Jared Scott ist neuer Fachlehrer für Horn bei der Kreismusikschule SÜW
Musiker aus Leidenschaft

Neu im Kreismusikschulkollegium: Jared Scott.
  • Neu im Kreismusikschulkollegium: Jared Scott.

  • Foto: SÜW
  • hochgeladen von Thomas Klein

Landau. Seit Juni 2019 ist Jared Scott neu im Team des nun 40-köpfigen Kreismusikschulkollegiums. Er unterrichtet Horn für Kinder, Erwachsene und Studieninteressierte. Jared Scott unterstützt das Kreisjugendorchester sowie die Kammermusik, gibt aber auch Kurse in der elementaren Musikpädagogik, wie musikalische Früherziehung oder Eltern-Kind-Kurse an der Kreismusikschule Südliche Weinstraße.
Als Kind von zwei professionellen Hornisten begann Jared Scott mit neun Jahren ebenfalls das Hornspiel. Nach großen Erfolgen beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ wurde Jared regelmäßig zu den Arbeitsphasen des Landesjugendorchesters Rheinland-Pfalz und des Bundesjugendorchesters eingeladen. Mit 15 Jahren begann er ein Jungstudium beim Karlsruher Musikprofessor Will Sanders, welches 2010 in ein Vollstudium überging.
Als Orchestermusiker spielte er in der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern, bei den Hamburger Symphoniker, beim Pfalztheater Kaiserslautern, sowie im Kurhaus-Orchester Baden-Baden. Den Bachelor-Abschluss legte er 2015 an der HfM Saarbrücken bei Prof. Sibylle Mahni ab. Seine Ausbildung setzte er ebenfalls in Saarbrücken als Master-Student dort mit Prof. Jose Vicente Castello fort.
Gleichzeitig entwickelte Jared Scott eine große Leidenschaft für den pädagogischen Aspekt des Musizierens, weshalb er auch Elementare Musikpädagogik studiert hat.
Wer Jared Scott kennenlernen und das Hornspiel ausprobieren möchte, kann sich an die Kreismusikschule wenden unter kms@suedliche-weinstrasse.de oder  06341 940196. Das Musikinstrument Horn wird auch im Rahmen des zum kommenden Schuljahr neu anlaufenden Instrumentenkarussells vorgestellt. kv

Autor:

Thomas Klein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.