LUKOM KOLUMNE IM WOCHENBLATT LUDWIGSHAFEN
Sportspektakel für die ganze Familie

Der Marketingverein Ludwigshafen im Wochenblatt

Bereits zum 13. Mal ist die Ludwigshafener Sportschau am 14. Oktober, 17 Uhr, in der Friedrich-Ebert-Halle ein Publikumsmagnet ganz besonderer Art. Das Show-Programm präsentiert internationale Spitzensportler ebenso wie ambitionierte Nachwuchstalente aus Ludwigshafen. Gleich drei Programmpunkte rücken Ludwigshafener Vereine ins Rampenlicht. Mit insgesamt elf Auftritten von Gruppen und einzelnen Athleten ist die Sportschau ein faszinierend vielseitiges Spektakel, das Zuschauerinnen und Zuschauer unterschiedlichster Altersklassen zu begeistern versteht. Die Ludwigshafener Sportschau kombiniert sportliche Spitzenleistungen mit einem spannenden Spektrum aus Akrobatik, Artistik und Tanz auf überaus unterhaltsame Weise.
Bestens verzahnt funktioniert dieses Sportevent der Superlative auch hinter den Kulissen. Die Veranstaltergemeinschaft aus dem Team der LUKOM Ludwigshafener Kongress- und Marketing-Gesellschaft mbH, den Helfern des Ludwigshafener Sportverbandes und den Mitarbeitern des Bereichs Sport der Stadt sorgt mit vereinten Kräften dafür, dass die gesamte Veranstaltung in Planung, Organisation und Ablauf reibungslos funktioniert und das Publikum somit diesen Abend in vollen Zügen genießen kann.
Moderate Eintrittspreise und eine Anfangszeit am späten Nachmittag machen den Veranstaltungsbesuch zusätzlich zum attraktiven Vergnügen für die ganze Familie. Eintrittskarten sind bei der Tourist-Information Ludwigshafen am Berliner Platz 1, Telefon 0621 51 20 35, erhältlich.Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Besuch der 13. Ludwigshafener Sportschau!

Jutta Steinruck, Oberbürgermeisterin und Sportdezernentin der Stadt Ludwigshafen

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen