Tumulte bei der Leimersheimer Dorfmeisterschaft
Ärger über das Ende der Party

Leimersheim. Mehrere Polizeikräfte waren notwendig um "tumultartige Szenen" am 6. Juli, gegen 24 Uhr bei der Dorfmeisterschaft des FC Leimersheim einzudämmen.
Ursache war wohl, dass sich eine große Gruppe an Personen nicht mit dem Ausschankende zufrieden geben wollte. Bei dem Streit wurde ein Vereinsmitglied von einer noch unbekannten Person geschlagen und ein Außenrollladen am Vereinsgebäude beschädigt.

Die Veranstaltung löste sich in der Nacht weitestgehend selbst auf. Die Ermittlungen dauern an.
Hinweise nimmt die Polizei Germersheim unter 07274 9580 oder pigermersheim.presse@polizei.rlp.de entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen