in Aachen in einem Karnevalsverein an und beginnt Öcher Platt zu lernen....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.