Auseinandersetzung in Römerberg artet aus
Streit auf einem Hoffest

Römerberg. Ein 31-jähriger und ein 65-jähriger Mann gerieten auf einem Fest in Römerberg derart in Streit, dass der Ältere letztlich von dem Jüngeren gestoßen wurde, dadurch auf den Boden fiel und sich leicht verletzte. Der beschuldigte junge Mann flüchtete vom Tatort und konnte später ermittelt werden.

Der geschädigte Mann wurde vorsorglich ins Krankenhaus verbracht.

Autor:

Heike Schwitalla aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.