Chiarina-Quartett in Mutterstadt zu sehen
Quartett im Frühling

Am Sonntag in der St. Medardus Kirche zu hören: Chiarina-Quartett.
  • Am Sonntag in der St. Medardus Kirche zu hören: Chiarina-Quartett.
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Gisela Böhmer

Mutterstadt. Das Chiarina-Quartett ist am Sonntag, 24. März 2019, 17 Uhr, zu Gast mit Solisten der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz in der katholischen Kirche St. Medardus Mutterstadt. Das Chiarina-Quartett besteht seit 2011 aus vier Musikerinnen der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz unter der Leitung von Felicitas Laxa.
Aktuell musizieren in diesem Quartett Felicitas Laxa und Johanna Durczok, Violinen, Stella Sykora-Nawri, Viola und Giulia Trevisano, Violoncello.
Der Name des Quartetts leitet sich von Schumanns Spitzname für seine Frau Clara (Chiarina) ab, dies unterstreicht die Vorliebe der Musikerinnen zur romantischen Musik. Der Eintritt ist kostenfrei, Spenden willkommen. gib/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen