Maler- und Lackierer-Innung Donnersbergkreis
Jahreshauptversammlung

Andreas Dech, Ronny Porth, Michael Lindenschmitt (von links)  Foto: PS
  • Andreas Dech, Ronny Porth, Michael Lindenschmitt (von links) Foto: PS
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Dannenfels. Am 9. September fand im Restaurant „Bastenhaus“ in Dannenfels die Jahreshauptversammlung der Maler- und Lackierer-Innung Donnersbergkreis statt.

Neben der Beschlussfassung über die sogenannten Regularien, wie zum Beispiel Jahresrechnung und Haushaltsplan, standen des Weiteren die satzungsgemäßen Neuwahlen zum Vorstand auf der Tagesordnung. Der bisherige Obermeister, Andreas Dech aus Ramsen, wurde von den Mitgliedern einstimmig für die nächste Amtsperiode von 5 Jahren in sein Amt wiedergewählt.

Zum stellvertretenden Obermeister wählten die Mitglieder Jens Miesel aus Albisheim. Gerd Nieder aus Marnheim wurde in seinem Amt als Lehrlingswart für eine weitere Amtsperiode bestätigt. Als Beisitzer wurden in den Vorstand Ronny Porth aus Alsenz, Jürgen Brach aus Eisenberg sowie Martin Bihl aus Morschheim gewählt oder wieder gewählt.

Obermeister Dech sowie Innungsgeschäftsführer Michael Lindenschmitt nahmen in der Versammlung noch eine ganz besondere Ehrung vor: Das Vorstandsmitglied Ronny Porth erhielt den silbernen Meisterbrief der Handwerkskammer der Pfalz für die von ihm vor 25 Jahren abgelegte Meisterprüfung im Maler- und Lackiererhandwerk.

Abgerundet wurde die Versammlung durch einen Fachvortrag von Marc Forster. Er stellte den interessierten Versammlungsteilnehmern zahlreiche Produktneuheiten und Anwendungstechniken vor.ps

Autor:

Tim Altschuck aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Online-Prospekte aus Kirchheimbolanden und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen