Der zweite Band der Romantrilogie ist erschienen
Leben und Sterben in Piter

2Bilder

Neustadt. „Tod für Tod“ lautet der Titel der Romanfortsetzung der historischen Trilogie „Leben und Sterben in Piter“, die der promovierte Jurist und Neustadter Michael B. Saenger gerade herausgebracht hat.

Wieder fesselt der Romanschreiber seine Leser auf knapp 250 Seiten mit seiner bemerkenswerten Erzählkunst, seinem ausgeprägten Gespür für Spannung und mit seinem großem Detailwissen. Er entführt sie in der Fortsetzung des ersten Bandes „Das Attentat“ abermals in das Sankt Petersburg der 1870er Jahre und beginnt den Roman mit einem Paukenschlag: der von der russischen Regierung aufwändig inszenierten Hinrichtung des Zar-Attentäters im Mai 1879. Und nicht weniger dramatisch endet auch dieser zweite Band der Trilogie, nämlich mit einem Anschlag der Terroristengruppe Narodnaja Wolja (Volkswille) auf eine hochgestellte Persönlichkeit des Zarenreichs anlässlich der Einweihung einer neuen Brücke über die Newa.
Von der ersten bis zur letzten Seite gelingt es dem 1941 in Bad Kreuznach geborenen Autor, der seit drei Jahren in Neustadt lebt, die Leser in eine für die meisten wenig bekannte aber faszinierende Zeit und Welt hineinzuziehen. Sie lernen berühmte historische Örtlichkeiten in Sankt Petersburgs kennen und werden nebenbei vertraut gemacht mit dem finnischen Nationalepos, dem Kalevala, russischen Liedern, der Zarenhymne sowie mit dem schönen Märchen vom „Buckligen Zauberpferdchen“. Und das ganz Besondere an diesem zweiten Band: Er endet offen (wie sollte es anders sein), was natürlich die Spannung steigert und Lust auf die Fortsetzung macht. Und daran arbeitet der Autor bereits.
Michael B. Saenger veröffentlichte vor seinem Romandebüt „Leben und Sterben in Piter“, dessen erster Band „Das Attentat“ 2019 ebenfalls im Verlag „Edition G****“ erschien, hauptsächlich juristische Texte zu aktuellen Themen. Er verfasste aber auch kurze Erzählungen, wovon er einige in der Anthologie des Neustadter Literatennetzwerks TeXtur „Die ersten wilden Jahre“ veröffentlicht hat. Zudem ist er im Vorstand der Deutschen Dostojewskij Gesellschaft und Mitglied im erwähnten Literatennetzwerk TeXtur.

Lesezeichen

Leben und Sterben in Piter - ein historischer Roman in drei Bänden, Band 2: Tod für Tod. Neustadt/Mannheim 2021.
Erschienen im Verlag Edition G****
ISBN: 978-3-9822921-2-0

Michael B. Saenger
Autor:

Markus Pacher aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

45 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Hier steckt mehr drin, als man von außen vermuten würde. Der CaraCompact "Pepper" von Weinsberg verbindet die Wendigkeit der Van‐Klasse mit dem Raumangebot eines echten Teilintegrierten. Außen kompakt, bietet er innen viel Raum für alles, was das Camperleben schön macht. Starte jetzt mit Pep in dein nächstes Abenteuer und miete dein Wohnmobil in der Pfalz.
2 Bilder

Wohnmobil mieten in Neustadt an der Weinstraße - Urlaub vor der Haustür

Wohnmobil mieten Neustadt Weinstraße. Seit fast 60 Jahren steht der Name "Mattern" in Neustadt an der Weinstraße und der Pfalz in Sachen Mobilität für Qualität, Vielfalt und Zuverlässigkeit. Und nicht nur das, man kann gut und gerne sagen, dass die Mattern GmbH schon vielen Menschen in der Region als Umzugshelfer, Möbelpacker oder auch Reisebegleiter zur Seite stand. Caravaning mit der ganzen FamilieReisen mit dem Wohnmobil hat gerade in den vergangenen Jahren immer mehr Zuspruch gefunden....

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen