Weinfest Haardt ist eröffnet
Stelldichein der Weinhoheiten

48Bilder

Von Markus Pacher

Haardt. Als eines der "schönsten Weinfeste an der Weinstraße" bezeichnete Oberbürgermeister Marc Weigel in seiner Begrüßungsansprache das Haardter Weinfest. Und alle jubelten. Keine Musik und keine Pferde gab's diesmal, dafür sämtliche Neustadter Weinhoheiten und ganz viel Sonne.

Im Mittelpunkt des Eröffnungszeremoniells stand die Verabschiedung des Haardter Herzoges Julian Becker und die Übergabe der Krone an Felix Fillibeck. Felix ist 19 Jahre alt, aktiver Feuerwehrmann und und freut sich auf seine zweijährige Amtszeit. Keine Geringere als die Pfälzische Weinprinzessin aus Kleinneidesheim nahm die Krönung gemeinsam mit der Haardter Weinprinzessin Christina Schött vor. Für Ortsvorsteher Richard Racs, der nicht mehr kandidiert, hieß es Abschied nehmen. "Da geht jemand, der sich hervorragend verdient gemacht hat", würdigte Weigel die fünfjährige Amtszeit von Racs, "ein Schwabe, der sich ausgezeichnet in der Pfalz integriert hat". Begleitet wurde der stimmungsvolle Auftakt von der Chorvereinigung des MGV Haardt/Frohsinn  mit Pfälzer Liedern und Kindern der Michael-Ende-Grundschule, die mit Liedern für gute Stimmung sorgten.

Das Programm 

Die nächsten sechs Tage wird auf der Haardt kräftig weitergefeiert: So findet am Sonntag findet ein Frühschoppenkonzert mit den Dorfmusikanten Haßloch an der Pergola statt. Am Nachmittag gibt es an mehreren Stellen Kaffee und Kuchen. Am Montag und Dienstag trifft man sich bei den Ausschankstellen Klohr und Haardter Feuerwehr zum gemütlichen Beisammensein und zum Diskutieren der  Wahlergebnisse an der Pergola.Am Mittwoch, 29. Mai, ab 18 Uhr findet beim Weingut „Probsthof“ der Familie Zimmermann das traditionelle VW-Käfertreffen statt mit anschließendem Käferkorso über die Haardt statt, der diesmal wegen der diesjährigen Live-Musik im Schulhof schon auf 19.45 Uhr angesetzt ist. Einige „Käfer“ sind schon älter als das Haardter Weinfest. An Christi Himmelfahrt (Donnerstag, 30. Mai), wird die Haardter Kindertanzschule ihr Können zeigen: Beginn um 14 Uhr im Hof der Michael-Ende-Grundschule.
Danach, ab 15 Uhr, findet das traditionelle Schubkarrenrennen entlang des Haardter Mandelrings statt. Start und Ziel ist am „Haardter Winzer“. Die Verköstigung der Läufer, Fans und Zuschauer übernimmt der TuS Haardt e.V. auf dem Winzerparkplatz.
Bei dem originellen Rennen gewinnt dasjenige Zweier-Team, das bei der Kombination aus möglichst schneller Laufzeit und verbliebenem Wasserpegel im auf dem Schubkarren transportierten Eimer die beste Gesamtpunktzahl erreicht. Die Siegerehrung findet ab 18 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Haardter Winzer statt. Ein Partner des siegreichen Duos wird mit edlem Haardter Wein aufgewogen. Dies wird die erste Amtstätigkeit der neuen Ortsvorsteherin bzw. des neuen Ortsvorstehers sein. Für die Platzierten gibt es schöne Sachpreise, gestiftet von Weingütern, Unternehmen und Geschäften aus der Umgebung. Anmeldungen sind noch möglich über E-Mail: info@schubkarrerenne.de oder am Renntag ab 13.30 Uhr direkt am Start. pac

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen