Beleidigung und Verstoß gegen das Waffengesetz
19-Jähriger aus Rülzheim beschäftigt Polizei mehrfach

Rülzheim. In der Zelle endete der Donnerstag, 15. November,für einen 19-jährigen Mann aus Rülzheim. Zunächst wurden morgens Streitigkeiten zwischen ihm und seinem Vater gemeldet, die durch die eingesetzten Beamten geschlichtet werden konnten.
Gegen Abend erschien der 19-Jährige in Begleitung eines Bekannten aggressiv und alkoholisiert bei der Gaststätte am Streichelzoo. Hier wurde ihm ein Platzverweis erteilt. Als der Mann dann in der Nacht erneut bei seinem Vater aufschlug, diesen beleidigte und dort randalierte, wurde er in Gewahrsam genommen. Ein Atemalkoholtest ergab 1,54 Promille. In seiner Jackentasche befand sich ein Teleskop-Schlagstock, welcher durch die Beamten sichergestellt wurde. Es wurde ein Strafverfahren aufgrund der Beleidigung eingeleitet und eine Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz erfasst, teilt die Polizei mit. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen