Stutensee - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

78 Schüler durch den Rettungsdienst auf mögliche Verletzungen hin untersucht
Reizgasautritt in Rheinstetten: Mehrere verletzte Schüler

Rheinstetten. Zu einem größeren Rettungseinsatz kam es am Dienstag-Vormittag, in Rheinstetten, an einer Realschule. Dort wurde im Schulflur durch eine unbekannte Person, vermutlich einen Schüler, Reizgas versprüht. Andere Schüler, die sich zum Pausenende dort aufhielten, klagten kurz danach über Reizungen der Atemwege. Insgesamt wurden 78 Schüler durch den Rettungsdienst auf mögliche Verletzungen hin untersucht. Hier stellte sich heraus, dass 20 Kinder und zwei Lehrer leicht verletzt...

Wieder ein Überfall in Karlsruhe / Opfer wurden "geschlagen und zu Boden gebracht"
Raub an Jugendlichen in der Günter-Klotz-Anlage

Karlsruhe. Am Freitag, gegen 22:50 Uhr, wurden nach aktuellem Stand ein 15- sowie ein 16-jähriger Jugendlicher mit jeweils deutscher Staatsangehörigkeit Opfer eines Raubes auf einem Spielplatz in der Günter-Klotz-Anlage. Die beiden Jungen wurden zunächst von einem ebenfalls jugendlichen Tatverdächtigen nach Tabak oder Zigaretten gefragt. Als die beiden die Anfrage verneinten, wurden sie geschlagen und zu Boden gebracht. Möglicherweise war hier ein zweiter Tatverdächtiger involviert. Im...

Zeugen und Geschädigte gesucht
Aggressiver Fiat-Fahrer gefährdet mehrere Fahrzeuge auf der A8 und A5

Bruchsal/Region. Das Autobahnpolizeirevier Karlsruhe sucht Zeugen und Geschädigte zu einem Vorfall am Freitagabend gegen 19.25 Uhr auf den Autobahnen 8 und 5, von Karlsbad in Richtung Autobahndreieck Bruchsal. Nach bisherigem Ermittlungsstand fiel auf der A8 ein weißer Fiat 500 Cabrio mit rotem Verdeck auf, der zunächst einen Sprinter-Fahrer beim Fahrstreifenwechsel schnitt, sodass dieser stark abbremsen musste. Im Anschluss überfuhr der Fiat am Beginn des Baustellenbereiches eine Warnbake....

Radfahrerin wird lebensgefährlich verletzt
Wieder ein Unfall in Karlsruhe mit der Straßenbahn

Karlsruhe. Eine Radfahrerin kollidierte am Dienstagmorgen in der Kaiserstraße mit einer Straßenbahn und zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Die 32-Jährige war gegen 08.50 Uhr mit ihrem Damenrad auf der Kaiserstraße in Richtung Durlacher Allee unterwegs. Als sie in Höhe Hausnummer 15 den in der Mitte verlaufenden Gleiskörper überqueren wollte, übersah sie die in gleiche Richtung fahrende Straßenbahn. Ohne Helm unterwegs - und Bahn übersehen Obwohl der 46-jährige Fahrer der...

Einbruchsversuch von zwei Kriminellen / Wohnungsbesitzer schaut zu, ruft die Polizei
Zwei Ganoven auf frischer Tat festgenommen

Karlsruhe. Zwei Algerier im Alter von 26 und 28 Jahren wurden bei einem versuchten Wohnungseinbruch in der Karlsruher Südweststadt auf frischer Tat ertappt und von der Polizei festgenommen. Der Wohnungsbesitzer staunte am Montag gegen 16.30 Uhr nicht schlecht, als er - aufgerüttelt durch ein langanhaltendes Türläuten - durch seinen Türspion blickte. Zwei Männer waren gerade dabei, sich mit einem Hebelwerkzeug an seiner Wohnungstür zu schaffen zu machen, und schienen seine Anwesenheit...

Unfall & seltsames Verhalten unter Alkohol in Karlsruhe
Alkoholisierter Autofahrer nach Unfallflucht zum Unglücksort zurückgekehrt

Karlsruhe. Ein 32-jähriger Pkw-Fahrer hat in der Nacht zum Sonntag gegen 02.45 Uhr am Karlsruher Schlossplatz einen Verkehrsunfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Er kehrte rund 45 Minuten später mit seiner 30 Jahre alten Beifahrerin an die Unfallörtlichkeit, die sich unmittelbar vor dem Amtsgericht Karlsruhe befand, zurück und gab sich als Verursacher zu erkennen. Neben seiner laut Vortest festgestellten Alkoholisierung von 0,88 Promille stellte sich heraus, dass er wohl...

17 Bilder

Erfolgreiche Sommerblutspende am Weltblutspendetag
40 Erstspender – 214 Konserven – Wir sagen Danke für dieses tolle Engagement!

Durlach (fn.) Am Freitag, den 14. Juni 2019 richteten die DRK Bereitschaft Durlach und der Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen gGmbH die Blutspendeaktion in der Weiherhofhalle in Durlach aus. Warum eigentlich der 14. Juni? Der Tag geht auf Karl Landenstein zurück, der 1900 das AB0-System der Blutgruppen entdeckte. Eine Entdeckung, die die Medizin veränderte. Für diese Entdeckung erhielt er 1930 sogar den Nobelpreis. Landstein arbeitete darüber hinaus noch weiter und erforschte gemeinsam...

Schwerer Verkehrsunfall Nähe Rheinhafenstraße
Karlsruhe: Zwei Tote und ein Schwerverletzter

Karlsruhe. Zwei Tote sowie ein Schwer- und ein Leichtverletzter sind die Folgen eines tragischen Verkehrsunfalles, der sich am Donnerstagabend, 13. Juni,  kurz vor 20.30 Uhr in Karlsruhe auf der Kreuzung Eckenerstraße/Rheinhafenstraße ereignet hat. Wie die ersten Erhebungen des Verkehrsunfalldienstes ergeben haben, war der Fahrer eines Audis von Süden her kommend auf der Bundesstraße 36 in Richtung der Karlsruher Kernstadt unterwegs. An der Kreuzung der Rheinhafenstraße touchierte er aus...

Mit Komplize wurden die Tageseinnahmen erbeutet: mehrere hundert Euro
Maskierter überfällt mit Pistole Bäckereifiliale in Karlsruhe-Hagsfeld

Karlsruhe. Ein maskierter und mit Pistole bewaffneter Krimineller hat am Mittwochnachmittag in Karlsruhe-Hagsfeld eine Bäckereifiliale überfallen. Er erbeutete mehrere hundert Euro und konnte zu Fuß flüchten. Der noch unbekannte Mann betrat am Mittwoch gegen 17.00 Uhr die Bäckereifiliale und forderte von einer Angestellten unter Vorhalt einer schwarzen Pistole die Herausgabe der Tageseinnahmen. Nachdem der Täter die Beute an sich genommen hatte, flüchtete er zu Fuß vermutlich in...

Gewalttätigkeiten und Beleidigungen zwischen Autofahrern
Zoff auf Karlsruher Parkplatz

Karlsruhe. Am Dienstagnachmittag kam es vor einem Supermarkt in der Kaiserstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Autofahrern. Da der Sachverhalt von beiden Parteien ganz unterschiedlich geschildert wird, sucht die Polizei noch Zeugen des Vorfalls. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der 44-jährige Fahrer eines Opels gegen 16:00 Uhr die Kaiserstraße von der Rheinhold-Frank-Straße kommend in Richtung Douglasstraße. Vor einem dortigen Supermarkt parkte zu dieser Zeit der 47...

Fahndung läuft / Polizei bittet um Hinweise
Auseinandersetzung mit Messer am Karlsruher Tivoliplatz

Karlsruhe. Am späten Dienstagabend kam es am Tivoliplatz in der Karlsruher Südstadt zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Dabei soll auch ein Messer im Spiel gewesen sein. Die Hintergründe sowie der genauere Ablauf sind jedoch noch unklar. Nach den bisherigen Erkenntnissen kam es gegen 21:45 Uhr am Tivoliplatz in der Mittelbruchstraße zum Aufeinandertreffen einer dreiköpfigen Personengruppe um einen 30-jährigen Tunesier und den beiden Geschädigten. Das...

Betrunkener Autofahrer verursacht mehrere tausend Euro Schaden
Mit "Standgas" im Karlsruher Osten unterwegs: Unfall

Karlsruhe (ots) - Einen Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro verursachte in der Nacht auf Montag ein betrunkener Autofahrer in Karlsruhe, als er aufgrund seiner Alkoholisierung gegen einen geparkten Pkw fuhr. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der 51-jährige Fahrer eines Fords gegen 02:00 Uhr die Karl-Wilhelm-Straße in Richtung Durlacher Tor. Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung kollidierte er hierbei mit einem ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Audi. Trotz der...

Mercedes übersehen / Leichte Verletzungen
Wieder ein Radler bei Unfall in Karlsruhe verletzt

Karlsruhe (ots) - Leichte Verletzungen erlitt am späten Sonntagabend ein 52-jähriger Radfahrer in Karlsruhe, als es an einer Kreuzung zur Kollision mit dem Mercedes eines 21-Jährigen kam. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der 52-Jährige kurz nach 23 Uhr mit seinem Fahrrad die Sophienstraße in östlicher Richtung. An der Kreuzung zur Leopoldstraße übersah er offenbar den von rechts kommenden Mercedes eine 21-Jährigen, der seinerseits nach links in die Sophienstraße abbiegen wollte....

Ganoven sind wieder in Karlsruhe unterwegs
Mehrere Kelleraufbrüche in Karlsruhe

Karlsruhe. In der Zeit zwischen Donnerstag und Samstag wurden in Karlsruher Mehrfamilienhäuser mehrere Kellerabteile aufgebrochen. Bislang unbekannte Täter verschafften sich Zutritt zu Wohngebäuden in der Klauprechtstraße, in der Jollystraße und in der Boeckhstraße. Dort begaben sich die Eindringlinge in die Kellerräume, wo sie insgesamt 14 Kellerabteile teilweise gewaltsam öffneten und nach Diebesgut durchsuchten. Die Diebe erlangten hier nach derzeitigem Kenntnisstand eine Festplatte und...

Mehrere Straßenverkehrsgefährdungen / Unfälle mit Flucht, Widerstand gegen Polizisten / Kein Führerschein
Verfolgungsfahrt von Karlsruhe bis Mannheim

Karlsruhe/Mannheim. Zu einer Verfolgungsfahrt kam es am Sonntag, 10. Juni, ab ca. 10.40 Uhr, die sich über die BAB 5, BAB 8 und BAB 6 hinzog. Ein 34-jähriger PKW- Lenker aus Hamburg mit einem "Dacia Logan" mit Schweizer Zulassung befuhr die BAB 5 in Richtung Süden. Zwischen AS Kronau und AS TR Bruchsal zwang er absichtlich einen ihn überholenden PKW durch ruckartiges lenken, nach links auszuweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Im Bereich der Baustelle bei Bruchsal überholte er einen...

Europaweite Fahndung nach Freiheitsberaubung: Die Polizei sucht Personen und Fahrzeuge, darunter auch dieses Wohnmobil.
Wer hat das Wohnmobil gesehen, mit dem Täter die Frau verschleppten und welches inzwischen in Frankreich bei Straßburg leer aufgefunden wurde. Es handelt sich um ein Wohnmobil, Peugeot, Alkoven, Hobby. 

Weitere Bilder unter dem angegebenen Link

Keine Anhalter mitnehmen / Polizei bittet weiterhin um Mithilfe
Ganoven werden noch immer gesucht

Karlsruhe. Nach einer Entführung warnt die Polizei dringend davor, im deutsch-französischen Grenzgebiet fremde Personen im Fahrzeug mitzunehmen und bittet die Bevölkerung weiterhin um ihre Mithilfe! Der 51 Jahre alte Maciej IWANCZYK und der 23 Jahre alte Krzystof TRZESICKI stehen unter dem dringenden Tatverdacht, die 47 Jahre alte Jolanta SZEWCZYK aus Aspach im Rems-Murr-Kreis am vergangenen Montag, 3. Juni, verschleppt zu haben. Das von den Tätern benutzte Wohnmobil wurde in Frankreich bei...

Ganoven noch auf der Flucht / Hinweise an die Polizei
Zwei junge Männer im Karlsruher Schlossgarten ausgeraubt

Karlsruhe. Um 1.05 Uhr wurden zwei 19 Jahre alte Männer in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Karlsruher Schlossgarten ausgeraubt. Die beiden Männer saßen auf dem Wiesengelände hinter dem Schloss und hörten Musik, als zwei unbekannte Männer und eine Frau auf sie zukamen. Nach einem kurzen Gespräch wurde einem der beiden Opfer dessen Handy und Musikbox mit Gewalt entrissen. Dem anderen 19-jährigen wurde der Rucksack mit einem Taschenrechner darin geraubt. Die beiden Geschädigten wurden...

Einer der beiden Gesuchten
4 Bilder

Warnmeldung nach Entführung
Achtung: Keine Anhalter mitnehmen!

Region. Nach einer Entführung warnt die Polizei dringend davor im deutsch-französischen Grenzgebiet fremde Personen im Fahrzeug mitzunehmen und bittet die Bevölkerung weiterhin um ihre Mithilfe! Der 51 Jahre alte Maciej Iwanczy und der 23 Jahre alte Krzystof Trzesicki stehen unter dem dringenden Tatverdacht, die 47 Jahre alte Jolanta Szewczyk aus Aspach  im Rems-Murr-Kreis am vergangenen Montag verschleppt zu haben. Das von den Tätern benutzte Wohnmobil wurde in Frankreich bei Straßburg...

Verursacher geschnappt / Polizei sucht noch weitere Geschädigte
Im Suff mehrere Fahrzeuge in Karlsruhe beschädigt

Karlsruhe. Am frühen Freitagmorgen wurden in der Karlsruher Innenstadt mehrere Fahrzeuge mutwillig beschädigt. Die Polizei konnte daraufhin drei Tatverdächtige festnehmen und ist nun auf der Suche nach eventuellen weiteren Geschädigten. Nach den bisherigen Erkenntnissen befanden sich die drei Verdächtigen im Alter von 16 bis 20 Jahren gegen 04:00 Uhr in der Karlsruher Innenstadt. Im Bereich der Adlerstraße, der Markgrafenstraße bis hin zur Zähringerstraße beschädigten sie mindestens zehn...

Unbekannter mit blauer Uniform in Karlsruhe unterwegs
Falscher Polizist kassiert Jugendlichen auf Fahrrad ab

Karlsruhe (ots) - Ein bislang unbekannter Täter kassierte am späten Dienstagnachmittag einen 15-Jährigen ab, der mit seinem Fahrrad auf dem linken Gehweg der Kriegsstraße in Richtung Messplatz unterwegs war. Auf Höhe des Ettlinger-Tor-Centers hielt der Unbekannte, der augenscheinlich eine Polizeiuniform trug, den Jugendlichen an und bemängelte die Verkehrstüchtigkeit des Fahrrads. Ohne einen Ausweis zu verlangen und die Personalien des Jugendlichen zu notieren, verlangte der Unbekannte...

Mit Sturmhaube maskierter Ganove erbeutet Geld
Mit Küchenmesser und Pfefferspray Tankstelle in Durlach überfallen

Karlsruhe-Durlach (ots) - Nach einem Tankstellenüberfall am späten Mittwochabend fahndet die Polizei nach dem bislang noch unbekannten Täter. Nach bisherigen Kenntnissen der Karlsruher Kriminalpolizei betrat am Mittwochabend gegen 23.40 Uhr ein mit Sturmhaube maskierter Mann die Total-Tankstelle im Erlachseeweg in Karlsruhe-Durlach. Mit vorgehaltenem Küchenmesser und einem Pfefferspray forderte er von der Angestellten die Herausgabe von Bargeld und legte einen schwarzen Stoffbeutel auf die...

Wieder ein Reisebus beteiligt - mehrere Verletzte
Schwerer Verkehrsunfall auf der A 5 bei Weingarten

Weingarten. Am Mittwoch, kurz vor 02.00 Uhr, wollte ein Sattelzug, welcher auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Nord unterwegs  war, auf den Parkplatz Höfenschlag (Gemarkung Weingarten/Baden)  einfahren. Wegen der Parksituation auf dem BAB-Parkplatz, ein Lkw machte die Einfahrt für den Sattelzug nicht möglich, lenkte dieser leicht nach links und zum Teil wieder auf den rechten Fahrstreifen.  Von hinten näherte sich zeitgleich auf dem rechten Fahrstreifen ein  Reisebus der Firma "Flixbus"....

Was ist denn da los in Karlsruhe?
Molotow-Cocktail aus dem Fenster geworfen: Brand!

Karlsruhe. In der Nacht von Freitag auf Samstag laborierten zwei alkoholisierte Männer an einem sogenannten Molotow-Cocktail. Einer der beiden entschied dann wohl aus einer Laune heraus, die Funktion zu prüfen und warf den entzündeten Brandsatz durch das geöffnete Fenster direkt auf die Kronenstraße. Glücklicherweise kam niemand zu Schaden und der Brand konnte durch Passanten gelöscht werden. Die Polizei stellte die beiden Verursacher im Alter von 31 und 54 Jahren fest. Sie müssen sich nun...

Hagsfeld und Oststadt waren diesmal das Ziel der Kriminellen
Ganoven unterwegs: mehrere Einbrüche im Bereich Karlsruhe

Karlsruhe. Gleich drei Einbrüche musste die Polizei am vergangenen Wochenende im Bereich von Karlsruhe verzeichnen. Bislang unbekannter Täter verschaffte sich in der Nacht zum Samstag Zutritt in eine Lagerhalle in der Straße "An der Tagweide" im Industriegebiet in Hagsfeld. Der Eindringling verschaffte sich mit Hilfe eines Anhängeraufbaus Zutritt über ein Fenster im ersten Obergeschoss. In der Lagerhalle bricht er in der weiteren Folge eine Tür zum Flur des Büro/Verkaufsraum auf. Dort...

Beiträge zu Blaulicht aus