Corona in Kitas im Rhein-Pfalz-Kreis
Eingeschränkter Regelbetrieb droht

Wenn die Infektionszahlen im Rhein-Pfalz-Kreis weiter so steigen, droht an den Kitas im Landkreis die Rückkehr zum eingeschränkten Regel- oder sogar Notbetrieb
  • Wenn die Infektionszahlen im Rhein-Pfalz-Kreis weiter so steigen, droht an den Kitas im Landkreis die Rückkehr zum eingeschränkten Regel- oder sogar Notbetrieb
  • Foto: freestocks-photos/Pixabay
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Rhein-Pfalz-Kreis. In den vergangenen Tagen wird ein Anstieg der Infektionszahlen in den Kindertagesstätten des Rhein-Pfalz-Kreises beobachtet. Gerade auch durch die Virusmutationen könnte das Infektionsgeschehen noch weiter ansteigen. Daher sind die Erzieherinnen und Erzieher seit Anfang April 2021 grundsätzlich verpflichtet eine Maske zu tragen.

Um einer Zunahme der Neuinfektionen in den Kindertagesstätten entgegenwirken zu können, möchten Landrat Clemens Körner und die Erste Kreisbeigeordnete Bianca Staßen die Eltern schon jetzt darauf vorbereiten, dass bei einem weiteren Anstieg des Infektionsgeschehens Einschränkungen in der Regelbetreuung in zwei Schritten erfolgen wird.

Die Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis beabsichtigt daher, bei einem kreisweiten Anstieg des 7-Tages-Inzidenzwertes an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 150, die Betreuung der Kinder an Kindertagesstätten im Rhein-Pfalz-Kreis im Rahmen eines „Regelbetriebs bei dringendem Bedarf“ erfolgen zu lassen. Dies bedeutet, dass alle Eltern und Sorgeberechtigten dringend gebeten werden, die Betreuung ihrer Kinder in dieser Zeit zu Hause selbst zu ermöglichen, damit die Kindertagesstätten für die Kinder geöffnet bleiben können, deren Eltern eine Betreuung nicht sicherstellen können. Bei einem 7-Tages-Inzidenzwert an drei aufeinander folgenden Tagen über 200 muss dann als weiterer Schritt auf eine Notbetreuung, die dann durch die Allgemeinverfügung konkretisiert wird, umgestellt werden.

„Wir sind uns bewusst, dass diese Maßnahmen von allen Beteiligten viel Gemeinsinn, aber auch viel Einschränkungen erfordert. Um die Kinder, Erzieherinnen und Erzieher, sowie die Eltern besser zu schützen und um die weitere Verbreitung des Virus einzudämmen, sind sie jedoch unumgänglich“, erläutern Landrat Körner und Kreisbeigeordnete Staßen. Um das momentane Infektionsrisiko zu minimieren, sollten Eltern ihre Kinder nach Möglichkeit schon jetzt zu Hause betreuen.

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

49 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
2 Bilder

Steuererklärung online kinderleicht für Arbeitnehmer und Studenten
In nur vier Tagen Geld von der Steuer zurück

Lohnsteuer. Mit der Software Taxcomplete holen sich angestellte Arbeitnehmer und Studenten in nur vier Tagen ihre Steuer vom Finanzamt zurück. In nur zehn Minuten kann die Software alles erfassen und elektronisch übermitteln. Eine Installation der Lohnsteuer -Software ist nicht notwendig, der User arbeitet sich online durch alle Punkte seiner Lohnsteuer-Anmeldung. Lohnsteuer - Die Erklärung ist mit der taxcomplete- Software kinderleicht Wer mit Elster auf Kriegsfuß steht, kein Formular...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen