Musikalischer Sommertraum
Das Palatinum Open Air in Mutterstadt - Ein voller Erfolg

3Bilder

„Traummelodien unter Sternen“ hieß das diesjährige Motto des Palatinum Open Air Konzerts, welches vom zweiten Beigeordneten Klaus Lenz eröffnet wurde. Ulrike Machill und Volker Bengl sangen Evergreens aus der ganzen Welt. Leidenschaftlich wurden sie von Takako Furukawa am Klavier begleitet. Etwa 440 Zuschauer konnten sich musikalisch in die jeweiligen Länder und den dazugehörigen Gefühlswelten versetzen lassen. Von Spanien, Amerika, das Land des Lächelns, die Karibik bis hin nach Italien ging die musikalische Reise der Geschwister. Klassiker wie „Dein ist mein ganzes Herz“, „Santa Lucia“, „Valencia“ aber auch ein Medley aus der „West Side Story“, das „Phantom der Oper“ und vieles mehr begeisterte das Publikum für fast zwei Stunden. Nachdem Bürgermeister Hans-Dieter Schneider sich bei allen Mitwirkenden vor und hinter der Bühne bedankt hatte, wurde der sommerliche Abend mit einer Zugabe beendet. So sangen die Künstler zusammen mit dem gesamten Publikum abschließend die „Caprifischer“. Ein Ohrenschmaus für alle ging zu Ende, aber mit dem Versprechen, dass sie wiederkommen werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen