Film und Live-Konzert in Schifferstadt
RaviGauly – Indische Musik aus der Pfalz

RaviGauly und die Band BUTI
  • RaviGauly und die Band BUTI
  • Foto: Christian Fernandez Gamio
  • hochgeladen von Jessica Bader

Schifferstadt. Herxheim bei Landau ist das größte Dorf mitten in der pfälzischen Provinz. Bekannt ist es schon für Tabakanbau, Schokoküsse und Schädel aus der Steinzeit. Doch indische Musik? Bernd Gauly macht seit vielen Jahren indische Musik mitten in der Pfalz. Mittlerweile feiert er damit nun erste Erfolge im Mutterland der Musik. Die Dokumentation „RaviGauly – Indische Musik aus der Pfalz“ erzählt die Geschichte von Bernd und seiner Musik und begleitet ihn bei einer Reise durch Indien und ist dabei, wenn die zweite CD von RaviGauly in Indien erscheint.

Am Samstag, 21. März, 20 Uhr, wird der 30-minütige Film im Rex-Kino-Center in Schifferstadt in Anwesenheit des Filmemachers Christian Schega (einer der Regisseure von „Hiwwe wie Driwwe“) aufgeführt. Direkt im Anschluss daran gibt es ein Live-Konzert mit RaviGauly und seiner Band BUTI. Zusammen werden sie das Publikum mit sanften Beats von Tablas, Udu, Hang und Drums, träumerischen Gitarren- und Synthiklängen und meditativ-innigem Sitarspiel auf einen entspannenden Tauchgang ins eigene Innere entführen. Visualisierungen und Fotos vom Pfälzer Fotografen Christian Fernandez Gamio verschmelzen zu einer Symbiose mit den Klängen. Eine magische Chillout-Erfahrung. ps

Weitere Informationen unter: www.buti-music.de und www.rex-schifferstadt.de

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige

Wie die Coronakrise auf die ambulante Intensivpflege trifft
ADESSA entkommt vorerst Covid-19 Erkrankungen

Wir waren auf alles vorbereitet,um für die Krisenzeit optimal gewappnet zu sein und vor allem unsere Klienten vor einer Infektion zu schützen. Mitarbeiter wurden umgeplant und umfassend aufgeklärt. Unsere Minijobber, die in Kliniken und Altenheimen ihren Hauptjob ausüben, haben wir teilweise aus dem Einsatz genommen um das Infektionsrisiko für unsere Patienten und Mitarbeiter zu minimieren. Desinfektionsmittel-Vorräte wurden aufgefüllt, Mundschutz und Handschuhe wurden bestellt. Auch wenn dies...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen