Unternehmerfrauen im Handwerk
„Leidenschaft macht besser“

Beim „ufh“-Landesverbandstag (v.l.): Oskar Vogel (Handwerkstag B-W), Kreishandwerksmeister Frank Zöller, Brigitte Dorwarth-Walter (Handwerkskammer), Joachim Wohlfeil, Präsident der Handwerkskammer, Susanne Konrad-Nagler („ufh“-Arbeitskreis), Jürgen Böttle (IKK) und Hubert Maier, „Volksbank Karlsruhe“ foto: MJO
  • Beim „ufh“-Landesverbandstag (v.l.): Oskar Vogel (Handwerkstag B-W), Kreishandwerksmeister Frank Zöller, Brigitte Dorwarth-Walter (Handwerkskammer), Joachim Wohlfeil, Präsident der Handwerkskammer, Susanne Konrad-Nagler („ufh“-Arbeitskreis), Jürgen Böttle (IKK) und Hubert Maier, „Volksbank Karlsruhe“ foto: MJO
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Karlsruhe. „Mehr Wertschätzung der Handwerksorganisationen für Unternehmerfrauen im Handwerk (ufh) als aktiv im Betrieb mitarbeitende und des Denkens mächtige Partnerinnen“ hat Ruth Baumann, Präsidentin des ufh-Landesverbandes Baden-Württemberg beim zweitägigen Landesverbandstag erbeten. Sie forderte die Politiker auf, „ihren vollmundigen Ankündigungen Taten folgen zu lassen“.

Ferner prangerte sie die Datenschutzverordnung an, die Google, Facebook & Co. hätte treffen sollen und nun den Handwerksbetrieben das Leben schwer mache. Ruth Baumanns Verdienste um das Handwerk wurden mit der silbernen Ehrennadel des Handwerkstags gewürdigt. mjo

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen