Hinweise gesucht!
Verkehrsunfallflucht im Bereich Vollsperrung B47 zwischen Albisheim und Harxheim

Kirchheimbolanden. Im Zeitraum von Donnerstag,  11. Juli,  16.30 Uhr auf Freitag,  12. Juli,  6.30 Uhr befuhr allem Anschein nach in unbekannter Verkehrsteilnehmer, trotz bestehendem Durchfahrtsverbot, die Baustelle der Vollsperrung auf der B47. Da die Fahrbahndecke bereits abgefräst war, verlor der Fahrzeugführer scheinbar die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Spurenlage zu Folge schleuderte das Fahrzeug gegen einen Betonweg und durchbrach dabei ein Metallgeländer. Es ist anzunehmen, dass das unfallverursachende Fahrzeug erheblich beschädigt wurde und den Unfallort eventuell nicht selbstständig verlassen konnte. Bislang liegen keine Hinweise auf den Unfallverursacher vor.
Sachdienliche Hinweise bitte an die örtlich zuständige Polizeiinspektion in Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911 - 100. ps

Autor:

Claudia Bardon aus Wochenblatt Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.