„Erinnerungen an den Sommer“
Ulrike Rowe stellt ihre Werke aus

Die Künstlerin Ulrike Rowe mit Verbandsbürgermeister Dr. Stefan Spitzer beim Rundgang.
  • Die Künstlerin Ulrike Rowe mit Verbandsbürgermeister Dr. Stefan Spitzer beim Rundgang.
  • Foto: Horst Cloß
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Altenglan. Seit letzter Woche und bis Ende April 2019 können Bilder von Ulrike Rowe aus Erzenhausen in den Fluren des Rathauses Altenglan besichtigt werden. Ulrike Rowe, Mitglied des Kunstkreises Kusel, fühlt sich sehr der Natur verbunden. Das drückt sich auch in ihren Bildern aus.
Verbandsbürgermeister Dr. Stefan Spitzer stellte in kurzen Worten die Künstlerin vor. Ihre Bilder stellten eine farbige Belebung der Rathausfluren dar. Sie halte das Gesehene gern in eigenen Kompositionen fest.
Dabei wirken ihre Bilder absolut real.
Ulrike Rowe stellte ihr künstlerisches Wirken selbst vor. Danach hat sie in den USA - ihr Mann war Amerikaner - ab 1988 ein Studium der Malerei absolviert und ist seit 1992 als freischaffende Künstlerin tätig. Sie liebt die sommerlich leichten Motive. In ihrem Atelier in Erzenhausen gehe sie komplett in der Malerei auf. Ihre Werke werden auf Papier oder Leinwand festgehalten.
Um sich den Kopf frei zu machen, aber auch um neue Motive zu bekommen, gehe sie gern in den Wald und dort könne sie jeden Baum umarmen. Ziel ihres Wirkens ist es, Betrachter zu inspirieren.

Umrahmung durch Trio der Kreismusikschule
Die Vernissage wurde von dem Trio „Non chocolat pour troi“ der Kreismusikschule „Kuseler Musikantenland“ mit Lilly Matthias, Fiona Jung und Sophie Feuchtner umrahmt. hc

Autor:

Horst Cloß aus Kusel-Altenglan

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.