Musikfest und Polka-Open Air vom 21. bis 23. Juli
In Eichelberg geht's rund

Rund um den Ziehbrunnen in Eichelberg geht es am Wochenende rund
  • Rund um den Ziehbrunnen in Eichelberg geht es am Wochenende rund
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Eichelberg. „Die Polka ist ein beschwingter Rundtanz im lebhaften bis raschen Zweivierteltakt“, weiß das Lexikon und weiter: „Der Schritt ist im deutschen Volkstanz schon lange vor 1800 als Hopser nachweisbar. Polka ist in vielen Ländern überliefert: Österreich, Deutschland, Schweiz, Niederlande, Dänemark, Schweden, Norwegen und natürlich Tschechien, Slowakei und Polen.“ Auch Eichelberg dreht sich vom 21. bis 23. Juli wieder zur Polka - begleitet vom Musikfest steht dann rund um den historischen Ziehbrunnen wieder das Polka-Open-Air auf dem Programm. Festbeginn ist am Samstag, 21. Juli, um 17.30 Uhr wenn Ortsvorsteher Joachim Zorn mit der Weinprinzessin Mona Kenz den offiziellen Fassanstich vornimmt. Ab 18 Uhr spielt dann die Brassband des Fanfarenzugs Mühlhausen auf.

Samstag, 20 Uhr - Polka-Open-Air

Um 20 Uhr startet es dann - das traditionellen Polka-Open-Air des Musikvereins Eichelberg. Danach ist Party im Discozelt angesagt - dabei kommt dann auch ganz besonders die Jugend auf ihre Kosten.

Am Sonntag, 22. Juli, geht es dann gleich um 11.30 Uhr weiter - mit einem deftigen Mittagessen und Unterhaltung durch den Musikverein Tiefenbach. Jeweils um 13.30 Uhr und 17.30 Uhr sind besonders auswärtige Gäste aber auch interessierte Eichelberger zum geführten Dorfrundgang „Auf den Spuren der Weinmacher eingeladen“. Von 13.30 bis 21.30 Uhr treten verschiedene Vereine aus der Umgebung auf - mit dabei der Musikverein Menzingen und die Trachtenkapelle Malschenberg.

Montags beginnt das Musikfest am Ziehbrunnen mit dem ebenso traditionellen wie deftigen Wellfleischessen, um 14.30 ist dann zum Seniorennachmittag geladen. Ab 17 Uhr steht dann das Schlachtfest auf dem Programm - für den musikalischen Rahmen sorgt die Scheda Banda aus Italien. Zum Festausklang spielen danach die Musikvereine aus Östringen und Odenheim.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen