Unfall in Schifferstadt
21-Jähriger stürzt mit E-Scooter

Der 21-Jährige war mit einem E-Scooter unterwegs.
  • Der 21-Jährige war mit einem E-Scooter unterwegs.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Julia Lutz

Schifferstadt. Am Dienstag, 8. Oktober,, gegen 13.40 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Mann mit seinem Elektroroller ("E-Scooter") die Bahnhofstraße in Richtung Hauptbahnhof. Während der Fahrt geriet der Fahrer ins Schlingern und stürzte. Durch den Sturz erlitt der 21-Jährige eine Armfraktur und wurde zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. An dem Elektroroller war kein Versicherungskennzeichen montiert. Ermittlungen haben ergeben, dass der durch den 21-Jährigen geführte Roller eine Höchstgeschwindigkeit von über 20 Stundenkilometern aufweist. Aus diesem Grund fällt der Elektroroller nicht mehr unter die Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung und es ist eine Fahrerlaubnis notwendig, welche der 21-jährige Fahrer nicht vorweisen konnte. Aufgrund des fehlenden Versicherungskennzeichens liegt auch ein Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz vor. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden gegen den 21-Jährigen eingeleitet und der Elektroroller wurde sichergestellt. pol

Autor:

Julia Lutz aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.