Deutsche Meisterschaften im Sportschießen
Saisonhöhepunkt für die Schützen des SV Tell

Kirchheimbolanden. Zum Abschluss und als Höhepunkt der Saison traten Schützen des SV Tell 1908 bei den Deutschen Meisterschaft im Sportschießen an. Bereits Anfang September nahm Wolfgang Diemer in der Disziplin „Standardpistole“ an den Deutschen Meisterschaften teil. Ausgetragen wurde dieser Wettkampf auf den Olympiaschießstätten von 1972 in München. Wolfgang Diemer erreichte in dieser Disziplin einen respektablen 47. Platz mit geschossenen 502 Ringen.
Weiterhin haben sich in der Disziplin „Ordonnanzgewehr geschlossene Visierung“ die Schützen Alexander Groth und Herbert Eich für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert. Ihr Wettkampf findet am 29. September im Bundesstützpunkt Sportschießen in Hannover statt. Alexander Groth wie Herbert Eich rechnen sich gute Chancen aus, sich bei diesen Meisterschaften im Mittelfeld zu platzieren.
Alle Schützen mussten sich für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften qualifizieren. Der Weg dorthin war nicht einfach, die Konkurrenz groß. Groth, Diemer und Eich haben die Voraussetzungen für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften über Qualifizierungswettkämpfe an den Vereins- Kreis- und Landesmeisterschaften erfüllt.
Der SV Tell 1908 ist sehr stolz darauf, das sich nach längerer Durststrecke wieder mehrere Schützen für die Deutschen Meisterschaften qualifizieren konnten. Für die noch ausstehenden Schießwettbewerbe wünscht der SV Tell 1908 . seinen Schützen viel Erfolg und gutes Gelingen. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen