Die Aktiven Unternehmer von Landau sind wieder mit im Boot
Ein Tag für die Kinder

Anmalen ist erlaubt beim Kindertag
2Bilder
  • Anmalen ist erlaubt beim Kindertag
  • Foto: AKU
  • hochgeladen von Thomas Klein

Landau. Am 8. Juni lädt von 10 bis 17 Uhr der 27. Landauer Kindertag Groß und Klein zum Spielen, Basteln und Staunen in die Innenstadt. Mit zahlreichen Aktionen warten Vereine, Verbände und Unternehmen für die Kids auf.
Mitmachmöglichkeiten gibt es viele: Malen, Basteln, Geschicklichkeit austesten, Karussell fahren, Hüpfburg-Hopsen, Kinderschminken, Kinderbuchaktion und vieles mehr. Rund 1000 Ehrenamtliche sorgen mit zahlreichen Aktionen dafür, dass dieser Tag zum Erlebnis für Alt und Jung wird.
Auch in diesem Jahr wird es wieder den Stationenpass der Jugendförderung Landau geben: Alle Kids, die mitmachen wollen, holen sich an den jeweiligen Stationen einen Stempel und nehmen bei Abgabe des Passes an der Verlosung um 15 Uhr vor der Roten Kaserne teil. Dort wird es den ganzen Tag Vorführungen, Darbietungen und auch Mitmach-Aktionen geben.
Ebenfalls tolle Preise sind auch wieder beim Luftballon-Weitflug-Wettbewerb am Stand der Aktiven Unternehmer Landau (AKU-Landau) in der Marktstraße zu gewinnen. Wie weit wird in diesem Jahr der Gewinner-Luftballon fliegen?
Der Landauer Kindertag basiert seit Beginn auf einem kommerzfreien Konzept. Alle Einnahmen werden wie schon in den Jahren zuvor, Kindern zu Gute kommen – beispielsweise in der Jugendarbeit eines Vereines oder als Spende an eine gemeinnützige Institution.
Weitere Informationen sowie Bühnen- und Lageplan erhalten Interessierte unter www.jufoe-landau.com oder www.aku-landau.de aku

Anmalen ist erlaubt beim Kindertag
Die Kinder stehen am Samstag wieder im Mittelpunkt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen