Mindestens 30.000 Euro Sachschaden
Rülzheim - LKW verursacht Unfall auf der B9 durch seine Ruhezeit

Der aufgerissene LKW.
  • Der aufgerissene LKW.
  • Foto: Polizei Germersheim
  • hochgeladen von Julia Lutz

Rülzheim. Da ein LKW-Fahrer seine vorgeschriebene Ruhezeit auf dem Seitenstreifen der B9 in Höhe der Anschlussstelle Rülzheim-Süd verbrachte, kam es gestern Nachmittag, 20. April,  zu einem Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden.

Der parkende LKW wurde durch einen weiteren LKW-Fahrer zu spät bemerkt, so dass es, trotz eines Ausweichversuchs, zum Zusammenstoß kam. Hierbei wurde der Auflieger des fahrenden LKW über die gesamte Länge aufgerissen.

Die Trümmerteile verteilten sich über die komplette Fahrbahn, welche bis zur Räumung der Unfallörtlichkeit für etwa zwei Stunden nur noch einspurig in Richtung Germersheim befahrbar war.

Der Sachschaden dürfte bei mindestens 30.000 Euro liegen, teilt die Polizei Germersheim mit. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen