Kathrin Broich bei Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften
Knapp am Siegerpodest vorbei

Kirchheimbolanden. Bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften der Senioren im thüringischen Leinefelde erreichte Kathrin Broich vom Sportverein Kirchheimbolanden wieder einmal einen vierten Platz im Diskuswerfen. In einem Wettkampf, der durch ständig wechselndes Wetter geprägt war, warf sie die ein Kilogramm schwere Scheibe auf 30,96 Meter. War es zu Beginn noch regnerisch und nass, trocknete der Ring im Laufe des Wettkampfs ab. Dadurch hatten viele der 13 Athletinnen mit diesen Bedingungen Probleme. Mit dem vierten Platz zog sich Kathrin noch achtbar aus der Affäre. Nicht ganz so glücklich war sie über ihren siebten Platz im Kugelstoßen. Hier fand sie zu keiner Zeit die richtige Einstellung zum Wettkampf: Mit 11,13 Meter blieb sie deutlich hinter ihren Erwartungen zurück.
Für einen versöhnlichen Abschluss sorgte sie im Hammerwerfen. Hier zeigte sie sich technisch deutlich verbessert und schleuderte das drei Kilogramm schwere Gerät auf ihre persönliche Bestleistung von 36,72 Meter. Der fünfte Platz war der verdiente Lohn.
Mit diesem kleinen Erfolgserlebnis im Kopf geht es nun in die letzten Vorbereitungen für die Deutschen Meisterschaften im Wurf-Fünfkampf. Diese finden Anfang August in Zella-Mehlis statt.ps

Autor:

Claudia Bardon aus Wochenblatt Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.