Bonsai-Ausstellung im Rathaus-Foyer
Kleine Bäume ganz groß

Im Foyer des Rathauses Schifferstadt werden die kleinen Bäumchen ausgestellt.
3Bilder
  • Im Foyer des Rathauses Schifferstadt werden die kleinen Bäumchen ausgestellt.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Laura Braunbach

Schifferstadt. Kleine Bäume ganz groß – heißt es noch bis einschließlich Freitag, 5. Juli, im Foyer des Schifferstadter Rathauses. Emmerich Zentner vom Bonsai-Gartencenter stellt dort zwei Wochen lang seine schönsten Bonsais aus. Vom Mirabellen-Baum bis zum Blütenmeer der Azalee. Informationen rund um die Miniaturgewächse gibt es in Form von Büchern und Info-Flyern.

Aus dem alten China stammend ist die Kunst des Bonsai heute vor allem durch den japanischen Stil geprägt. Sträucher und Bäume werden dafür in kleinen Gefäßen oder auch im Freiland gezogen und ästhetisch durchgeformt, sodass die Illusion eines ausgewachsenen Baumriesen entsteht. Ziel dabei ist stets die Harmonie zwischen den Naturelementen herzustellen und zu erhalten. ps

Autor:

Laura Braunbach aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige

ADESSA Schulbegleitung nach der Corona-Krise
Wollen wir zusammen gehen?

Wie geht es weiter? Die Zwangspause durch Corona liegt kaum hinter uns, die Sommerferien stehen vor der Tür – aber vor den Ferien ist nach den Ferien. Wie es danach weitergeht stellt viele Betroffene vor ein Fragezeichen und Unsicherheit. Diese Verunsicherung betrifft insbesondere auch Kinder, die Bildungseinrichtungen nicht allein besuchen können und auf eine Schulbegleitung angewiesen sind. In unserer Mitte befinden sich viele Heranwachsende, welche aufgrund von körperlichen und / oder...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen