Wieder online
Covid-19-Simulator auch für Rheinland-Pfalz

Was ist das Maß aller Dinge? Abstand, angesichts der stark ansteigenden Corona-Fallzahlen. Maskenmotiv: Klappmeter-Denkmal in Maikammer.
  • Was ist das Maß aller Dinge? Abstand, angesichts der stark ansteigenden Corona-Fallzahlen. Maskenmotiv: Klappmeter-Denkmal in Maikammer.
  • Foto: Barbara Späth
  • hochgeladen von Barbara Späth

***** Update vom 20. Oktober: Covid-19-Simulator läuft wieder *****

Hier können Sie "CoSim" ausprobieren, für Deutschland gesamt - oder pro Bundesland, auch für "Rhineland-Palatinate".

Erstmeldung vom 19. Oktober (Dachzeile: Gut gemacht und prompt überlastet - Abhilfe angekündigt):
Einige Medien haben in den letzten Tagen über den Covid-19-Simulator berichtet, der von der Universität des Saarlandes entwickelt wurde - für alle Bundesländer. ntv beispielsweise titelte am 16. Oktober unter der Dachzeile "Extrem steigende Zahlen": "Simulator blickt in düstere Covid-19-Zukunft" (zum Artikel). Die Anfrageaktivität hat sich prompt vermehrt, so dass es bei der Anwendung des Simulators momentan zu Problemen kommt. An einer Lösung werde schnellstmöglich gearbeitet, heißt es im heutigen Update auf der Simulator-Webseite. Statt also direkt den Online-Simulator aufzurufen, empfiehlt sich zunächst die Lektüre der zum Modell bereitgestellten Informationen. Allein schon die unterschiedenen krankheitsrelevanten Stadien sowie die Stadien infizierter Menschen verdienen Aufmerksamkeit.

Autor:

Barbara Späth aus Stadtanzeiger Neustadt

Webseite von Barbara Späth
Barbara Späth auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Obwohl die Bundesregierung die hohe Einspeisevergütung seit 2012 schrittweise zurückgefahren hat, lohnt sich eine Photovoltaikanlage auch heute noch

Experten für Solaranlagen: Organic Energy aus Kaiserslautern
Strom vom eigenen Dach

Organic Energy. Photovoltaikanlagen sind nach wie vor gefragt. Obwohl die Bundesregierung die hohe Einspeisevergütung seit 2012 schrittweise zurückgefahren hat, lohnt sich die Erzeugung von Solarstrom auch heute noch. "Entscheidend ist der Eigenverbauch an Strom", erklärt Thomas Nagel, Geschäftsführer von Organic Energy in Kaiserslautern. "Denn wer von dem selbst erzeugten Strom möglichst viel selbst nutzt, kann seine Stromrechnung deutlich senken. Somit ist eine Photovoltaikanlage eine...

RatgeberAnzeige
Physiotherapeut Jürgen Weber ist Inhaber der Physiotherapie-Praxis Medifit in Kaiserslautern
4 Bilder

Physiotherapie in Kaiserslautern: Medifit
Erfahrungsschatz meets Innovation

Kaiserslautern. Medifit-Inhaber Jürgen Weber weiß in seiner Physiotherapie-Praxis ein starkes Team hinter sich. Immer wieder gelingt es ihm hervorragende Mitarbeiter zu gewinnen und ein glückliches Händchen bei der Auswahl seines Praxis-Teams unter Beweis zu stellen. „Nur so funktioniert ein solcher Betrieb auf Dauer“, betont Weber. Wichtig ist ihm, alle für seinen therapeutischen Weg – Physiotherapie in Kombination mit dem richtigen Training – zu begeistern. „Jeder im Praxis-Team setzt das...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen