Detlev Schönauer präsentiert sein aktuelles Programm „DoppelHirn“
Wundersame Familienvermehrung in Jacques' Bistro

Detlev Schönauer

Kabarett. Sie bringen beide ihr Publikum gleichermaßen zum Lachen: Jacques, seit Jahrzehnten als charmant parlierender Thekenphilosoph in seinem Bistro, und sein Bruder Jakob Kleinschmitt, seit einigen Jahren als pfiffiger Bio-Lehrer beim beliebten Fernseh-Klassiker „Mainz bleibt Mainz“ Millionen von Fernsehzuschauern bekannt. Erstmals stehen beide gemeinsam auf der Bühne.
Die Zuschauer können die Beiden bei ihren tiefschürfenden Betrachtungen über Bildung, über Intelligenz, über die immer komplizierter werdenden politischen Entwicklungen, über den Islam und über die Probleme der Gesellschaft erleben und sich nicht zuletzt an ihren Lästereien über so manche deutschen Volksstämme freuen. Natürlich bekommt auch das Publikum wieder sein Fett weg.
Hinter beiden Typen steckt natürlich nur einer: Detlev Schönauer, der hier mal wieder blitzschnell die Rollen wechselt und seit vielen Jahren seinem Rezept treu geblieben ist: feinsinniges geistreiches Kabarett und niveauvolle Comedy zu verbinden − satirisch, musikalisch, dialektisch, parodistisch und das alles einfach nur komisch.
„DoppelHirn“ − wundersame Familienvermehrung in Jacques' Bistro ist am Sonntag, 27. Januar, um 17 Uhr in der Aula der IGS Otterberg zu sehen. ps

Vorverkauf:
Touristinfo Otterberg, Hauptstraße 54,
Telefon: 06301 607800
Blumenhaus Casa Flora, Hauptstraße 42,
Telefon: 06301 7997717
Blumenhaus Jakoby, Hauptstraße 81,
Telefon: 06301 300760

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen