54-Jähriger fährt betrunken auf der B9
Begegnung mit der Leitplanke in Höhe Rülzheim

Rülzheim. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht und Straßenverkehrsgefährdung erwartet einen 54-jährigen Mann aus dem Kreis Germersheim, der am Freitagabend gegen 18 Uhr die B9 befuhr. Ein Zeuge meldete einen schlangenlinienfahrenden PKW, der in den Grünstreifen fuhr, die Leitplanke beschädigte und trotzdem weiterfuhr. Der Zeuge meldete auch das Kennzeichen. 
Die Beamten konnten sowohl den Fahrer, als auch das besagte Fahrzeug mit frischen Unfallschäden an dessen Wohnanschrift feststellen. Der unter Alkoholeinwirkung stehende Mann gab die Tat zu. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,67 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde einbehalten. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen