Imkerverein Altenglan sucht Verstärkung
Vorstellung des Jungimkerprogramms

Bedesbach. Wer sich für die Imkerei interessiert, kann beim Imkerverein Altenglan einsteigen. Bienen zu halten, bedeutet spannende Natur vor der eigenen Haustür zu erleben und ist nicht nur eine außergewöhnliche Freizeitbeschäftigung, sondern trägt auch ganz praktisch zum Umweltschutz bei. Dass dabei leckerer Honig entsteht, den man ertragreich verkaufen kann, ist ein weiterer Vorteil.
Der Imkerverein Altenglan bietet eine umfassende moderne Einführung in die Imkerei sowie eine Führung durch das „Bienenjahr“ mit dem eigenen Bienenvolk und praktischen Vorführungen am Bienenstand von April bis Dezember. Darüber hinaus gibt es eine Abschlussbesprechung mit Erfahrungsaustausch. Die Vereinsmitglieder helfen beim Einstieg und betreuen Anfänger auf ihrem Weg zum erfolgreichen Imker.
Am Samstag, 16. Februar, wird um 14 Uhr im Gasthaus Born in Bedesbach das Jungimkerprogramm vorgestellt. Der Verein bittet um vorherige Anmeldung. Gerne sind auch Gäste, die sich über die Bienen informieren wollen, herzlich willkommen. ps

Anmeldung:
Karlheinz Soyke
Hauptstraße 13, 67754 Eßweiler
Telefon: 06304 5179
Handy 0151 22155781
E-Mail: KSoyke@t-online.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen