adfc-Position zur Fußgängerzone Landau
Radverkehr in bewährter Form beibehalten

Radverkehr rücksichtsvoll gestalten

Die Grundlage des menschlichen Miteinanders ist die gegenseitige Rücksichtnahme. Das gilt insbesondere für den Verkehr auf Wegen, Plätzen und Straßen. In der Landauer Innenstadt gelingt das nach unserer Beobachtung recht gut. Auch Unfälle zwischen Fußgängern und Radfahrenden sind uns dort nicht bekannt. Deshalb stellt sich der adfc gegen die Forderung, den Radverkehr von 10:00 – 20:00 Uhr und am Wochenende komplett aus der Fußgängerzone Landau zu verbannen. Die aktuelle Regelung hat sich bewährt und sollte beibehalten werden.

Sicherlich können hin und wieder „Zielkonflikte“ auftreten, zum Beispiel bei der Nutzung des glatten Rollbereichs im Kopfsteinpflaster. Hier hat ganz klar die zu Fuß gehende Person das Vorrecht, wir befinden uns in der „Fußgängerzone“. Das gilt übrigens ebenso für alle anderen Konfliktsituationen in Fußgängerbereichen, die von Rädern mitbenutzt werden dürfen.

Das Fahrrad glänzt doch eben hier durch seine perfekte Eigenschaft als „Hybrid“: Auf der Straße ist es gleichwertiges Fahrzeug, auf Gehwegen im Schiebe- oder Rollermodus nützlicher Begleiter für Lasten. Über Treppen und im ÖPNV kann es im Handumdrehen sogar zu einem Gepäckstück mutieren.

In der Landauer Fußgängerzone sind jedenfalls behördlich verordnete Regelungen mit kompliziertem Zeitmanagement nicht zielführend. Wir erwarten von Radfahrenden und Fußgängern die Bereitschaft, sich im Miteinander verantwortungsvoll zu arrangieren. - Dies gilt übrigens auch für Autofahrer und Räder im Straßenverkehr wo Unfälle immer mit ernsteren Folgen für die Radfahrenden ausgehen.

Autor:

Michael Schindler aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Urlaubsparadies im eigenen Garten: Ein Traum, der wahr werden kann. Suchen Sie sich Inspiration, die passenden Möbel und Dekorationsmöglichkeiten bei GILLET Baumarkt GmbH, Floraland und hagebaumarkt in Landau in der Pfalz.
2 Bilder

Baumarkt GILLET in Landau bietet großes Sortiment an Gartenmöbeln und Grills
Inspiration für den Sommer

Landau in der Pfalz. Die vielen sonnigen Frühlingstage der vergangenen Wochen waren ein deutlicher Vorgeschmack auf die heißen Tage und lauen Nächte, die uns im Hochsommer erwarten. Der Sommer kommt immer näher - und trotzdem ist dieses Jahr durch die Corona-Krise alles anders. Wir können uns gerade leider nicht mit Freunden oder der Familie zum Grillen treffen, um das schöne Wetter im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse zu genießen. Und auch der nächste Urlaub scheint zur Zeit in weite...

Online-Prospekte aus Landau und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen