Kleidertauschparty in Schifferstadt

Wegwerfen und neu kaufen war gestern – am Freitag, 13. September laden die Fairtrade Stadt Schifferstadt-Gruppe, die Gleichstellungsbeauftragten und das Weltladen-Team von 17 bis 20 Uhr zur Kleidertauschparty im Pfarrheim St. Jakobus, Kirchenstraße 16, ein.

Nachhaltigkeit im Kleiderschrank

Ein ganzer Schrank voll nix zum Anziehen – kommt Ihnen das bekannt vor? Da hilft nur: Ausmisten. Und danach? Glücklich tauschen! Wer zur Schifferstadter Kleidertauschparty kommt, wird nicht nur Altes los, sondern darf sich außerdem über neuwertige Lieblingsteile freuen und schont ganz nebenbei Umwelt und Geldbeutel.

Und so geht´s

Maximal 20 gut erhaltene Kleidungsstücke sind Ihr „Eintritt“ zur Party. Ansonsten ist die Veranstaltung kostenlos. Vor Ort sortieren Sie Ihre mitgebrachten Klamotten in T-Shirts, Hosen, Pullover und so weiter. Und dann geht´s auch schon ans Stöbern! Sie dürfen sich in aller Ruhe umschauen, können Ihre Lieblingsteile anprobieren, sich im Spiegel begutachten und so viele Kleidungsstücke mitnehmen, wie Sie möchten. Was am Ende übrigbleibt, geht an die „Wühlmaus“, ein Secondhandladen des Deutschen Kinderschutzbund Rhein-Pfalz-Kreis e.V. in der Rehbachstraße 4.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Autor:

Tatjana Rau aus Schifferstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.