Rathaus Schifferstadt

Beiträge zum Thema Rathaus Schifferstadt

Lokales

Coronavirus: Erster Todesfall in Schifferstadt

Der Tod von Martin Funk, langjähriger Mitarbeiter der Stadtverwaltung Schifferstadt, steht im Zusammenhang mit seiner Corona-Infektion. Nach einer längeren häuslichen Quarantäne ist Herr Funk am vergangenen Sonntag mit 59 Jahren im Klinikum Ludwigshafen leider verstorben. „Wir sind tief getroffen vom unerwarteten Tod eines so sehr geschätzten Mitarbeiters und Kollegen“, sagt Bürgermeisterin Ilona Volk. „Martin Funk, sein Pflichtbewusstsein, seine Zuverlässigkeit, seine Hilfsbereitschaft,...

Lokales

Sitzung des Bau- und Verkehrsausschusses

Am Mittwoch, 29. Januar beginnt um 18 Uhr die vierte Sitzung des Bau- und Verkehrsausschusses im Ratssaal des Rathauses Schifferstadt, Marktplatz 2. Thema der öffentlichen Sitzung ist zu Beginn die Standortsuche einer weiteren Kindertagesstätte. Abschließend geht es um die Auftragsvergabe für den Umbau des Kreuzplatzes. Besucher sind zur öffentlichen Sitzung herzlich eingeladen.

Lokales
Spannende Einblicke: Durch eine Aussparung in der Info-Folie können Besucher nun auch außerhalb des Rathauses die originalgetreue Kopie des Goldenen Hutes sehen.
  2 Bilder

Info-Folie zum Goldenen Hut

Am vergangenen Dienstag hat Bürgermeisterin Ilona Volk zusammen mit den Akteuren „Soziale Stadt“ eine Info-Folie zum Goldenen Hut an der Front des Rathauses enthüllt. Ab sofort können sich nun auch Besucher außerhalb des Rathauses über das in Schifferstadt gefundene Artefakt aus der Bronzezeit schlau machen. Ein breiter Papierstreifen verdeckt die Scheibe. Alle warten gespannt, was Designerin Gabriele Rieffling-Repp „gezaubert“ hat. Mit einem beherzten Ruck ziehen Bürgermeisterin Ilona...

Ausgehen & Genießen
Im Foyer des Rathauses Schifferstadt werden die kleinen Bäumchen ausgestellt.
  3 Bilder

Bonsai-Ausstellung im Rathaus-Foyer
Kleine Bäume ganz groß

Schifferstadt. Kleine Bäume ganz groß – heißt es noch bis einschließlich Freitag, 5. Juli, im Foyer des Schifferstadter Rathauses. Emmerich Zentner vom Bonsai-Gartencenter stellt dort zwei Wochen lang seine schönsten Bonsais aus. Vom Mirabellen-Baum bis zum Blütenmeer der Azalee. Informationen rund um die Miniaturgewächse gibt es in Form von Büchern und Info-Flyern. Aus dem alten China stammend ist die Kunst des Bonsai heute vor allem durch den japanischen Stil geprägt. Sträucher und Bäume...

Ratgeber
Das Rathaus Schifferstadt bleibt am 21. Juni geschlossen.

Stadtverwaltung Schifferstadt legt einen Schließtag ein
Am 21. Juni bleibt das Rathaus geschlossen

Schifferstadt. Am Freitag, 21. Juni, legt die Stadtverwaltung Schifferstadt einen Schließtag ein, unter anderem um den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, die durch die Wahlen entstandenen Überstunden abzubauen. Das Rathaus, die städtischen Kitas, der Jugendtreff und die Stadtbücherei bleiben daher am Brückentag geschlossen. Am Montag, 24. Juni sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wieder wie gewohnt da. ps

Lokales

Ausschuss für Generationen und Soziales, Migration und Integration, Schulträgerausschuss
17. Sitzung im Rathaus Schifferstadt

Schifferstadt. Am Mittwoch, 15. Mai, um 19 Uhr, findet im Ratssaal des Rathauses in Schifferstadt eine öffentliche Sitzung des Ausschusses für Generationen und Soziales, Migration und Integration, Schulträgerausschuss der Stadt Schifferstadt statt. Auf der Tagesordnung steht der Tätigkeitsbericht der Gleichstellungsbeauftragen der Stadt Schifferstadt sowie die Kindertagesstätten-Bedarfsplanung. Des Weiteren wird über die aktuelle Flüchtlingssituation in Schifferstadt berichtet. Neben Anträgen...

Lokales

Thema Schafstoffsanierung und Bebauungspläne der Innenstadt
Sitzung des Ausschusses Projekt Soziale Stadt

Speyer. Am Montag, 13. Mai,  beginnt um 19 Uhr, im Ratssaal des Rathauses Schifferstadt, die 8. Sitzung des Ausschusses Projekt Soziale Stadt. Thema der öffentlichen Sitzung ist zunächst die Vergabe der Schadstoffsanierung des Eckgebäudes „Ochsen“. Anschließend geht es um die Bebauungspläne der Innenstadt. Abschließend werden die Sachstände zu aktuellen Projekten und die Anfragen und Mitteilungen behandelt. Die anschließende nicht öffentliche Sitzung betrifft Anfragen und Mitteilungen der...

Lokales
Alle, die mitmachen möchten, schnappen sich zwei  Kerzen, knipsen   zuhause das Licht aus und kommen um 20 Uhr ans Rathaus.

Kerzen sollen zur Earth Hour den Schifferstadter Rathausvorplatz erleuchten
Licht aus, Kerzen an

Schifferstadt. Ein Zeichen für einen lebendigen Planeten wollen die Stadtverwaltung Schifferstadt und die Fairtrade Stadt Arbeitsgruppe am Samstag, 30. März, mit der Teilnahme an der internationalen Earth Hour setzen. Wenn um 20.30 Uhr die Beleuchtung der öffentlichen Gebäude für eine Stunde ausgeknipst wird, sollen auf dem Rathausvorplatz die Kerzen angehen. Damit ein wahrer Lichterzauber entsteht, brauchen die Veranstalter die Schifferstadter Bürger.Licht aus, Kerzen anAlle, die mitmachen...

Lokales
Zusammen mit Klimaschutzmanagerin Nicole Julier (li.) brachte Bürgermeisterin Ilona Volk (re.) den entsprechenden Aufkleber an.

Rathaus wird erste Refill-Station in Schifferstadt
Wasser marsch!

Schifferstadt. Als erste Einrichtung in Schifferstadt darf sich das Rathaus nun mit Stolz „Refill-Station“ nennen. Zusammen mit Klimaschutzmanagerin Nicole Julier brachte Bürgermeisterin Ilona Volk den entsprechenden Aufkleber an. Ab sofort kann sich jeder Besucher im Rathaus-Foyer kostenlos Leitungswasser in ein mitgebrachtes Gefäß zapfen. So soll Plastikmüll vermieden werden, wie er zum Beispiel beim Kauf von immer wieder neuen Flaschen entsteht. Die Stadtbücherei und die Firma...

Ausgehen & Genießen
Im Jahr 1936 fand zu Ehren des Gemüses das erste Schifferstadter Rettichfest statt. Seitdem lockt der Rettich viele Besucher aus Nah und Fern zu diesem Anlass nach Schifferstadt.
  4 Bilder

81. Schifferstadter Rettichfest beginnt am Freitag, 1. Juni
Rettich lockt viele Besucher nach Schifferstadt

Schifferstadt. Seit dem Jahre 1920 wird in Schifferstadt in größerem Umfang Rettichanbau betrieben und seit diesen 1920er Jahren trägt dieses scharfe, wohlschmeckende Gemüse den Namen der Stadt weit über die Stadtgrenzen hinaus. Heute liegt Schifferstadt mit etwa 450 Hektar Anbaufläche für das „weiße Gold“ an der Spitze des deutschlandweiten Rettichanbaus. Im Jahr 1936 fand dann zu Ehren des Gemüses das erste Schifferstadter Rettichfest statt. Seitdem lockt der Rettich viele Besucher aus Nah...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.