Nachrichten - Malsch bei Wiesloch

Lokales

Ab April werden bei Östringen sowohl die Bundesstraße 292 (westlich von Östringen) wie auch die in Richtung Mühlhausen führende Kreisstraße 3520 (im Bild) wegen umfangreicher Ausbau- und Sanierungsmaßnahmen jeweils für mehrere Monate voll gesperrt.

B 292 und K 3520 voll gesperrt
Weiträumige Umleitungen von Mitte April bis Anfang Juli

Östringen. Im Raum Östringen haben es die Verkehrsteilnehmer von Anfang April bis Ende August mit längerfristigen Sperrungen sowohl im Bereich der Bundesstraße 292 wie auch in Bezug auf die von Östringen in Richtung Mühlhausen führende Kreisstraße 3520 zu tun. An der B 292 wird am westlichen Stadtrand auf Höhe der Einmündung der Industriestraße unter der Bauleitung des Karlsruher Regierungspräsidiums ab dem 8. April mit den Arbeiten zur Herstellung eines Kreisverkehrsplatzes begonnen. Nach...

Faschingsrock in Malsch am 2.3.2019
Förderverein des TSV Malsch veranstaltet wieder "Faschingsrock"!

Förderverein des TSV Malsch veranstaltet wieder "Faschingsrock"! Auch in diesem Jahr veranstaltet der TSV Malsch wieder seinen bekannten "Faschingsrock". Traditionell wird dieser am Samstag, den 02.03.2019 (Faschingssamstag) in Malsch in der Letzenberghalle stattfinden. Als Hauptband wird erneut wie auch im vergangenen Jahr „Gonzo`s Jam“ die Bühne rocken. Man kann sie schon lange als Kult bezeichnen und sie können auf eine große Fangemeinde verweisen. Diese weiß vor allem die spektakuläre...

Lehrerkonzert der MuKs im Kammermusiksaal des Bruchsaler Schlosses im Jahr 1984. Links: Astrid Siebe (18 Jahre), 3.v.l.: Vater Wilfried Siebe, rechts: MuKs-Legende Wolfgang Bugger
2 Bilder

Drei Generationen an der MuKs Bruchsal
„Der MuKs habe ich viel zu verdanken“

Bruchsal. Die MuKs wird 50. MuKs-Dozentin Astrid Siebe-Wagner wirft in ihrem Statement einen Blick auf drei Generationen ihrer Familie - alle eng mit der MuKs verbunden. 50 Jahre MuKs, das bedeutet, mich begleitet die MuKs seit 46 Jahren. Begonnen hat meine MuKs-Karriere mit Früherziehung bei Helga Köllenberger in der Stirumschule. Noch heute erinnere ich mich an die kleinen roten Tischchen mit Glockenspiel und kleiner Klaviertastatur.Aber ich wollte eine große Tastatur und so begann ich im...

Faschingsumzug
Wenn der Narhalla-Marsch erklingt .....

Kronau. Wenn der Narrhalla Marsch erklingt, do senn mer all debei und wo mer Weißherbschdschorle trinkt, oiner geht noch noi, Fasenachtä - ob jung, ob grau - Krunä Helau!!! So erschallt es Sonntag 24.02.ab 13.31 Uhr durch Kronau, wenn sich der närrische Lindwurm durch die Straßen und Gassen, vorbei an tausenden Zuschauern und X-Tankstellen schlängelt. Der Oberzugmarschall Bernd Mildenberger hat 70 Zugnummern vergeben und rät den Besuchern die Parkmöglichkeiten an Kronaus Peripherie zu...

Martha Grosskopf und Shorena Sajaia sind ein gutes Team.

Senior-Experten begleiten Auszubildende
Mut machen und helfen, wo Hilfe gebraucht wird

Graben-Neudorf/Region. Vor rund 17 Jahren - direkt nach ihrer Pensionierung - war die Sozialarbeiterin und Erzieherin Martha Grosskopf auf das Projekt SES (Senioren Experten Service) aufmerksam geworden. „Ich wollte noch nicht zum alten Eisen gehören, fühlte mich noch viel zu jung, um gar nichts mehr zu tun, deshalb habe ich mich zusammen mit meinem Mann dafür beworben. Wir sind angenommen worden und waren seither immer wieder im Ausland unterwegs“, berichtet die 80-Jährige. In Honduras,...

Die Kreisstraße K 3520 wird vom 11. bis 17. Februar wegen Forstarbeiten voll gesperrt. Ab 1. April wird die Straße zwischen dem Östringer Stadtrand und dem Anschluss der K 3520 an die Bundesstraße 39 bei Mühlhausen ausgebaut, die unfallträchtige Kreuzung Franz-Gurk-Straße mit der Mühlhausener und der Karl-Schiller-Straße wird zum Kreisel umgebaut

Kreisstraße nach Mühlhausen für Baumfällarbeiten gesperrt
Vorbereitung für den Ausbau

Östringen. Von Montag, 11. Februar, bis voraussichtlich Sonntag, 17. Februar, wird die zwischen Östringen und Mühlhausen verlaufende Kreisstraße K 3520 wegen unumgänglicher Forstarbeiten voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Rettigheim beziehungsweise über die K 3521. Während der Sperrung werden im Rahmen der anstehenden Forstarbeiten Bäume entlang der K 3520 gefällt, um den Ausbau der wichtigen Straßenverbindung in den Rhein-Neckar-Kreis zu ermöglichen, mit dem am 1. April begonnen...

Sport

Deutsche Freistilmeisterschaften beim KSV Kirrlach
Nordbadens Juniorenringer wollen Heimvorteil nutzen

Waghäusel. Der KSV Kirrlach ist wieder einmal Ausrichter einer Deutschen Meisterschaft im Ringen, der neunten seit dem Jahre 1955. Am kommenden Wochenende vom 22. bis 24. März werden in der Rheintalhalle die nationalen Titelträger der Junioren und Juniorinnen (Altersbereich 17 bis 20 Jahre) ermittelt. Bei den Junioren geht es in zehn Gewichtsklassen um die Titel und Medaillen, bei den Juniorinnen in sieben Klassen.  Nach dem Meldeergebnis ist mit nahezu 150 Athleten zu rechnen, mit dabei...

Tickets kaufen kann man für das Spiel gegen Flensburg nicht mehr, aber gewinnen - beim Wochenblatt

Das Wochenblatt verlost Tickets für den Handball-Hit
Topspiel gegen Flensburg ist bereits ausverkauft

Mannheim/Kronau. Es ist zum Beginn des Saison-Edspurts noch mal ein echtes Hammerspiel: Am Sonntag, 21. April, treten die Rhein-Neckar Löwen gegen den derzeitigen Ligaprimus und Titelaspiranten die SG Flensburg-Handewitt an. Anwurf ist um 16.25 Uhr in der Mannheimer SAP-Arena. Ein Spiel auf dass sich nicht nur Löwenfans schon lange freuen. Dementsprechend begehrt die Tickets: Die Partie ist seit einiger Zeit schon ausverkauft. Aber alle, die keine Karte mehr erwischt haben, dürfen sich freuen....

Sichtungstag im Golfclub St. Leon-Rot
Talente gesucht

St. Leon-Rot/Region. Am Samstag, 16. März, führt der Golf Club St. Leon-Rot seine jährliche Jugendsichtung durch. Gesucht werden junge Bewegungstalente der Jahrgänge 2007 bis 2012, die das nötige Geschick für den Golfsport mitbringen. Dazu sind Kinder mit und ohne Golferfahrung herzlich willkommen. Der Check-In zur Sichtung beginnt um 9 Uhr. Treffpunkt ist der Gästeparkplatz vor dem Pro Shop des Golf Club St. Leon-Rot. Um 12 Uhr endet die Sichtung dort wieder. Die Kinder erwartet am...

Rugby Europe Championship 2019: GER vs RUS
14 Bilder

Rugby Europe Championship 2019: GER vs RUS
Deutliches Ergebnis - enges Spiel

Heidelberg. Im Spiel um die Rugby-Europameisterschaft besiegte Russland am Samstag im Heidelberger Fritz-Grunebaum-Sportpark die deutsche Nationalmannschaft mit 26:18 im 15er-Rugby. Obwohl Ergebnis und Spielverlauf zu jeder Zeit deutlich für die Russen sprachen, war zu bemerken, dass das deutsche Team sich unter dem neuen Nationaltrainer Mike Ford deutlich verbessert hat. Was Kraft und das Tackling in der Verteidigung betrifft, konnten die Deutschen sogar lange mit den Russen...

 Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann, Romain Lagarde und Oliver Roggisch, Sportlicher Leiter der Rhein-Neckar Löwen.

Französischer Nationalspieler wechselt 2020 zum badischen Bundesligisten
Rhein-Neckar Löwen verpflichten Romain Lagarde

Mannheim/Kronau. Die Rhein-Neckar Löwen haben sich die Dienste eines der größten europäischen Handballtalente gesichert. Der französische Nationalspieler Romain Lagarde wechselt im Sommer 2020 vom französischen Spitzenclub HBC Nantes zum badischen Bundesligisten, bei dem der Rückraumspieler einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2023 unterschrieben hat. „Jeder Spieler möchte irgendwann mal in der Bundesliga spielen. Ich freue mich sehr darauf, ab 2020 das Trikot der Rhein-Neckar Löwen zu...

Arnd Zeigler

Das „Wochenblatt“ verlost 3x2 Tickets für Arnd Zeigler in Forst
Wunderbare Welt des Fußballs

Forst.Wenn es in Deutschland um Fußball-Kult geht, spielt Arnd Zeigler ganz eindeutig in der Champions League. Seine Shows sind regelmäßig ausverkauft, seine TV-Sendung ist nicht nur bei den Hardcore-Fußballfans beliebt. Denn Zeigler ist nicht nur Vollblutsportjournalist, sondern auch noch ein verdammt unterhaltsamer und witziger Zeitgenosse. Seinen Lieblingssport, die Berichterstattung darüber, sich selbst - Zeigler nimmt jeden aus der Szene gerne und charmant auf die Schippe. So auch in...

Wirtschaft & Handel

Neue Büroimmobilie: Das ehemalige C&A-Gebäude in Ludwigshafen wird bis 2021 durch einen siebengeschossigen Neubau mit dem Energieversorger Pfalzwerkeals Alleinmieter ersetzt.

Geringe Leerstandsquoten in allen drei Oberzentren der Region
Büromärkte im Aufwind

Metropolregion. Die Büromärkte in der Metropolregion Rhein-Neckar entwickelten sich im Jahr 2018 positiv. In Mannheim und Heidelberg legten die Mietpreise weiter zu, während sich die Leerstandsquote erneut verringerte. Das Vermarktungsvolumen blieb in den beiden Städten mit 103.000 Quadratmeter hingegen unter dem Wert von 2017 (133.000 Quadratmeter). Zu diesem Ergebnis kommt die Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung (gif) in ihrer in Wiesbaden veröffentlichten „Büromarkterhebung...

Freude beim Verein Engagierte Jugend Neustadt: ZMRN-Geschäftsführerin Kirsten Korte (vordere Reihe, links), übergab den Spendenscheck.

Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar spendet Preisgeld
Für gelebte Demokratie

Metropolregion. Das vierte Hoheitentreffen Rhein-Neckar wirkt im besten Sinne nach: Über eine royale Spende kann sich die Engagierte Jugend Neustadt (EJN) freuen. Kirsten Korte, Geschäftsführerin des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN) übergab den Scheck in Höhe von 1000 Euro Anfang Februar an die Jugendlichen. Zur feierlichen Spendenübergabe kamen neben den Mitgliedern des EJN auch Vertreter des Fachbereichs Familie, Jugend und Soziales der Stadt Neustadt an der Weinstraße sowie...

Erstmals geht bei der Lebenshilfe ein Mitarbeiter mit Handicap in den Ruhestand. Gerhard Trautner (mit Geschenkkorb) war 50 Jahre bei der Lebenshilfe, zunächst in den Werkstätten, dann bei SEW. Mit auf dem Foto: Volker Klett, Kai-Uwe Schroff, Markus Liebendörfer und Norbert Sebold (v.l.n.r.)

Premiere bei der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten
Mitarbeiter mit Handicap geht in Ruhestand

Bruchsal. Es war eine Premiere bei der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten: Zum ersten Mal in der Geschichte des gemeinnützigen Vereins für Menschen mit Behinderungen konnte ein Mitarbeiter mit Handicap in den Ruhestand verabschiedet werden. Aber nicht nur das: Gerhard Trautner feierte zudem sein 50. Firmenjubiläum. Damit arbeitet er fast so lange bei der Lebenshilfe wie diese existiert. 1969 trat er im Alter von 16 Jahren in die Lebenshilfe ein, die damals noch in der alten Jugendherberge in der...

Ohne die Pflege geht es nicht: Die Fachkräftesituation in Pflegeberufen bleibt weiter angespannt.

Dritte Fachtagung Pflege in der Metropolregion
Zukunft der Pflege

Metropolregion. Die Fachkräftesituation in Pflegeberufen bleibt angespannt, auch wenn Politik und Wirtschaft zeigen die wachsenden Herausforderungen im Pflegesektor nun angehen. Jüngst verabschiedet wurden beispielsweise das Pflegepersonal-Stärkungsgesetze oder die rheinland-pfälzische Fachkräfte-Qualifizierungsinitiative „Pflege 2.0“. Auch die Regionalentwicklung leistet einen Beitrag, um das Thema noch stärker ins Bewusstsein zu bringen. Die dritte Fachtagung Pflege in der Metropolregion...

Mit Feuereifer arbeiteten die Schülerteams an ihren Konzepten und wurden dabei von Fachleuten gecoacht.
3 Bilder

Gründer-Gene geweckt
Schüler entwickeln und pitchen ihre Geschäftsideen

Bad Schönborn. Kreative Geschäftsideen gibt es viele. Aber welche sind tatsächlich umsetzbar? Gibt es bereits ähnliche Lösungen am Markt? Und wie lässt sich damit Geld verdienen? Schüler der Michael-Ende-Schule in Bad Schönborn ließen am Montag und Dienstag den Schulalltag hinter sich, um eigene Produktideen zu entwerfen. Die Gründer-Projekttage „Designathon“ wurden vom Hub-Werk01, dem Digital Hub der Region Bruchsal, und der Organisation Next Entrepreneurs ausgerichtet. Heraus kamen...

„Locations Rhein-Neckar 2019“: Die Tagungs- und Eventbranche der Region Rhein-Neckar präsentiert sich bei freiem Eintritt am Valentinstag im Mannheimer Rosengarten.

Branchenmesse am 14. Februar im Mannheimer Rosengarten
„Locations“ in Rhein-Neckar entdecken

Metropolregion. Bei einer neuen Ausgabe der Messe „Locations Rhein-Neckar“ präsentieren sich am 14. Februar (10 bis 16.30 Uhr) über 140 außergewöhnliche Veranstaltungsorte und spezialisierte Dienstleister der regionalen Marketing- und Eventszene im Mannheimer Rosengarten. Das Convention Bureau der Metropolregion Rhein-Neckar und seine Partner laden ein, das große Angebot der regionalen Veranstaltungsbranche zu entdecken. Die Ausstellung begleitet wie immer ein kostenloses Vortragsprogramm....

Ausgehen & Genießen

Das Singphonique Ensemble Dresden entstand im Februar 1993 und hat zirka 35 Sängerinnen und Sängern, deren musikalische Wurzeln unter anderem im Philharmonischen Kinderchor Dresden und im Dresdner Kreuzchor liegen.
2 Bilder

Rauenberger Abendmusik
Singphonique aus Dresden zu Gast

Rauenberg. Unter dem Motto "Verleih uns Frieden!" gestaltet das Singphonique Ensemble Dresden am Sonntag, 7. April, 17 Uhr in der Katholischen Pfarrkirche St. Peter und Paul die erste der „Rauenberger Abendmusiken“ in diesem Jahr. Elke Linder, die Leiterin des Dresdner Chores, hat für das Konzert in Rauenberg ein geistliches a capella Programm zur Passionszeit zusammengestellt – von Johann Sebastian Bach bis Engelbert Humperdinck. Mit ihrem Chor präsentiert sie am Sonntag ein besinnliches...

Britta Medeiros und Alexander Kraus
2 Bilder

Pop & Poesie im Schlossgarten
Intimes Konzert mit inszenierten Liedtexten

Bruchsal. Am Freitag, 12. Juli, kommen Moderator Matthias Holtmann und seine Mitstreiter von SWR1 Pop & Poesie in Concert zum zweiten Mal nach Bruchsal. Ab 19.30 Uhr sorgen sie im Schlossgarten für die gelungene Mischung aus Konzert und inszenierten Liedtexten. Aus dem sehnlichen Wunsch vieler Fans, das Hörfunk-Konzept einmal live erleben zu können, erwuchs dieses Projekt, das 2009 erstmals auf Tour ging. Matthias Holtmann setzt gemeinsam mit ausgezeichneten Musikern, Sängern und...

DIE BRÜCKE im Museum Frieder Burda - Baden-Baden
6 Bilder

Ausstellung "Die Brücke" im Museum Frieder Burda
Die unfassbare Macht der Farben

Baden-Baden. Der Rummel um Banksy hat sich in Baden-Baden wieder gelegt, ins Museum Frieder Burda ist Ruhe eingekehrt. Grund genug, die Ausstellung "Die Brücke" zu besuchen, die dort noch bis 24. März zu sehen ist. Die Ausstellung"Die Brücke" ist eine Künstlergruppe, die sich 1905 in Dresden gegründet hat, die bis 1913 als Gruppe aktiv war und in der deutschen Kunst den Aufbruch in die Moderne eingeleitet hat.  Gründer der Künstlergruppe waren die vier Architekturstudenten Ernst Ludwig...

Interkulturelles Frauenfrühstück
Gespräche über das Frauenwahlrecht

Kronau. Zum Interkulturellen Frauenfrühstück lädt am Samstag,  16. März, von 10 bis 12 Uhr der Verein FrauenWürde "Manisita". Veranstaltungsort ist die "Alte Schule" in Kronau, dort dreht sich im dritten Obergeschoss alles um "100 Jahre Frauenwahlrecht". Es wird referiert und diskutiert bei Essen, mit Liebe zubereitet, biologisch, frisch, fair und aus aller Welt.  Info: manisita@web.de oder www.frauenwuerde-manisita.de

Sopranistin Karin Hieronimus ist in Bruchsal aufgewachsen.

Musikalischer Abend im Schloss
Lieben einer Frau - und einer Königin

Bruchsal. Eine dramatische Lebensgeschichte stellt die Sopranistin Karin Hieronimus in den Mittelpunkt ihres Konzerts am Samstag, 23. März, um 18 Uhr in Schoss Bruchsal. Begleitet durch eine anrührende Moderation entsteht das musikalische Bild von den „Lieben einer Frau… und einer Königin!“ Für das Konzert, das in Kooperation mit den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg stattfindet, sind jetzt die Tickets an der Schlosskasse Bruchsal erhältlich. Die Sopranistin Karin...

Nachdem Roland Orzabal und Curt Smith für 2018 geplante Auftritte krankheitsbedingt und auf Empfehlung ihrer Ärzte verschieben mussten, sind die Briten jetzt umso stärker wieder zurück.

Das Wochenblatt präsentiert: Tears for Fears
Das britische Duo ist zurück

Bruchsal. Tears For Fears kommen am Samstag, 13. Juli, 19 Uhr, in den Bruchsaler Schlossgarten. Nachdem Roland Orzabal und Curt Smith für 2018 geplante Auftritte krankheitsbedingt und auf Empfehlung ihrer Ärzte verschieben mussten, sind die Briten jetzt umso stärker wieder zurück. Gegründet wurde Tears for Fears von Roland Orzabal und Curt Smith aus dem südenglischen Bath. Den Bandnamen entnahmen sie einem Buch des amerikanischen Psychotherapeuten und Begründers der Primärtherapie Arthur...

Blaulicht

Bombenentschärfung am Alten Güterbahnhof

Teilstück von "Am Güterbahnhof" bleibt gesperrt
Bombe erfolgreich entschärft

Bruchsal. Die Bombe ist entschärft. Die Evakuierungen des Bereichs werden weitgehend aufgehoben. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, bleibt ein Teilstück der Straße „Am Güterbahnhof“ zwischen Einmündung „Werner-von Siemens-Straße“ und Landratsamt/ADAC Gebäude vorläufig gesperrt. Der Bahnverkehr wurde wieder aufgenommen. Mit Verzögerungen ist allerdings zu rechnen. Vorsorglich getroffene Betreuungsmaßnahmen werden schrittweise zurückgefahren. Die Ortspolizeibehörde hebt die Anordnungen der...

Verkehrschaos nach Unfall auf der L555 bei Kronau
Rückstau bis auf die Autobahn

Kronau. Zu erheblichen Staus kam es am Dienstag nach einem Verkehrsunfall, der sich gegen 17.30 Uhr auf dem Autobahnzubringer zwischen einem Pkw und einem Lastwagen ereignete. Nach den Feststellungen des Polizeireviers Bad Schönborn wollte ein 69 Jahre alter Pkw-Fahrer von einem Tankstellenareal heraus auf die L555 einfahren und missachtete hierbei die Vorfahrt eines Sattelzuges, der von einem 49-Jährigen gelenkt wurde. Bei der Kollision wurde der Pkw um die eigene Achse geschleudert und kam...

Diebstahl von Baustelle
Zwei Rüttelplatten geklaut

Bad Schönborn. Bislang unbekannte Täter entwendeten am Wochenende mehrere Arbeitsmaschinen im Wert von rund 5.000 Euro von der Baustelle bei der Sparkasse in Langenbrücken. Bei den Arbeitsmaschinen handelt es sich um zwei schwere Rüttelplatten, eine davon war unter dem Baggerarm eingeklemmt. Ein Abtransport ohne Hilfsmittel ist daher nicht zu bewerkstelligen. Wer hierzu sachdienliche Hinweise geben kann oder Beobachtungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bad Schönborn...

Vorsicht  bei solchen E-Mail - in den Links verstecken sich oft gefährliche Viren

Polizei warnt vor gefährlichen E-Mails
Falsche Bewerbungen enthalten Computerviren

Bruchsal. Nach einer ersten Welle von Bewerbungsschreiben per E-Mail mit einem so genannten Verschlüsselungstrojaner im Jahr 2015 warnen sowohl das Landeskriminalamt Baden-Württemberg als auch das Polizeipräsidium Karlsruhe aufgrund aktueller Fälle erneut vor solchen Bewerbungsmails. Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums sind in jüngerer Zeit solche bereits Fälle in Straubenhardt, Bretten-Gölshausen und Bruchsal bekanntgeworden. Falsche BewerbungenUnbekannte Täter versenden dabei...

Ratgeber

IG Chronisch-Nierenkranker
Besuch im Museum

Bad Schönborn. Die Treffen der Mitglieder der Interessengemeinschaft Chronisch-Nierenkranker Kraichgau-Hardt finden an jedem zweiten Donnerstag eines Monats eigentlich im Vereinsheim des TSV Langenbrücken statt. In diesem Monat ist die Zusammenkunft jedoch am Donnerstag, 14. März, bereits um 17 Uhr - und zwar im Trechterweg 2 des Bad Schönborner Ortsteils. Besichtigt wird dort das Parabutscher-Museum der heimatvertriebenen Donauschwaben in Langenbrücken. Treffpunkt ist um 17 Uhr direkt vor...

Alles rund um die Fotografie bietet dieser Secondhand-Markt in der Hermann Kimling-Halle, Östringen

33. Östringer Fotobörse am 16. März
Die digitale und analoge Welt der Fotografie

Östringen. Am Samstag, 16. März, veranstalten die Fotofreunde Östringen von 10 bis 15 Uhr zum 33. Mal ihre  Fotobörse in der Hermann-Kimling-Halle in der Mozartstraße 1 in Östringen. Wie sich am Interesse der Besucher- und Verkäufer deutlich ablesen lässt,  ist dieser Markt mittlerweile weit über die Grenze Deutschlands hinaus bekannt geworden. Sammler und Händler aus Deutschland, Frankreich, den Niederlanden und Polen haben sich angesagt, um dem fotointeressierten Publikum Kameras und...

Um die eigenen Beiträge gut auffindbar zu machen und diese unter bestimmten Themen zu bündeln, muss man am Ende der Beitragserstellung mindestens zwei 20 Themen vergeben.
2 Bilder

Tipps für Wochenblatt-Reporter
Themen, Stichworte, "Tags": Was bedeutet das?

Mitmachportal. Wer zum ersten Mal einen Beitrag auf dem Mitmachportal www.wochenblatt-reporter.de einstellt, hat meistens einige Fragen. Viele Antworten finden sich in den FAQ. Übersichtlich und nach Rubriken geordnet findet man hier Tipps und Tricks für Wochenblatt-Reporter sowie Lösungen und Ansprechpartner für verschiedenste Probleme. Eine Frage, die uns häufig gestellt wird, dreht sich um die beiden Themen, die man einem Beitrag bei der Erstellung vergeben muss. Was hat es damit auf...

Fortbildung für Erzieher
In der Kita Essen und Trinken lernen

Bruchsal. Das Ernährungszentrum im Landratsamt Karlsruhe lädt am Montag, 18. März, zur Veranstaltung „Essen und Trinken lernen – eine pädagogische Herausforderung im Krippenalltag“ ein. Essen und Trinken ist ein wichtiger Teil der frühkindlichen Bildung. Ernährungsbildung ist ein Teil der Gesundheitsförderung und damit ein Qualitätsmerkmal der Einrichtung. In der Fortbildung erhält man...

Haben Sie Fragen? In unserem FAQ-Bereich finden Sie Antworten zum Mitmach-Portal.

FAQ: Tipps und Hilfe für Wochenblatt-Reporter
Viele Fragen? Viele Antworten!

Mitmachportal. Wie melde ich mich an, was darf ich einstellen und was muss ich bei Fotos beachten? Sie brauchen Tipps, um Beiträge oder Schnappschüsse zu erstellen, oder haben Fragen rund um das Mitmachportal? Sie haben ein technisches Problem und suchen den passenden Ansprechpartner? Unsere FAQ (Frequently Asked Questions, englisch für häufig gestellte Fragen) beantworten (fast) alles, was Wochenblatt-Reportern auf den Nägeln brennt. Tipps nach Kategorien geordnetÜbersichtlich und nach...

Vortrag im Rahmen der "Perspektiven des Älterwerdens"
Medikamente im höheren Lebensalter

Bruchsal. Die Veranstaltungsreihe „Perspektiven des Älterwerdens“ der Pflegestützpunkte im Landkreis Karlsruhe beschäftigt sich am Mittwoch, 20. Februar in Bruchsal, mit dem Thema „Medikamente im höheren Lebensalter“. Nicht wenige ältere Menschen nehmen täglich mehrere verschiedene Medikamente gleichzeitig ein. In seinem Vortrag informiert Dr. Norbert Specht-Leible, Arzt für Altersmedizin am Agaplesion Bethanien Krankenhaus Heidelberg, darüber, was bei der Einnahme zu beachten ist, und...