Neue Vorgaben für Energieausweise ab Mai
Mehr Transparenz bei Immobilien

Energiebedarf und -verbrauch galten bisher als optionale Angabe, die keiner gesetzlichen Regelung unterlag
  • Energiebedarf und -verbrauch galten bisher als optionale Angabe, die keiner gesetzlichen Regelung unterlag
  • Foto: yannick_Hstt/Pixabay
  • hochgeladen von Jessica Bader

Immobilien. Ab 1. Mai treten die geänderten Regelungen für Energieausweise in Kraft. Die Anpassungen betreffen die Ausstellung neuer Dokumente und alle bestehenden Ausweise, wenn sie nach einer Laufzeit von zehn Jahren abgelaufen sind. Während für Verkäufer, Vermieter oder Verpächter der Energieausweis bereits als Pflichtdokument galt, sind auch Makler ab Mai 2021 verpflichtet, Interessenten und Käufern einen gültigen Energieausweis vorzulegen. Was sich genau ändert, erklären die Experten von Von Poll Immobilien.

„Die Regelung, dass ein Energieausweis nur vom Eigentümer bereitzuhalten ist, wird mit der neuen Verordnung angepasst“, sagt Daniel Ritter, geschäftsführender Gesellschafter. Und weiter: „Bisher war die Nennung der Pflichtangaben in Immobilieninseraten für Makler ausreichend. Prinzipiell gehörte die Vorlage eines Energieausweises schon immer zum guten Makler-Ton (…). Jetzt ist er für die gesamte Branche verpflichtend. Die Beantragung obliegt jedoch weiterhin dem Eigentümer.“

Emissionswerte werden aufgenommen

Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) legt mit den neuen Regularien besonderen Wert auf die Transparenz der CO2-Emissionen. Energiebedarf und -verbrauch galten bisher als optionale Angabe, die keiner gesetzlichen Regelung unterlag. „Für Eigentümer bedeutet die zusätzliche Information, mehr Aufschluss über die Energiebilanz der Immobilie zu liefern“, erklärt Ritter. „Im Zuge des Nachhaltigkeitsbestrebens und der Unterstützung des Klimaschutzes legen Verbrauchs- und Bedarfsausweise mit den geforderten Angaben die energetische Qualität einer Immobilie offen. In der Vergangenheit wiesen Bedarfsausweise nur den berechneten Energiebedarf aus, während Verbrauchsausweise Auskunft über die Heizenergie gaben. Diese Angaben werden nun kombiniert. Klimaanlagen sowie das Fälligkeitsdatum für die nächste Untersuchung ergänzen die neuen Pflichtangaben.“

Fotos können im Bestfall Besichtigung ersetzen

Bislang war zur Überprüfung und Neuausstellung eines Energieausweises die Besichtigung der betreffenden Immobilie durch den Prüfer unerlässlich. Antragsteller können bei Vorlage aussagekräftiger Bilder jedoch Zeit sparen.
Liefern die Fotos detaillierten Aufschluss über Zustand und Instandhaltung des Gebäudes oder der Wohnung, muss ein Aussteller zur Bewertung nicht zwangsläufig vor Ort sein. Die Immobilie in Szene zu setzen und wichtige Merkmale schon im Vorfeld fotografisch festzuhalten, kann somit viel Zeit ersparen.

Energieausweis mit Beratung verbinden

Die Frage, welcher Energieausweis die richtige Option ist, stellt Eigentümer vor ein Rätsel. „Für Einfamilienhäuser ist ein Bedarfsausweis zu empfehlen, da sich die benötigte Energie nur auf eine Mieterschaft bezieht“, sagt der Immobilienexperte. „Mehrfamilienhäuser oder Bürogebäude, in denen verschiedene Parteien ein unterschiedliches Heizverhalten aufweisen, werden durch den Verbrauchsausweis besser eingestuft.“
Um auf Nummer sicherzugehen, ist die Inanspruchnahme von Experten eine große Hilfe.

Immobilien transparenter präsentieren

Wer jetzt einen neuen Energieausweis benötigt oder einen zehn Jahre alten Ausweis erneuern muss, sollte das zudem mit einer bis zu 80 Prozent geförderten Energiefachberatung kombinieren, um einen genauen und individuellen Sanierungsfahrplan zu ermitteln. Zum einen sind Immobilienbesitzer dann auf der sicheren Seite und umgehen Bußgelder bei unzureichenden Energieausweisen, zum anderen können kosteneinsparende Maßnahmen für weniger Energieverbrauch zeitnah umgesetzt werden. Für Umwelt und Eigentümer auf lange Sicht eine positive Entwicklung. ps

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Malerisch ins Rebenmeer eingebettet: Vinothek des Weinguts Vögeli in Wollmesheim.
5 Bilder

Neuer Vinothekenführer erscheint am 19. Mai im Bundle mit Gastroguide
Doppelter espresso

Erlebniswelt Wein. Tradition und Moderne, harte Arbeit und totaler Genuss – das Thema Wein offenbart eine vielseitige Erlebniswelt, die mehr bietet als „nur“ die Unterscheidung zwischen roten und weißen Tropfen. Deshalb hat sich das Team des „espresso – Der Gastroguide für die Metropolregion Rhein-Neckar“ Vinotheken, Weinbars und Weingüter aus den Regionen Pfalz, Nordbaden, Hessische Bergstraße und südliches Rheinhessen genauer angesehen. Dabei sind 40 Porträts entstanden, die am 19. Mai im...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Badausstellung in Ludwigshafen-Ruchheim zeigt aktuelle Trends und zeitlose Klassiker
7 Bilder

Badausstellung für Ludwigshafen und Mannheim
Badplanung beim Profi

Ludwigshafen/Mannheim. Wer Badezimmer in Ludwigshafen, Mannheim oder der Region planen möchte, dem raten Experten, eine Badausstellung zu besuchen. Zu empfehlen ist die Badausstellung von Bad & Design in Ludwigshafen, denn sie zeigt aktuelle Bad-Trends sowie zeitlose Klassiker. Badausstellung in Ludwigshafen und Mannheim Die Badezimmer-Profis von Bad und Design Ludwigshafen bieten eine umfangreiche Ausstellung für alles rund um die Themen Wellness und Badrenovierung. Auf 700 Quadratmetern...

SportAnzeige

BAUHAUS Firmenlauf Mannheim
Live oder virtuell - Mannheim läuft auf jeden Fall!

Wie genau der BAUHAUS Firmenlauf Mannheim am Donnerstag, 24. Juni ausgetragen wird, ist aktuell leider noch nicht zu 100% klar. Die Infektionslage ist weiterhin angepasst, jedoch könnte es mit der geöffneten Impfstrategie und den wärmeren Temperaturen Ende Juni doch noch zu einer konzeptionell angepassten Live-Veranstaltung kommen. Sicher ist aber auch: Der Firmenlauf findet auf jeden Fall am 24. Juni statt. Denn das Orgateam hat mit der Corona-konformen und sicheren Laufvariante des virtuellen...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen