Erneut Bäume an Mußbacher Landstraße beschädigt
Mutwillige Zerstörung

Neustadt. In den letzten Wochen sind erneut drei Speierlinge und drei Elsbeerbäume an der Mußbacher Landstraße beschädigt worden.

Nach einer Schadensbeschau durch das mit der Pflanzung und Pflege beauftragte Gartenbau-Unternehmen sind die Bäume wahrscheinlich vorsätzlich zerstört worden. Darauf deuten Sägespuren an einzelnen Bäumen und Stützen hin. Außerdem fehlen die typischen Anfahrschäden durch schnelle Fahrzeuge, z. B. aufgeschürfte Rinde oder großflächige Wunden. Die Bäume und Stützkonstruktionen wurden wohl per Hand oder mit einem sehr langsam fahrenden Fahrzeug komplett umgedrückt. Drei der Bäume sind nicht mehr zu retten. Bei den drei anderen ist es fraglich, ob sie sich nach einem Aufrichten wieder erholen. Es sei unklar, ob Wurzeln abgerissen oder die Holzstruktur geschädigt seien. Der Schaden beläuft sich auf rund 2.500 Euro, ohne die Kosten für die mehrjährige Pflege der zu ersetzenden Bäume.
Anfang 2017 hatte die Stadt Neustadt an der Weinstraße auf Ausgleichsflächen beiderseits der Mußbacher Landstraße 26 Elsbeeren und 14 Speierlinge nachpflanzen lassen. Die Pflanzaktion war Teil eines städtischen Baumpflanzkonzeptes, in das auch Bürgervorschläge eingeflossen waren. Die Bäume litten aber von Beginn an unter klima-wandelbedingtem Trockenstress, trotz der Wahl trockenheitstoleranter Baumarten und aufwändigen Wässerns. Außerdem waren immer wieder Bäume durch Anfahren beschädigt worden. Bereits letztes Jahr hatten deshalb drei Bäume ersetzt werden müssen.
Die Stadt wird die Bäume nun abermals nachpflanzen lassen. Möglicherweise sollen die beiden Baumreihen auch noch durch Zyklopensteine vor weiteren Anfahrschäden geschützt werden. cd/ps

Autor:

Christiane Diehl aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.