Eröffnung des Familienwanderwegs K1 in Kraichtal-Oberöwisheim
Die Geheimnisse des Pfannwaldsees, der Galgenhohle und des Universums

Sternwarte Kraichtal

Kraichtal. „Die Geheimnisse des Pfannwaldsees, der Galgenhohle und des Universums“ – Das alles und noch mehr können Wanderer auf dem K1-Familienwanderweg am Sonntag, 29. September, ab 11.45 Uhr, erleben. Denn dann wird der neue Wanderweg, der kürzlich professionell ausgeschildert wurde, feierlich mit einer Eröffnungsrede von Bürgermeister Ulrich Hintermayer am Pfannwaldsee in Oberöwisheim eröffnet.

Der Familienwanderweg, der das Tourenlogo „K1“ hat, führt auf rund sieben Kilometern vom Pfannwaldsee, an dem Wassertiere beobachtet werden können und der Kneippanlage an den Waldgrill- und Spielplatz. Von dort aus geht es weiter durch die schaurig-schöne Galgenhohle zur Sternwarte Kraichtal. In dem groß angelegten Astronomiepark warten spannende Planeten-Modelle auf Besucher, anhand derer der Aufbau des Sonnensystems erklärt wird. Von der Sternwarte gelangt man bergab wieder zum Ausgangspunkt zurück, dem Pfannwaldsee.

Am Eröffnungstag gibt es für Kids eine große Quiz-Rallye, bei der man auch etwas gewinnen kann. Die Quizbögen einfach vor der Wanderung beim Infostand abholen und nach der Wanderung wieder abgeben. Dank der Dorfgemeinschaft Oberöwisheim „Pro 3“ kommen auch Leib und Seele an diesem Tag nicht zu kurz: Am Waldgrill- und Spielplatz warten Fleischkäse, heiße Wurst und mehr auf hungrige Wanderer. Dazu gibt es regionale Säfte und Weine. Nach gut zwei Drittel der Wandertour erreicht man die Sternenwarte, wo neben einer Erfrischungsstation für den großen und kleinen Durst, ein „Astronomietresor“ auf Rätselfreudige wartet, der geknackt werden will. Nicht verpassen sollte man dort, um 15 Uhr, die Führung von Roland Zimmermann, der seit vielen Jahren leidenschaftlich die Sternwarte Kraichtal betreibt. Die Veranstaltung endet um 16.30 Uhr. san

Weitere Informationen:

Für die An- und Abreise steht den Besuchern ein Bus-Shuttle zur Verfügung. Dieser fährt zweimal hin und zurück die Strecke „Oberöwisheim Bahnhof – Pfannwaldsee“ zu folgenden Zeiten:

Hinfahrt: Für Züge S32 Ankunft: 10.26/10.32 Uhr
Abfahrt Shuttle Bahnhof Oberöwisheim 10.35 Uhr
Für Züge S32 Ankunft: 11.26/11.32 Uhr
Abfahrt Shuttle Bahnhof Oberöwisheim 11.35 Uhr

Rückfahrt: Auf Züge S32 Abfahrt: 15.26/15.32 Uhr
Abfahrt Shuttle Pfannwaldsee 15.10 Uhr
Auf Züge S32 Abfahrt: 16.26/16.32 Uhr
Abfahrt Shuttle Pfannwaldsee 16.10 Uhr

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Wie kann man sich an heißen Sommertagen abkühlen? Der Barfußpfad in Bad Sobernheim führt auch durch den Fluss Nahe.
  7 Bilder

Urlaub in Rheinland-Pfalz: Barfußpfad Bad Sobernheim
Abenteuer für nackte Füße

Bad Sobernheim. Im Naheland in Rheinland-Pfalz gibt es viele besondere Ausflugstipps und abenteuerliche Unternehmungen für Jung und Alt zu entdecken. Gerade im Sommer fragen sich viele: Was hilft gegen die Hitze? Wie kann man sich am besten abkühlen? Wir haben eine Idee: Kennt ihr schon den Barfußpfad in Bad Sobernheim? Die Schuhe aus und los geht's: Mit nackten Füßen durch kühlen, nassen Schlamm zu stapfen und mit braunen Beinen bis zu den Knien über Rindenmulch, Steine, Sand und viele...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Urlaub daheim - und das zum Anfassen: Im Edelsteinland können die Besucher zu Schatzjägern werden
  7 Bilder

Ausflugstipps im Naheland
Schatzsuche im Edelsteinland bei Idar-Oberstein

Edelsteinland bei Idar-Oberstein. Urlaub daheim ist das Motto der diesjährigen Sommer- und Ferienzeit, denn Reisen ins Ausland sind mit großen Risiken verbunden. Also warum in die Ferne schweifen, wenn es auch in Rheinland-Pfalz familienfreundliche Alternativen gibt? Wir haben unsere besten Ausflugstipps aus dem Naheland für euch zusammengestellt: Ein Pflicht-Ziel ist das Edelsteinland rund um Idar-Oberstein. Perfekt für kleine Forscher und alle, die es noch werden wollen. Neben Wissenswertem...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen