Einkaufsmärkte aus der Region unterstützen Kinderschutzbund
SBK-Kunden stärken Kinder in der Krise

Freuen sich über die Pfandbon-Spende: Kinderschutzbund-Mitarbeiterin Vanessa Lang und Martina Flick, Mitarbeiterin im SBK Bad Bergzabern.
2Bilder
  • Freuen sich über die Pfandbon-Spende: Kinderschutzbund-Mitarbeiterin Vanessa Lang und Martina Flick, Mitarbeiterin im SBK Bad Bergzabern.
  • Foto: DKSB
  • hochgeladen von Sina Ludwig (geb. Kaimer)

Bad Bergzabern/Landau. Seit 2015 sammeln die SBK-Märkte in der Region Landau-Südliche Weinstraße Pfandbons für den guten Zweck. Die Spenden kamen bisher etwa hilfsbedürftigen Kindern, traumatisierten Frauen oder von Altersarmut Betroffenen zugute. Vor kurzem wurden erneut 875,63 Euro an den Kinderschutzbund LD-SÜW überreicht. 18.988,58 Euro hat die Dieter Kissel Stiftung bislang an den Verein gespendet.

875,63 Euro sind zuletzt durch die Pfandbon-Aktion des Kissel-SBK am Standort Bad Bergzabern zusammengekommen. Die Summe wurde am Mittwoch, 4. November um 9:00 Uhr an den Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. übergeben. Sie soll die Jugend- und Familienberatungsstelle im Landauer Kinderhaus BLAUER ELEFANT stärken, welche Heranwachsende und ihre Eltern bei Themen wie Trennung und Scheidung, der Klärung von Familienkonflikten oder Fragen zur Erziehung oder Kindesentwicklung unterstützt.

„Wir führen Einzelberatungen oder Vermittlungsgespräche zwischen zerstrittenen Eltern (-teilen) durch, organisieren Trennungskindergruppen für Grundschüler oder bieten Seminare zu schwierigen Lebensphasen wie der Pubertät, zum Thema Respekt, zur Konfliktlösung innerhalb der Familie sowie Gesprächsmöglichkeiten für Großeltern von Scheidungskindern an“, erläutert Diplom-Pädagogin und Leiterin der Beratungsstelle, Christine Heeger-Roos.
„Unter dem Motto ‚Hilfe, die ankommt‘, kaufen unsere Kunden nicht nur in unseren Kissel-SBK-Märkten ein, sie tun auch persönlich etwas Gutes, indem sie ihre Pfandbons für den guten Zweck in die Briefkästen an unseren Pfandautomaten werfen“, so Martina Flick, Mitarbeiterin im Kissel-SBK-Markt Bad Bergzabern und Verantwortliche für die Organisation der Spendenaktion im Markt.

Vereine aus Stadt und Kreis, die seit 2015 durch die Pfandbon-Aktion gefördert wurden, sind neben dem Kinderschutzbund das Landauer Frauenhaus, die Ortsgruppe Landau des DLRG, der Pfälzer Waldverein, die Bambinis des VfL Essingen, die Badmintonjugend des ASV Landau, „Silberstreif“ – gegen Altersarmut und viele mehr. Das Kinderhaus BLAUER ELEFANT wird seit 2015 von der Dieter Kissel Stiftung außerdem durch weitere Aktivitäten zur Spendengewinnung unterstützt: beim Landauer Entenrennen, den Benefizkonzerten des Landesjugendorchesters und Landesjugendblasorchesters Rheinland-Pfalz, mit den Spendenhäusern im SBK-Markt Landau oder Erlösen aus den Kinderfesten des SBK. Durch dieses Engagement wurde eine Gesamtspende in Höhe von 18.988,58 Euro erreicht.

Freuen sich über die Pfandbon-Spende: Kinderschutzbund-Mitarbeiterin Vanessa Lang und Martina Flick, Mitarbeiterin im SBK Bad Bergzabern.
Sammeln seit 2015 Pfandbons für die gute Sache – die Kissel-SBK Märkte in der Region. Zuletzt gingen 875,63 Euro an den BLAUEN ELEFANTEN.
Autor:

Sina Ludwig (geb. Kaimer) aus Landau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
So lässt es sich im Sommer aushalten: Markisen sorgen für Schutz vor zu viel Sonne.
4 Bilder

Markisen gibt's bei Piller in Speyer
Den Sommer vom Schatten aus genießen

Markisen Speyer. Schön, wenn in Speyer die Sonne scheint. Nicht so schön, wenn man zu viel davon abkriegt. In den immer heißer werdenden Sommern gewinnen Sonnenschutz und Markisen an Bedeutung - auf dem Balkon, auf der Terrasse und im Garten. Doch nicht nur außen ist der Schutz vor der Sonne wichtig. Ohne den richtigen Hitze- und Sonnenschutz an den Fenstern kann es auch in den heimischen vier Wänden schnell ungemütlich heiß werden. Und das nicht nur im Dachgeschoß. Von den richtigen Jalousien...

Online-Prospekte aus Landau und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen