Nochmal glimpflich ausgegangen
Polizei sucht flüchtige Fahrerin in dunklem Polo

Die Polizei sucht nach der flüchtigen Fahrerin. Sie soll beim Linksabbiegen in einem dunklen VW Polo einen entgegenkommenden Fahrer zur Vollbremsung gezwungen haben. Der geriet ins Schleudern und kollidierte mit einem dritten Fahrzeug.
  • Die Polizei sucht nach der flüchtigen Fahrerin. Sie soll beim Linksabbiegen in einem dunklen VW Polo einen entgegenkommenden Fahrer zur Vollbremsung gezwungen haben. Der geriet ins Schleudern und kollidierte mit einem dritten Fahrzeug.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Schifferstadt. Am Montagabend gegen 20.35 Uhr ereignete sich auf der L 532 an der Anschlussstelle Schifferstadt-Ost / Golfplatz ein Verkehrsunfall, bei dem nur durch Glück niemand verletzt worden ist. Zwei Autofahrer kamen aus Richtung Waldsee und wollten an der Anschlussstelle nach links in Richtung Schifferstadt abbiegen. Dazu ordneten sie sich auf der Linksabbiegerspur ein. Aus der Gegenrichtung kam ein weiterer Pkw, der geradeaus nach Waldsee fahren wollte.

Kurz bevor dieser Pkw an der Anschlussstelle vorbeifahren wollte, fuhr der Vordere der beiden Linksabbieger los. Laut Angaben des zweiten Linksabbiegers ist ein Zusammenstoßen nur durch die schnelle Reaktion des geradeaus fahrenden Pkw-Fahrers verhindert worden, der eine Vollbremsung durchführte. Allerdings geriet sein Fahrzeug dadurch ins Schleudern und er kollidierte mit dem wartenden Linksabbieger. Der abgebogene Pkw bremste nach dem Abbiegen kurz ab, entfernte sich dann aber von der Unfallstelle.

Das Kennzeichen ist leider nicht bekannt, aber laut Angaben der Unfallbeteiligten handelte es sich bei dem Wagen um einen dunklen VW Polo. Fahrer sei eine Frau gewesen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 7.000 Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Zeugen, die weitere Angaben zum Unfallhergang bzw. der flüchtigen Autofahrerin machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. pol

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Symbolfoto: Die HAKA-Neutralseife Schaum schafft Abhilfe bei der Teppichreinigung. Wer jetzt bei HAKA für mindestens 25 Euro einkauft, bekommt durch den Gutschein fünf Euro erlassen.
  4 Bilder

Mit Gutschein bei HAKA-Produkten sparen
Reinigungs- und Waschmittel von höchster Qualität

Schifferstadt. Bedingt durch das Coronavirus hat die gründliche Reinigung von Oberflächen im Haushalt seit geraumer Zeit eine ganz neue Bedeutung.  Für die Herstellung von Reinigungs-, Wasch- und Pflegeprodukten ist die Firma HAKA Kunz GmbH aus dem baden-württembergischen Waldenbuch im Landkreis Böblingen bekannt. Seit über 70 Jahren verfolgt HAKA die Unternehmensphilosophie, immer höchste Ansprüche an Umweltfreundlichkeit, Hautfreundlichkeit, Ergiebigkeit, Vielseitigkeit und Qualität zu...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen