Sonne, Spiele und viel Musik
Frühlingsfest der Protestantische Kirchengemeinde Landstuhl-Atzel

Die jungen Sänger zeigten mit dem  Kinderlied „Einfach spitze, dass du da bist“ ihr Können
  • Die jungen Sänger zeigten mit dem Kinderlied „Einfach spitze, dass du da bist“ ihr Können
  • Foto: Pauluskirche
  • hochgeladen von Stephanie Walter

Landstuhl. Am vierten Sonntag nach Ostern, dem Sonntag Kantate, feierte die Protestantische Kirchengemeinde Landstuhl-Atzel ihr diesjähriges Gemeindefest. Das Kinderlied „Einfach spitze, dass du da bist“ von Daniel Kallauch war eins der Gemeindelieder zur Eröffnung des Festgottesdienstes. So konnten sich viele Gäste angesprochen fühlen, die als Akteure oder Gottesdienstbesucher die Pauluskirche füllten. Der Projektchor unter der Leitung von Beate Wirtgen-Bohr, der von Sibille Sandmayer geleitete Jugendchor, die Kinder des Sonnenkindergartens, die Gesangsgruppe der Koreanisch-Evangelischen Gemeinde und das Musikteam der Pauluskirche machten dem „Singesonntag“ alle Ehre.
Andrea Arzabe Biggemann weckte mit einem Liedbeitrag das Interesse an dem Gospelworkshop am 19. und 20. Mai in der Kirche auf der Atzel. Pfarrer Rüdiger Hofmann, warb auch dafür, das abschließende Gospelkonzert am Sonntag, 20. Mai, zu besuchen.
Sonne und Temperaturen über 20 Grad bescherten dem Fest auch am Nachmittag ein volles Haus. Bei den Spiel- und Sportangeboten herrschte reger Andrang. „Dankenswerterweise konnte der Sportbund Rheinland-Pfalz in diesem Jahr gewonnen werden, sich mit zwei Hüpfburgen an der Veranstaltung zu beteiligen“, so Jugendhausleiter Oliver Quartier.
Viel Beifall gab’s für die großartigen Auftritte der Kindergartenkinder und die von Lydia Mejder einstudierten Tänze der Tanzgruppen des Jugendhauses Spots.
„Ausverkauft“ meldeten dann am späten Nachmittag die fleißigen Mitarbeiter aus der Küche, dem Grillstand, dem Kuchenbuffet oder dem Essensstand mit koreanischen Spezialitäten. (bor)

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.