Über das Phänomen immer jüngerer Autofahrer
Mit 16 hinters Lenkrad?

Schon mit 16,5 Jahren dürfen Jugendliche Fahrstunden nehmen.
  • Schon mit 16,5 Jahren dürfen Jugendliche Fahrstunden nehmen.
  • Foto: markusspiske/Pixabay
  • hochgeladen von Jessica Bader

Straßenverkehr. Ob sinnvoll oder nicht – Autofahrer werden immer jünger. Die einen dürfen sich mit 17 hinter das Lenkrad setzen, wenn sie einen entsprechenden Beifahrer haben. Die anderen machen schon mit 16 Jahren in einem motorisierten Dreirad die Straßen unsicher. Dies ist zwar auf 20 Pferdestärken (PS) gedrosselt, schafft aber trotzdem etwa 100 Kilometer pro Stunde. Die ARAG Experten informieren über Möglichkeiten, schon in jungen Jahren ein Fahrzeug zu führen.

Begleitetes Fahren

Seit 2008 haben Teenager im Rahmen des Begleiteten Fahrens die Möglichkeit, schon mit 17 Jahren ihren Führerschein zu machen (kurz: BF17). Bereits mit 16,5 Jahren dürfen Jugendliche Fahrstunden nehmen. Die theoretische Prüfung dürfen sie drei Monate vor ihrem 17. Geburtstag ablegen, die praktische Prüfung einen Monat vorher. Nach bestandener Prüfung darf der Fahranfänger dann bis zur Volljährigkeit in Begleitung eines Erwachsenen mit Fahrerlaubnis ein Fahrzeug führen.

Wer darf begleiten?

Begleiten darf man 17-jährige Fahranfänger, wenn man selbst seit mindestens fünf Jahren durchgehend eine Fahrerlaubnis besitzt und mindestens 30 Jahre alt ist. Wer mehr als einen Punkt in der Verkehrssünderkartei in Flensburg hat, fällt allerdings als Begleitung aus. Die ARAG Experten weisen auch darauf hin, dass auch für die Begleitperson die 0,5 Promillegrenze für Alkohol gilt.

Fahrübungen auf dem leeren Parkplatz?

Auf allen öffentlichen Verkehrsflächen gilt: Wer ohne Fahrerlaubnis fährt, begeht eine Straftat und kassiert eine Geld-, im schlimmsten Fall sogar eine Freiheitsstrafe. Dem jungen Fahrer droht zudem eine zeitlich befristete Sperre, bis er überhaupt die Führerscheinprüfung ablegen darf. Die ARAG Experten weisen darauf hin, dass auch der leere Supermarktparkplatz für Fahrübungen tabu ist. Zwar gehört er einem privaten Eigentümer; er ist aber für die Allgemeinheit zugänglich und damit öffentlich. Eine Alternative sind offizielle Verkehrsübungsplätze, auf denen Nachwuchs-Fahrer ab 16 Jahren ans Lenkrad dürfen, vorausgesetzt, ihr Beifahrer besitzt einen gültigen Führerschein.

Das Dreirad für 16-Jährige

Es heißt Ellenator – benannt nach seinem Entwickler Wenzeslaus Ellenrieder – und hat eigentlich vier Räder. Wie ein echtes Auto. Doch da die Hinterreifen so eng zusammenstehen, gelten sie rechtlich als ein Rad. Und schwupps – ist das Dreirad fertig. Und damit darf schon der 16-jährige Nachwuchs fahren, vorausgesetzt, er hat den kleinen A-1-Motorradführerschein. Die Leistung des Ellenators ist auf 20 PS reduziert. Trotzdem ist der Fahranfänger mit knapp 100 Sachen auf der Straße unterwegs. Die ARAG Experten warnen daher vor allzu ungestümen Fahrten. Zwar hat das Fahrzeug sieben Airbags und ist vermutlich sicherer als ein Zweirad, aber das Risiko bleibt hoch. Zum einen ist die Fahrstabilität des Dreirads insbesondere in Kurven nicht sehr hoch. Zum anderen wird der erforderliche Führerschein auf einem Zweirad gemacht. Es fehlt Führerscheinneulingen also jegliche Praxis. ps

Weitere Informationen:

Weitere Informationen gibt es unter www.arag.de 

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wenn ein Badezimmer-Umbau ansteht, sind die Profis von Bad & Design aus Ludwigshafen der richtige Ansprechpartner für staubfreies Renovieren.
5 Bilder

Bad-Profis aus Ludwigshafen am Werk
Staubfrei renovieren im Badezimmer

Staubfrei renovieren. Die Experten von Bad & Design aus Ludwigshafen-Ruchheim bieten den Umbau des Badezimmers aus einer Hand. Viele Interessenten graut es vor Staub und Dreck, der beim Renovieren entsteht. "Wo gehobelt wird, fallen Späne", lautet ein bekanntes Sprichwort. Was für die Schreiner gilt, kann auch in der Installateur-Zunft nicht vernachlässigt werden. Die Profis von Bad & Design bieten einen Ausweg: Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung renoviert Bad & Design Badezimmer in bewohnten...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Auszubildende C. Baaden erlernt im zweiten Lehrjahr den Beruf Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk in einer Görtz-Filiale in Worms. Vor ihrer Ausbildung absolvierte sie bereits ein Praktikum. So fiel ihr der Einstieg in die Ausbildung und den Arbeitsalltag leicht.
4 Bilder

Ausbildung im Verkauf und Fachverkauf bei Bäcker Görtz
Es gibt noch offene Ausbildungsstellen

Ausbildung bei der Bäckerei Görtz. Einen bodenständigen Beruf erlernen und früh Verantwortung übernehmen können Auszubildende bei der familiengeführten Bäckerei Görtz. Die Tätigkeiten als Verkäuferin im Einzelhandel oder als Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk sind abwechslungsreich und geprägt von engem Kundenkontakt. B. Tas (21), C. Baaden (18), L. Heim (18) und M. Schmitt (18) lernen diese Ausbildungsberufe in unterschiedlichen Filialen der Bäckerei Görtz in der Metropolregion...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Kalorienreiche Feiertage, Lockdown, Ausgangsbeschränkungen – verständlich, dass man in diesen Zeiten ein paar Pfunde zulegt.

Ernährungsberatung in Mannheim und Ludwigshafen: Leberfasten
Ran an den Speck!

Mannheim. Kalorienreiche Feiertage, Lockdown, Ausgangsbeschränkungen – verständlich, dass man in diesen Zeiten ein paar Pfunde zulegt. Aber jetzt heißt es: Ran an den Speck! Leberfasten, Leber entfetten und Bauchfettfasten sind angesagt. Die Praxis für Ernährungsberatung und Ernährungstherapie „Die Ernährungs-Experten“ in Mannheim ist dafür ein kompetenter Begleiter. Die nicht alkoholische Fettleber ist die neue Volkskrankheit. Sie ist unter anderem an der Entstehung von Diabetes mellitus Typ 2...

RatgeberAnzeige

Allergien sind eine Herausforderung für den Alltag

Allergien sind eine Herausforderung für den Alltag Tränende Augen, Triefnase und heftige Niesattacken – für rund ein Drittel der Bundesbürger sind diese Symptome regelmäßig an der Tagesordnung. Ein Picknick im Grünen, der groß angelegte Frühjahrsputz oder die Streicheleinheiten für Nachbars Katze bedeuten für die ca. 30 Millionen deutschen Allergiker mehr Frust als Lust. Auch Nahrungsmittelallergien nehmen kontinuierlich zu und erfordern von den Betroffenen ein besonderes Maß an Organisation im...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen