Neuer Newsletter rund um Migration
Neuzugewanderte

Neustadt. Die städtische Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte, Ann Kristin Langenbahn, hat die erste Auflage ihres Newsletters veröffentlicht, der über Neues aus der Region, Veranstaltungen und Publikationen im Bereich Migration informiert.

Pro Jahr sind vier Auflagen dieses Newsletters geplant, zusätzlich kann es thematische Sonderausgaben geben. In der ersten Sonderausgabe werden regelmäßig stattfindende Bildungsangebote für Zugewanderte dargestellt. Wer Zugewanderte, egal welchen Alters und Herkunftslandes, bildet oder berät und in diesem Newsletter erscheinen möchte, kann sich bei Ann Kristin Langenbahn, Friedrichstraße 1, 06321 855893 oder unter annkristin.langenbahn@neustadt.eu melden. Alle Ausgaben werden auch in der Rubrik „Bildungskoordination“ auf der Homepage der Stadt als pdf-Datei zum Download zur Verfügung stehen. cd/ps

Autor:

Christiane Diehl aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.