Parkregelung rund um das Stadion
Beim großen Pfalzderby Ruhe bewahren

Pirmasens. Am 13. November trifft der Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern im Viertelfinale des SWFV-Verbandspokal auf den Regionalligisten FK Pirmasens. Die Partie wird im Framas-Stadion im Sportpark auf der Husterhöhe ausgetragen. Der Anstoß erfolgt um 19 Uhr. Zu dem Pfalzderby erwarten die Veranstalter nach eigenen Angaben rund 5.000 Zuschauer.
Das Ordnungsamt der Stadtverwaltung Pirmasens rechnet mit einem erhöhten Parkdruck rund um das Framas-Stadion, da die Fußballanhänger erfahrungsgemäß vorwiegend mit dem Auto individuell anreisen werden. Aus diesem Grund appelliert das Ordnungsamt mit Nachdruck an die Fans unbedingt Fahrgemeinschaften zu bilden, rechtzeitig anzureisen, im weiteren Umfeld zum Stadion zu parken und auch längere Fußwege in Kauf zu nehmen. Im Fokus der Ordnungskräfte stehen an diesem Abend insbesondere die Parksituation und die Freihaltung der Notfallrouten. Entsprechende Halteverbote rund um das Stadion sind eingerichtet. Für den Verkehr ist die Virginia Avenue zwischen den beiden Kreiseln Rodalber-Straße und Georgia Avenue gesperrt.
Die FCK-Anhänger werden durch Einsatzkräfte von Polizei und Ordnungsamt zum Parken in den nördlichen Bereich hinter das Framas-Stadion (North Carolina / Rhode Island Avenue) geleitet. Von dort gelangen die Zuschauer fußläufig über die Rhode Island- und North Carolina Avenue zum Gästeblock und nach Ende der Partie auch wieder zurück zu den Fahrzeugen.
Für „die Klub“-Fans steht auf der Stadion-Südseite das ehemalige Baseball-Feld (zwischen Texas- und Delaware Avenue) sowie der Parkplatz Husterhöhe („IB Parkplatz“) zur Verfügung. Die Zufahrt erfolgt über die New Hampshire Avenue. ps/ak

Autor:

Andrea Kling aus Pirmasens

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.