Für mehr Nachhaltigkeit: Mit gebrauchten Dingen ein Lächeln zaubern

457 Kilogramm Haushaltsabfälle haben wir Deutschen im Jahr 2019 produziert. Tendenz steigend. Allein auf einer landwirtschaftlichen Fläche von der zehnfachen Größe des Saarlands wird nur Essen angebaut, das am Ende in der Tonne landet. Dass wir etwas ändern müssen, ist klar. Die Lösung scheint einfach: Wer weniger einkauft, wirft auch weniger weg. Was aber, wenn wir diesem guten Vorsatz mal nicht gerecht werden können? In Schifferstadt gibt es diverse Anlaufstellen, gut Erhaltenes oder noch Genießbares an den Mann oder die Frau zu bringen und damit sogar noch ein Lächeln zu zaubern.

Gebrauchtes spenden und verschenken

Kleidung, Spielsachen, Bücher, Geschirr – im Kleiderlädchen „Wühlmaus“ in der Rehbachstraße 4 können normalerweise gebrauchte, gut erhaltene Gegenstände abgegeben und zu einem günstigen Preis eingekauft werden. Das vom Deutschen Kinderschutzbund Rhein-Pfalz-Kreis e.V. betriebene Geschäft ist jedoch coronabedingt bis auf weiteres geschlossen. Spenden können derzeit nicht angenommen werden.
Bis zur Wiedereröffnung – und natürlich auch darüber hinaus – können Schifferstadterinnen und Schifferstadter ihre Gebrauchten Sachen über Facebook-Gruppen wie zum Beispiel „Free Your Stuff Schifferstadt und Umgebung“ verschenken.
Gebrauchtes aus der gesamten Rhein-Neckar-Region gibt es über den Tausch- und Verschenkemarkt des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft unter https://rhein-pfalz.verschenkmarkt.info/
Vom Gästebett, über den Wohnzimmerschrank bis hin zum Fondue-Set kann hier alles inseriert werden, was gesucht wird oder sich zum Verschenken oder Tauschen eignet.

Mit dem alten Handy zum Umweltschützer werden

Wussten Sie, dass mehrere Millionen Althandys in deutschen Schubladen schlummern? Gehört Ihres vielleicht auch dazu? Dann können Sie ganz einfach doppelt zum Umweltschützer werden: Wer ausrangierte Handys, Smartphones, Tablets und Co. in einer der beiden Sammelboxen des Naturschutzbundes Deutschland e.V. (NABU) im Rathaus-Foyer oder im Weltladen, Hauptstraße 6, entsorgt, verhindert, dass die Schadstoffe aus dem Gerät auf den Müll kommen und stellt sicher, dass Rohstoffe wiederverwertet werden. Die gemeinnützige GmbH AfB (Arbeit für Menschen mit Behinderung) verkauft die wiederaufbereiteten Geräte nur in Europa. Nicht mehr funktionsfähige Geräte werden zum Recycling gegeben.

Lebensmittel vor der Tonne retten

Wer gut plant, schmeißt weniger weg. Dabei hilft schon der altbekannte Einkaufszettel. Sich einmal in der Woche für ein paar Minuten hinzusetzen, sich Gerichte für die kommenden Tage auszudenken und die Zutaten auf einer Liste zu notieren, spart nicht nur Geld – schließlich landet nur noch das im Einkaufskorb, was auch definitiv gegessen wird – sondern auch unnötigen Abfall. Bleibt dann doch mal etwas übrig, bieten sich Gerichte wie Eintopf, Curry oder eine trendige Bowl an: Hier kann alles rein, was sonst keine Verwendung mehr finden würde – von der einsamen Karotte bis zur halben Packung Linsen.
Wer mit seinen Resten wirklich gar nichts anzufangen weiß, kann sie in Facebook-Gruppen wie beispielsweise „Zu gut oder zu schade für die Tonne/Schifferstadt und Umgebung“ kostenfrei anbieten.
Wer Lebensmittel vor der Tonne retten und dabei noch sparen möchte, kann sich die „Too Good To Go“-App herunterladen. In Schifferstadt ist aktuell „Tanjas Marktlädl“ registriert. Über die App kann man sich pro Tag zwei Kisten voller noch genießbarer Lebensmittel zum vergünstigten Preis sichern. In die Kiste wandert, was nach Ladenschluss übrigbleibt: Meist Obst und Gemüse, das nicht mehr ganz so ansprechend aussieht, aber auch verarbeitete Lebensmittel vom Mittagstisch.

Autor:

Fabian Weinerth aus Schifferstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Wie lernt man auch während der Corona-Pandemie neue Menschen kennen und kann Kontakte knüpfen? Die Online-Kurse der vhs dienen als Plattform, um gemeinsam mit Menschen aus der Region Neues zu lernen. Machen Sie mit!
2 Bilder

Online-Kurse der vhs Neustadt
Und sie bewegt sich doch!

Neustadt an der Weinstraße. Der Präsenzunterricht im Gebäude der Volkshochschule Neustadt in der Hindenburgstraße kann im Moment bedingt durch die Corona-Pandemie nicht stattfinden. Durch ein vielfältiges Online-Angebot mit Kursen, Seminaren und vielem mehr präsentiert das Team der vhs Neustadt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in diesem Semester ein buntes und attraktives Bildungsangebot. Dafür haben alle Volkshochschulen deutschlandweit ein eigenes Lernportal entwickelt: die vhs.cloud. Sie...

RatgeberAnzeige
Höher, schneller, weiter, besser – oder nicht?
2 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt
Das muss besser werden! Oder?

Soziologen bezeichnen unsere gesellschaftliche Gegenwart als „Zeitalter der Selbstoptimierung“, denn noch nie wurde so viel Energie darauf verwendet, Körper, Charakter, Lebensumstände, Ernährung, Arbeitsplatz, Zeitaufwand oder gesellschaftliche Prozesse zu optimieren. Der Begriff Optimierung kommt vom lateinischen Wort „optimus“ was „der Beste“ oder „der Tüchtigste“ bedeutet. Und auch wenn es grundsätzlich eine gute Idee ist, sich im Leben vorwärts zu bewegen, etwas zu wollen, irgendwo hin zu...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wenn ein Badezimmer-Umbau ansteht, sind die Profis von Bad & Design aus Ludwigshafen der richtige Ansprechpartner für staubfreies Renovieren.
5 Bilder

Bad-Profis aus Ludwigshafen am Werk
Staubfrei renovieren im Badezimmer

Staubfrei renovieren. Die Experten von Bad & Design aus Ludwigshafen-Ruchheim bieten den Umbau des Badezimmers aus einer Hand. Viele Interessenten graut es vor Staub und Dreck, der beim Renovieren entsteht. "Wo gehobelt wird, fallen Späne", lautet ein bekanntes Sprichwort. Was für die Schreiner gilt, kann auch in der Installateur-Zunft nicht vernachlässigt werden. Die Profis von Bad & Design bieten einen Ausweg: Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung renoviert Bad & Design Badezimmer in bewohnten...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Obwohl die Bundesregierung die hohe Einspeisevergütung seit 2012 schrittweise zurückgefahren hat, lohnt sich eine Photovoltaikanlage auch heute noch

Experten für Solaranlagen: Organic Energy aus Kaiserslautern
Strom vom eigenen Dach

Organic Energy. Photovoltaikanlagen sind nach wie vor gefragt. Obwohl die Bundesregierung die hohe Einspeisevergütung seit 2012 schrittweise zurückgefahren hat, lohnt sich die Erzeugung von Solarstrom auch heute noch. "Entscheidend ist der Eigenverbauch an Strom", erklärt Thomas Nagel, Geschäftsführer von Organic Energy in Kaiserslautern. "Denn wer von dem selbst erzeugten Strom möglichst viel selbst nutzt, kann seine Stromrechnung deutlich senken. Somit ist eine Photovoltaikanlage eine...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Auszubildende C. Baaden erlernt im zweiten Lehrjahr den Beruf Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk in einer Görtz-Filiale in Worms. Vor ihrer Ausbildung absolvierte sie bereits ein Praktikum. So fiel ihr der Einstieg in die Ausbildung und den Arbeitsalltag leicht.
4 Bilder

Ausbildung im Verkauf und Fachverkauf bei Bäcker Görtz
Es gibt noch offene Ausbildungsstellen

Ausbildung bei der Bäckerei Görtz. Einen bodenständigen Beruf erlernen und früh Verantwortung übernehmen können Auszubildende bei der familiengeführten Bäckerei Görtz. Die Tätigkeiten als Verkäuferin im Einzelhandel oder als Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk sind abwechslungsreich und geprägt von engem Kundenkontakt. B. Tas (21), C. Baaden (18), L. Heim (18) und M. Schmitt (18) lernen diese Ausbildungsberufe in unterschiedlichen Filialen der Bäckerei Görtz in der Metropolregion...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen