Serenadenabend in und an der Zehntenscheune
Vier Vereine - ein Event

Der Kammerchor begeisterte die zahlreichen Besucher mit einem bunten Programm  Foto: Tetzlaff
  • Der Kammerchor begeisterte die zahlreichen Besucher mit einem bunten Programm Foto: Tetzlaff
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Landstuhl. Am vergangenen Wochenende fand in und an der Zehntenscheune in Landstuhl ein Serenadenabend mit vier Landstuhler Vereinen - dem Verein der Freunde und Förderer des Kammerchors Landstuhl e.V., von dem die Initiative zu der Veranstaltung ausging und der auch federführend für die Organisation verantwortlich zeichnete, dem Kammerchor Landstuhl, dem Lions Club sowie dem Unnerhaus Kulturclub - statt.
In der voll besetzten Zehntenscheune wurde zunächst ein Konzert mit dem Kammerchor Landstuhl unter der Leitung von Heribert Molitor zu Gehör gebracht. Den Klavierpart übernahm Peter Littner. Das bunt zusammengestellte weltliche Programm enthielt Chormusik aus den Bereichen Kunstlied (Lieder von Franz Schubert) und Volkslied, Evergreens der Comedian Harmonists, Chansons in französischer und englischer Sprache sowie bekannte Filmmelodien. Mit lang anhaltendem Applaus brachte das Publikum seine Begeisterung über das gelungene Konzert zum Ausdruck und forderte zwei Zugaben.
Seit geraumer Zeit ist der über die nationalen Grenzen hinaus bekannte saarländische Künstler und Kunsthistoriker Dr. Jürgen Ecker dem Kammerchor freundschaftlich verbunden. Eine Ausstellung einiger seiner Werke und die Versteigerung eines Bildes (der Erlös kam dem Förderverein des Kammerchors zugute) begleiteten den Serenadenabend.
Die meisten Zuhörer ließen den Abend anschließend bei einem gemütlichen Beisammensein unter dem Motto „Spaß uff de Gass“ auf dem Martin-Butzer-Platz vor der Zehntenscheune ausklingen. Die Bewirtung übernahmen der Unnerhaus Kulturclub und der Lions Club.
Viel Lob gab es seitens der zahlreichen Anwesenden für diesen gelungenen Abend. ps

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.