Hallenfußballturnier der Mädchen
Grundschule Mutterstadt „Im Mandelgraben“ gewinnt

Die glücklichen Gewinnerinnen der Grundschule Im Mandelgraben.
  • Die glücklichen Gewinnerinnen der Grundschule Im Mandelgraben.
  • Foto: RPK
  • hochgeladen von Johannes Dietel

Schifferstadt. Die Grundschule „Im Mandelgraben“ aus Mutterstadt ist Sieger des Hallenfußballturniers der Mädchen im Rhein-Pfalz-Kreis. Insgesamt haben sich sieben Grundschulen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis am Hallenfußballturnier der Mädchen beteiligt. Die Schülerinnen aus Mutterstadt setzten sich damit gegen sechs andere Grundschulen beim Turnier im März 2020 in der Grundschule Nord, Schifferstadt durch.

Bereits zum 7. Mal fand für die Schülerinnen ein eigenes Hallenfußballturnier statt. Bei dem Turnier gilt der Spielmodus „jeder gegen jeden“. Die Mädchen überzeugten durch ihr Können und standen an Spannung und Einsatz den zuvor ausgespielten Siegern der großen und kleinen Grundschulmeisterschaften der Jungen in nichts nach. In zum Teil sehr engen Spielen kamen die Schülerinnen der Grundschule „Im Mandelgraben“ auf Platz 1. Den zweiten Platz belegten die Schülerinnen der Grundschule Nord, Schifferstadt und auf dem dritten Platz landeten die Kickerinnen der Pestalozzigrundschule Mutterstadt.
Kreisbeigeordneter Manfred Gräf gratulierte den Siegerinnen zu ihrem Erfolg und dankte allen Verantwortlichen für die gute Organisation des Turniers. „Sport und Bewegung ist ein wichtiger Baustein in der körperlichen und geistigen Entwicklung. Es ist uns daher sehr wichtig, den Sport für Kinder und Jugendliche zu fördern. Er fördert außerdem die Aktivität und die Motorik. Bei Mannschaftssportarten wird auch der wichtige Zusammenhalt untereinander stark aufgebaut“, betont Manfred Gräf. Er überreichte der Gewinnermannschaft aus Mutterstadt den Siegerpokal sowie an alle Teilnehmerinnen Urkunden und Freikarten für die Kreisbäder. rpk

Autor:

Johannes Dietel aus Wochenblatt Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Viele Kunden haben gerade an Waschmittel hohe Ansprüche: Umweltschonend, hautverträglich und dabei leistungsstark sollen sie sein. Bei der Firma HAKA können Waschmittelpulver und Flüssigwaschmittel das alles leisten - und noch ein bisschen mehr. Die Sensitiv-Serie ist sogar für Allergiker geeignet.
5 Bilder

Flüssigwaschmittel oder Pulver?
HAKA-Waschmittel schonen Umwelt und Kleidung

Schifferstadt. Die Umwelt schonen, aber dennoch ein gründliches Reinigungs- oder Waschergebnis erzielen und dabei noch den Geldbeutel schonen: Geht das? Waltraud Dürphold aus Schifferstadt, Partnerin der Firma HAKA Kunz GmbH aus dem baden-württembergischen Waldenbuch im Landkreis Böblingen, sagt ganz klar "Ja!". Seit über 70 Jahren stellt HAKA bei der Herstellung von Reinigungs-, Wasch- und Pflegeprodukten höchste Ansprüche an Umweltfreundlichkeit, Hautfreundlichkeit, Ergiebigkeit,...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen